Mit dem Award, den der weltweit aktive Reifenkonzern dieses Jahr zum ersten Mal vergibt, zeichnet dessen Executive Committee Partner aus, die das Unternehmen beim Erreichen seiner hohen Qualitätsziele in besonderer Weise unterstützt haben und den hohen Firmenstandards entsprechen. Lanxess beliefert den Michelin-Konzern aus allen sechs Synthesekautschuk-Standorten, die der Chemiekonzern weltweit betreibt.

„Synthesekautschuke sind nicht nur unser Kerngeschäft – wir sehen uns als Nachfolger der Synthesekautschuk-Erfinder in der Pflicht, diese Materialklasse mit all‘ unserem Know-how in die Zukunft zu tragen“, betont Dr. Joachim Grub, Leiter der Business Unit Performance Butadiene Rubbers, anlässlich der Übergabe der Auszeichnung. „Darum werden wir weiterhin hart daran arbeiten, dass Michelin sein Vertrauen in unsere High-Performance-Produkte auch in den kommenden Jahren gerechtfertigt findet.“