Bild

VELOCIMETER Durch die genaue Messung von Geschwindigkeit und Länge lassen sich mit dem LSV-2000 Laser Surface Velocimeter Produktionsprozesse optimieren.

Im gleichen Gehäuse wie das Vorgängermodell kann das Gerät nun auch die Bewegungsrichtung erfassen sowie im Stillstand messen. Sein optisches System hat vom Messabstand unabhängige Messfeldtiefen und Geschwindigkeitsbereiche. Das führt, insbesondere bei kurzen Messabständen, zu einer deutlichen Erweiterung der Einsatzmöglichkeiten, beispielsweise im Fall variierender Materialdicken oder Rohrdurchmesser.

Durch die kompakte Bauform eignet sich das LSV insbesondere auch zum Einbau in kleinen Bauräumen, beispielsweise in Dickenmessbügeln für Walzwerke. Für raue und heiße Umgebungen sind stabile Schutzgehäuse mit Wasserkühlung verfügbar, in staubigem Umfeld sorgen optionale Freiblasvorrichtungen für eine klare Sicht des Lasers.