Bild

INSPEKTIONSSYSTEM Die neue Generation des QuickInspect für die schnelle Messung im Sehfeld ermöglicht die vollautomatische Messung komplizierter Werkstücke im Durch- und Auflicht. Verzeichnungsarme telezentrische Präzisionsoptiken bieten abhängig von Genauigkeit und Objektgröße die Darstellung von Messbereichen von 8 mm x 6 mm bis 225 mm x 168 mm. Das Inspektionssystem kann als separate Fertigungsmessstation eingesetzt oder auch direkt in die Produktionsmaschine integriert werden. Typische Anwendungsbereiche liegen bei der Profil-, Dichtungs- und Kabelherstellung. Das Gerät ist nach ISO 10360 bzw. VDI/VDE 2617 spezifiziert und dadurch rückgeführt auf das Längennormal der PTB. Ausgestattet mit einem hochauflösenden, auf die Belange der dimensionellen Messtechnik zugeschnittenen Bildanalysesystem erreicht es Längenmessabweichungen von kleiner 1 µm.