Dipl.-Ing. Reinhard Bauer

Technokom, Gmünd, Österreich

Verfasste Artikel

  • Möglichkeiten der VR-Spritzgießmaschinen

    Anforderungen an die Fertigungspräzision steigen

    Dass eine Maschine mit säulenloser Schließeinheit besser, weil freier, zugänglich ist, als das Pendant mit Säulen-Schließeinheit, liegt auf der Hand. Dies gilt insbesondere für das Teilehandling und den Werkzeugwechsel, sowohl manuell, als auch automatisiert. Die sogenannte VR (Vertikal/Rahmen)-Baureihe ist über einen weiten Größen- und Anwendungsbereich skalierbar und erschließt eine Reihe von Effizienzvorteilen wie das Beispiel bei einem Gummiverarbeiter in Südosteuropa zeigt. mehr...

    13.Juli 2021 - Fachartikel

  • Automation schafft Vorsprung

    Zylinderkopfdichtungen vollautomatisch produzieren

    Moderne Dieselmotoren sind auf ein hohes Niveau bei Effizienz, Leistung und Umweltfreundlichkeit getrimmt. Wichtige Komponenten in diesem High-Tech-Umfeld sind die Zylinderkopfdichtungen, wie sie bei Reinz in Neu-Ulm entwickelt und produziert werden. Es sind Metall/Gummi-Verbundteile, deren Gummikomponente die durch Spritzgießen montierten Dichtungen sind. Die Automatisierungskompetenz von LWB brachte hier den Vorsprung in der Produktion. mehr...

    22.Februar 2021 - Fachartikel

  • Innovatives Multistationen-Spritzgießen

    Kosten runter, Qualität rauf

    Die Corona-Pandemie hat die Frage nach einer flexibleren und effizienteren Prozessgestaltung für die Kautschukverarbeitung weiter zugespitzt. Flexibilisierung kann gelingen durch einen modularen Anlagenaufbau, der die Teilprozesse je nach Bedarf kombiniert. Ein etablierter Maschinenbauer hat die Automatisierungs- kompetenzen innerhalb des Unternehmens genutzt und ein modulares Spritzgießsystem entwickelt, das individuell zusammengestellt und mit den Anforderungen mitwachsen kann. mehr...

    23.September 2020 - Fachartikel

  • Maschinentechnik für den Gummi-Spritzguss

    Corona-Lockdown für Innovationsoffensive genutzt

    Wie die meisten Branchenunternehmen war auch der österreichische Elastomer-Spritzgießmaschinenbauer in den letzten Monaten von der Corona-Krise und ihren wirtschaftlichen Folgen betroffen. Kurzarbeit in der Produktion und Homeoffice in der Administration waren nötig. Was jedoch weitestgehend uneingeschränkt weiterlief, waren die Entwicklungsaktivitäten zum Nutzen der Gummi-Verarbeiter. mehr...

    4.August 2020 - News

  • Automatisierungslösungen aus der Praxis

    Effizienz- und Qualitätsgewinne durch Automatisierung

    Während Kunststoff-Formteile heute in der Regel zu mehr als 90 Prozent automatisiert produziert und weiterverarbeitet werden, liegt dieser Wert bei Formteilen aus Elastomer-Werkstoffen vergleichsweise weit zurück, allerdings mit stark steigender Tendenz. Die treibenden Faktoren dafür sind einerseits, das mit den Anwendungsfällen gestiegene Know-how beim Greifen und Manipulieren elastisch ausweichender Teile, andererseits der Preisdruck bei gleichzeitig steigenden Qualitätsansprüchen. mehr...

    19.September 2019 - Fachartikel

  • EFE-Spritzgießtechnik für mehr Produktivität

    Mit neuer Technik Fahrt aufnehmen

    Der Gummiverarbeiter Teguma in Halberstadt/Sachsen-Anhalt, investierte unmittelbar vor dem 165 jährigen Bestandsjubiläum in die erste Spritzgießmaschine. Die EFE-Spritzgießtechnik erwieß sich als beste Option zur Produktivitätssteigerung bei der Herstellung dickwandiger Formteile. Diese Investition markierte den Neuanfang eines einst führenden Gummitechnikunternehmens mit einer bewegten Geschichte aus dem Osten Deutschlands. mehr...

    12.August 2019 - Fachartikel

  • Glasscheiben im Werkzeug umspritzen

    PKW-Scheibenglas effizient einrahmen

    Beim Montieren von Kunststoff-Bauteilen werden zwei oder mehrere Spritzgießprozesse sequentiell aneinander gereiht, innerhalb einer Maschine oder durch die Kombination von Einzelmaschinen. Aber auch Nicht-Kunststoffteile, wie Holz, Metall oder Glas und Kunststoffteile können durch Umspritzen in einem Spritzgießwerkzeug zusammenmontiert werden. Letzteres wird zunehmend zur Montage von Dichtungen auf Automobil-Fensterscheiben eingesetzt. Die Effizienz dieses Montageprozesses wird wesentlich von einer effizienten Glasscheibenmanipulation bestimmt. Einen Überblick über die Optionen bietet der nachfolgende Artikel. mehr...

    6.August 2018 - Fachartikel

  • Investition in Maschinen statt in Raum

    Mehr Output auf gleicher Fläche

    Kürzere Zykluszeiten und geringere Wandstärken, weniger Reinigungszyklen sowie längere Verarbeitungsfenster der Rohstoffe sind wesentliche Ergebnisse einer Bilanz über zehn Jahre Praxis mit dem EFE-Gummi-Spritzgießsystem beim Gummi- und Silikon-Verarbeiter Präzisa. mehr...

    9.Dezember 2016 - Fachartikel

  • Niederdruck-Gießen mit leicht fließendem Materialtyp

    Niederdruck-Gießen statt Hochdruck-Spritzgießen

    Durch die relativ hohe Viskosität der dafür gängigen Silicon-Typen ist dem Spritzgießen mit zunehmender Formteilgröße technische und wirtschaftliche Grenzen gesetzt. Da Silicon eine Reihe von Anwendungsvorteilen bei Hochspannungs-Isolatoren und diese in immer größeren Dimensionen benötigt werden, wurden dafür alternative Herstellprozesse entwickelt. Die Voraussetzung wurde mit der Entwicklung des, auf Elektroanwendungen abgestimmten, Silicontyps Power SIL-XLR 630 geschaffen. Der leicht fließende Materialtyp kann durch Niederdruck-Gießen verarbeitet werden. mehr...

    14.September 2015 - Fachartikel

Loader-Icon