In einer außerordentlichen Sitzung hat der Aufsichtsrat von Lanxess, Leverkusen, die Aufhebung des Dienstvertrags von Matthias Zachert (43), Mitglied des Vorstands und CFO der Gesellschaft, zum 31. März beschlossen. Zachert hat das Gremium entsprechend um Aufhebung seines Dienstvertrags gebeten. Er gehörte dem Vorstand seit 2004 in dieser Funktion an.

Zu seinem Nachfolger wird mit Wirkung zum 1. April Dr. Bernhard Düttmann (51) zuletzt Mitglied des Vorstands und CFO von Beiersdorf, Hamburg, bestellt. „Wir freuen uns, Bernhard Düttmann ab April dieses Jahres als neues Mitglied im Vorstand der Lanxess AG begrüßen zu können“, so Dr. Axel C. Heitmann, Vorstandsvorsitzender des Konzerns. „Er zeichnet sich nicht nur durch seine langjährige Erfahrung aus, sondern ist auch mit wichtigen Wachstumsregionen wie etwa Lateinamerika und Asien bestens vertraut.“