Triangle bezieht bereits seit mehr als zehn Jahren herkömmlichen Regular Butyl- und Halobutyl-Kautschuk von Lanxess. Die Gruppe ist einer der größten Reifenhersteller Chinas. Zur Produktpalette gehören neben Reifen für Pkw auch solche für kleine Lkw, Busse und Geländefahrzeuge. Die jährliche Produktionskapazität liegt bei 23 Mio. Reifen, die in über 160 Länder und Regionen der Welt verkauft werden.

Halobutyl-Kautschuk wird überwiegend für sogenannte Innerliner – die innerste Gummischicht des Reifens – verwendet. Sie sorgt zum einen dafür, dass der Reifen die Luft hält, zum anderen verhindert sie, dass die Feuchtigkeit in dieser Luft den eingelagerten Stahlcord erreicht.