All diese Materiallösungen stehen auch in Verbindung mit umfangreicher Automatisierung als auch in Mehrkomponentenlösungen und Einlegetechnologie zur Verfügung. Als High Lights der diesjährigen Ausstellung präsentiert der Hersteller zwei Exponate aus dem breiten Feld der Elastomerverarbeitung, einerseits eine vertikale LIM Flüssigsilikon-Spritzgießmaschine MTF 200L/100 nach neuestem Entwicklungsstand mit 100 t Schließkraft und einer für diese Maschinengröße optimierten Aufstellfläche.

Hervorzuheben ist die mittels des Maplanfifo Spritzaggregates gute Durchmischung der LSR Komponenten sowie die Einspritz- und Wiederholgenauigkeit durch das Maschinenkonzept. Erreicht werden diese wichtigen Merkmale durch die Verwendung einer Mischschnecke sowie einer exakten Kolbeneinspritzung mit zwischengeschaltetem aktiv betätigtem Verschlussventil.

Weiters zeigt Maplan eine ebenfalls vertikale TPE Spritzgießmaschine MTTF80P/40C in C-Rahmen Ausführung mit 40 t Schließkraft und für diese Maschinengröße optimaler Aufstellfläche. Die Maschine ist zusätzlich mit einer Heizplattenverschiebung ausgestattet. Das speziell für technisches Hochleistungs-TPE ausgelegte Schneckenschubaggregat mit dem optimalen L/D Verhältnis von 22:1 gewährleistet eine homogene Plastifizierung der Schmelze, die ist insbesondere bei den technischen TPE´s der letzten Entwicklungsgeneration ein unabdingbare Voraussetzung für eine konstant hohe Teilequalität.

Beide Anlagen verfügen über den bekannten Cool Drive II Antrieb mit moderner Servoantriebstechnologie. Diese Technologie bringt neben einer Energieeinsparung von bis zu 70 % auch eine erhebliche Reduzierung des Geräuschpegels. Mit Servotechnologie und Konstantpumpen in Verbindung mit der bedienungsfreundlichen Steuerungsgeneration PC5000touch und PC50touch erreicht man eine maßgebliche Verbesserung in der Maschinenperformance durch höhere Dynamik. Cool Drive II Antriebstechnologie ist für nahezu das gesamte Maschinenprogramm von 15 t bis 1000 t Schließkraft sowie Spritzeinheiten von 30 bis 26.000 ccm Spritzvolumen verfügbar. Je nach Anwendungsfall können wahlweise horizontale und vertikale Spritzgießmaschinen mit Anspritzung von oben oder unten angeboten werden.

Die vorgestellten Exponate werden für die verschiedensten Anwendungsfälle in den unterschiedlichsten Branchen eingesetzt, wie zum Beispiel Medizintechnik, Elektroindustrie, Automobilindustrie, Dichtungstechnik und für Technische Formartikel.