Bild

POLYMERE Der Luxusbrillenhersteller Boston Club wählt Victrex PEEK als Material für sein schraubenloses Scharnierdesign aus. Das Unternehmen setzt dabei auf den Hochleistungsthermoplasten mit seiner Kombination aus Abriebbeständigkeit und mechanischer Festigkeit bei hoher Duktilität. Das Scharnier der Brille muss zuverlässig den Glasrahmen und die Bügel zusammenhalten, verschleißbeständig sein und darf keine Einbußen der Materialqualität aufweisen, z. B. wenn die Brille bei Hitze im Auto vergessen wird. Beim kontinuierlichen Öffnen und Schließen eines herkömmlichen Scharniers zeigen sich im Test Verschleißerscheinungen bereits nach 1.000 bis 5.000 Wiederholungen. Das Ruderscharnier aus Victrex PEEK weist im Test auch nach 20.000 Wiederholungen weder Materialermüdung noch Abrieb auf.