Bild

Leiter der Niederlassung ist der spanischstämmige Dipl.-Ing. Carlos Gómez (33). Er betreut seit mehreren Jahren spanisch- und portugiesischsprachige Geschäftspartner von der Unternehmenszentrale in Zweibrücken aus und hat maßgeblich zur Entwicklung neuer Anlagen für das Reifenrecycling beigetragen, die gemeinsam mit einem spanischen Unternehmen zur Marktreife gebracht wurden.

Mehrere Hundert Kunden auf der iberischen Halbinsel arbeiten bereits mit Zerkleinerungsmaschinen und -anlagen von Pallmann. Diese Basis wollen Gómez und seine Mitarbeiter weiter ausbauen: „Mit der neuen Niederlassung in dieser kundennahen Lage haben wir noch mehr als bisher die Möglichkeit, aktiv und sehr nah am Markt zu agieren. Vor allem werden wir den Service stärken, und damit meinen wir nicht das Ersatzteilgeschäft, sondern das Einbringen von Know-how, also das Erarbeiten individueller Zerkleinerungslösungen.“ Die langjährigen spanischen Vertriebspartner werden ihre Kunden in Zusammenarbeit mit der neuen Niederlassung weiterhin betreuen.