Kraiburg TPE präsentiert sich mit einem vielfältigem Themenpaket auf der Fakuma 2021. (Bild: Kraiburg TPE)

Kraiburg TPE präsentiert sich mit einem vielfältigem Themenpaket auf der Fakuma 2021. (Bild: Kraiburg TPE)

Die Highlights auf der Fakuma im Überblick:

  • Smooth Touch TPE – unter dem Motto „New Standards in Haptics“ eignen sich die Compounds hervorragend für den Design- und Verpackungsmarkt. Charakteristisch für die weiche Oberfläche der Smooth Touch TPE ist zudem das optimierte Gleitvermögen. Mit ihrer guten Haftung zu Polyolefinen lassen sie sich ideal im effizienten Mehrkomponentenspritzguss verarbeiten. Sie erfüllen die Anforderungen internationaler Standards für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt und sind in kundenspezifischen Farbeinstellungen lieferbar. Zu den unmittelbaren Einsatzbereichen zählen neben Kosmetikverpackungen auch Zweikomponentenprodukte für Elektronik und Haushalt.
  • Thermolast K Compounds mit Recyclinganteil – ozon-, witterungs- und 90 °C wärmebeständige TPE mit Recyclinganteil von 20 bis 40 Prozent aus postindustriellen Quellen (PIR) für Automobilanwendungen im Außenbereich. Bei Radhausschalen, Wasserfangleisten und Scheibenumspritzungen zum Beispiel ermöglichen die RC/UV-Compounds Gewichtseinsparungen von bis zu 25 Prozent gegenüber herkömmlichen TPE. Sie sind in Härtegraden von 50 bis 90 Shore A lieferbar, zeigen gute Haftung zu Polypropylen und leisten mit ihrem PIR-Anteil einen Beitrag zur Kreislaufwirtschaft mit Kunststoffen.
  • Supersoft TPE – die nächste Generation besonders weicher, belastbarer und langlebiger TPE für eine wachsende Vielzahl anspruchsvoller Spritzgieß- und 3D-Druckanwendungen. Die supersoften Materialien zeigen eine deutlich reduzierte Neigung zum Ausölen und sorgen für eine angenehm hautähnliche Haptik. Aufgrund ihrer umfassenden Konformitäten eignen sich die neu entwickelten TPE unter anderem für paramedizinische Produkte, wie Orthesen. Im Sportsektor zählen Gel-Pad-Inlays für Fahrradhosen zu den ersten erfolgreichen Anwendungen.
  • Elektrisch leitfähige TPE – leitfähige TPE für den Zukunftsmarkt intelligenter Anwendungen mit definierten elektrischen Eigenschaften, von innovativer Fahrzeugsensorik bis hin zu Sport-, Funktions- und Sicherheitskleidung. Sie vereinen geschlossene, homogene Oberflächen mit klebfreier Haptik und bieten hervorragende Haftung zu diversen Thermoplasten, einschließlich Polyamiden.
  • Lightweight TPE – federleichte TPE mit 3M Glass Bubbles für äußerst gewichtsparende Teile vor allem im Fahrzeugbau und in der Fertigung von Unmanned Aerial Vehicles (UVA, wie Drohnen), Elektrowerkzeugen, Textilien, Sport- und Outdoor-Artikeln. Im Gegensatz zu schäumbaren Materialien ermöglichen diese TPE-Leichtbaulösungen sehr dünnwandige Formteile mit hoher Belastbarkeit und ausgezeichneten Oberflächen. Speziell entwickelte TPE bietet neben UV-Stabilität einen besonders geringen Druckverformungsrest. Eine weitere Reihe dieser TPE-Materialien zielt insbesondere auf haftvermittlerfreie Zweikomponententeile im Verbund mit Polyamid.

Kraiburg TPE wird die neue Smooth Touch Technologie offiziell auf der Fakuma einführen. Darüber hinaus sind mehrere Webinare vorgesehen, um die einzelnen TPE-Highlights näher zu thematisieren. Während der Messe stehen die Material- und Marktexperten des Unternehmens auf Stand B5 5303 bereit für vertiefende Fachgespräche und Interviews.

Halle/Stand: B5/5303