Bild
Bild
Bild

In Frankreich übernimmt das vergleichsweise junge Unternehmen B2B France den Vertrieb der Hochleistungsschmelzefilter. Dieses Unternehmen hat Jean-Christophe Imbert im vergangenen Jahr gegründet; er verfügt über mehr als 20 Jahre Vertriebserfahrung und war zuletzt als Geschäftsführer der Husky Injection Molding Systems für Südeuropa tätig.

Der italienische Vertriebspartner Filtec mit seinem Inhaber Alberto Baracco ist das einzige Unternehmen des Landes, das jede Art von Granulieranlagen fertigt. Der Familienbetrieb ist seit vielen Jahren in der Kunststoffindustrie tätig und richtet seinen Blick besonders auf individuelle, maßgeschneiderte Lösungen von der Filterung bis zur Granulierung.

Mit der Asal Teknik Endüstriyel Otomasyon hat Ettlinger einen Extrusionsspezialisten als Vertriebspartner in der Türkei gefunden. Asal, das auch Marken wie Gala und Trendelkamp vertreibt, ergänzt sein Geschäft durch Service und Instandhaltung dieser Anlagen. Ahmet Uysal gründete dieses Unternehmen, nachdem er viele Jahre als Abteilungsleiter in demselben Sektor bei Enplast Plastik tätig war.

Ettlinger Kunststoffmaschinen entwickelt und fertigt Spritzgießmaschinen und Hochleistungsschmelzefilter. Die Spritzgießmaschinen sind besonders für die Produktion von großen Kunststoffteilen mit Gewichten von bis zu 100 kg geeignet. Für die Schmelzefiltrierung stellt das Unternehmen kontinuierlich arbeitende Hochleistungsschmelzefilter für besonders stark verunreinigte Kunststoffe her.

(dw)