Ein spezialisiertes Vetriebs- und Entwicklungsteam unterstützt die Compound-Verarbeiter vor Ort bei allen Projekten. Für die Produktion hat man einen Partner vor Ort qualifiziert, der die hohen Anforderungen für Luvocom-Compounds auch für den amerikanischen Markt umsetzen kann. Geleitet wird das US-Unternehmen von Alfred Bartkiewicz als General Manager in enger Zusammenarbeit mit Kurt Napientek, Direktor der Business Unit Luvocom.

Die Compounds unterteilen sich in sieben Produktfamilien: hochtemperaturbeständig, kohlefaserverstärkt, elektrisch leitfähig, wärmeleitfähig, tribologisch modifiziert, detektierbar und funktionale Pulver. Basis sind Thermoplaste wie PC, PBT, PET, PA 6.6, PA 4.6, PPA, PPS, PES, PEI, PEEK und PEEK-HT.

(dw)