Dr. Etwina Gandert

Redakteurin KGK

Verfasste Artikel

  • Reifen-Entwicklung für die Elektromobilität

    Reifen für mehr Reichweite in der Elektromobilität

    Der Erfolg der elektrischen Antriebstechnik hängt neben anderen Faktoren auch von der Reichweite der Fahrzeuge ab. Reifen und deren Rollwiderstand beeinflussen die Energieeffizienz und damit die Reichweite. Für die elektrische Antriebstechnik gehören ein möglichst niedriger Rollwiderstand, sowie eine gute Aerodynamik und geringe Rollgeräusche zu den wesentlichen Entwicklungszielen. Und in Zukunft werden Reifen als physische Schnittstelle zur Straße über verschiedene Sensoren das vernetzte und autonome Fahren unterstützen. mehr...

    25.Februar 2019 - Fachartikel

  • Deutsche Kautschuk-Tagung 2018

    DKT 2018 – Ein Treffpunkt für verlässliche Partner

    Ein stabiles Netzwerk aus verlässlichen Partnern – so lässt sich die Kautschuk-Branche beschreiben, die sich vom 2. bis 5. Juli 2018 in Nürnberg auf der Deutschen Kautschuk-Tagung traf. Die DKT ist ein Hotspot, den die Branche wieder intensiv zum Networking nutzte. Den mehr als 3.500 Besucher bot die Tagung und die Messe mit rund 300 Ausstellern ein umfangreiches Programm. mehr...

    20.August 2018 - Fachartikel

  • Trends aus der Kautschuk-Branche zur DKT 2018

    Kautschuk – der heimliche Star der modernen Welt

    Eine Welt ohne Kautschuk wäre vergleichbar mit einem Fußballspiel ohne Ball oder einem Buch ohne Buchstaben. Ohne Kautschuk läuft nichts rund. Doch „We move our world“ heißt es dieses Jahr auf der DKT in Nürnberg. Die Ausstellungstagung bietet eine Plattform, um sich über neue Entwicklungen zu informieren und Kontakte zu knüpfen wie zu pflegen. Einen Überblick, was die Branche bewegt und wo Potenziale liegen gibt der nachfolgende Trendbericht. mehr...

    11.Juni 2018 - News

  • Plastics In Automotive Engineering 2018

    Der richtige Werkstoff an der richtigen Stelle

    Der VDI Kongress PIAE setzte dieses Jahr eine Schwerpunkt auf automobile Trends im Leichtbau, Elektrifizierung und Digitalisierung. Kunststoffe sind für technische Lösungen dieser Themen unverzichtbar. Die Kombination aus Metall und Kunststoff zu hybriden Bauteilen verspricht noch viel Potenzial für besonders wirtschaftliche Anwendungen im Automobilbau – nach dem Motto: der richtige Werkstoff an der richtigen Stelle. mehr...

    16.Mai 2018 - Fachartikel

  • DKT 2018 – ein umfangreiches Programm lockt

    Netzwerken in Nürnberg auf der DKT

    Schon in wenigen Wochen wird die DKT 2018 in Nürnberg wieder zum Treffpunkt der Kautschukindustrie. Die Deutsche Kautschuk-Tagung wird vom 2. bis 5. Juli den rund 280 Unternehmen eine Plattform zur Präsentation bieten, zu der mehr als 3000 Besucher erwartet werden. Über 130 Vortragende füllen ein interessantes und umfangreiches Programm der Konferenz. mehr...

    8.Mai 2018 - Fachartikel

  • Bericht von der Tire Technology Expo 2018

    Kautschuke und Additive für Reifen

    Zufriedene Aussteller und Besucher zeigen, dass eine Messe ihren Zweck erfüllt hat. Es ist nicht die Zahl der Teilnehmer, sondern vielmehr die Qualität der Kontakte, die von den Unternehmen auf der Messe gelobt wurde. Die Tire Technology Expo ist erwachsen geworden und hat mit dem neuen Standort in Hannover einen hohen Grad der Akzeptanz in der Reifenbranche als unverzichtbarer Treffpunkt erlangt. Die Zahl der Aussteller ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen und inzwischen präsentieren auch sehr viele Rohstoffanbieter ihre neuen Entwicklungen. mehr...

    19.März 2018 - Fachartikel

  • Trends in der Silikon-Entwicklung

    Silikon machts möglich

    Vehement treiben Autokonzerne auf der ganzen Welt derzeit die Elektrifizierung des Antriebsstrangs voran. Die kompakten, leistungsstarken elektrischen Maschinen erzeugen hohe Temperaturen, für die Produkte aus Silikon unverzichtbar sind. Auch in modernen konventionellen Motoren steigt die Temperatur. Daher machen Hitzestabilität und gute mechanische Eigenschaften Silikone zu attraktiven Werkstofflösungen. mehr...

    19.März 2018 - Fachartikel

  • Reifen-Recyclinganlagen und Produktion von recovered Carbon Black

    Anlagenbau auf dem Weg zur Zero-Waste-Reifen-Produktion

    Der Zeppelin Konzern baut für seinen langjährigen Kooperationspartner Pyrolyx eine Reifen-Recyclinganlage in Terre Haute, USA. Der Konzern übernimmt dabei die Planung und Ausführung der Gesamtanlage im Wert von rund 30 Mio. US-Dollar. Der Auftragswert beträgt rund 17,6 Mio. US-Dollar. In der hochmodernen Anlage wird Carbon Black, Industrieruß, aus Altreifen zurückgewonnen. Damit wird der Wertstoffkreislauf durch recovered Carbon Black geschlossen und die Umwelt dauerhaft entlastet. Als Aussteller auf der Tire Technology Expo 2018 ist Zeppelin Systems am Stand 8034 zu finden. mehr...

    21.Februar 2018 - Fachartikel

  • Trendscout Flamm- und Brandschutz

    Elektrifizierung geht nicht ohne Flammschutzmittel

    Die zunehmende Elektrifizierung in nahezu allen Branchen, wie der Automobilindustrie, dem Personennahverkehr, der Medizintechnik, lässt auch die Nachfrage nach Flammschutzmitteln steigen. Die Redaktion hat einen Blick auf neue Entwicklungen und Produkte rund um das Thema Flamm- und Brandschutz von Kunststoffen geworfen. Im nachfolgenden Trendscout sind diese zusammengefasst. mehr...

    25.September 2017 - Fachartikel

  • Vielfalt und Anforderungen steigen

    Kautschuk im harten Wettbewerb

    Die Familie der Elastomere ist gewachsen. Vom Naturkautschuk, zum Synthesekautschuk bis zu Silikon und TPE haben Werkstoffexperten die Materialauswahl erweitert. Mit Kreativität und Fachkenntnis werden weitere Einsatzmöglichkeiten für Elastomere erschlossen und Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben gefunden. Eine Einschätzung der Entwicklungen und eine Perspektive geben Experten der Kautschukbranche. mehr...

    19.Juni 2017 - Fachartikel

  • Nationalismus und Protektionimus gefährden die Industrie

    Die richtige Strategie finden im globalen Wettbewerb

    Präsenz, Kooperation und Fachkenntnisse sind Schlüssel, die sich Unternehmen im globalen Wettbewerb selbst erarbeiten können. Agilität heißt das neue Keyword dazu. Doch der Markterfolg wird nicht nur von der eigenen Leistung bestimmt. Abhängigkeiten von politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen sind nicht zu unterschätzen und können den Wettbewerb einerseits positiv anheizen, jedoch auch ein großes Risiko bedeuten. Welche Strategien zum Erfolg führen können, legen Unternehmen aus der Zulieferindustrie der Kautschukbranche dar. mehr...

    19.Juni 2017 - Fachartikel

  • Trendscout Thermoplastische Elastomere

    TPE – elastisch, leicht und effizient

    TPE ist als Werkstoff zwischen Kautschuk und Thermoplast gefragt, denn die gummiähnlichen Eigenschaften, kombiniert mit der thermoplastischen Verarbeitungsfähigkeit eröffnen neue Anwednungsmöglichkeiten. Die TPE-Compounds sind leichter, kostengünstiger und effizienter zu verarbeiten als Gummi. An ihren chemischen und mechanischen Eigenschaften wird weiter gefeilt und so wird die Zahl der angebotenen Compounds kontinuierlich erweitert. mehr...

    6.März 2017 - Fachartikel

  • VDI-Kongress Kunststoffe im Automobilbau

    Mit Kunststoff die Herausforderungen im Fahrzeugbau meistern

    Der Einsatz von Kunststoffen im Automobilbau wird im Fahrzeugbau immer wichtiger. Die Werkstoffe bieten passgenaue und wirtschaftliche Lösungen für leichte, attraktive Automobile mit fortschrittlicher Technik. Über Innovationen, Herausforderungen und Perspektiven der Branche werden Experten auf dem internationalen VDI-Kongress „Kunststoffe im Automobilbau“ am 29. und 30. März 2017 in Mannheim berichten. mehr...

    2.März 2017 - Fachartikel

  • 3D-Druck jetzt auch mit Silikonen

    K 2016: Neue Werkstoffe und Techniken für den 3D-Druck

    Der 3D-Druck in all seinen Facetten ist den Kinderschuhen entwachsen und im im industriellen Einsatz angekommen. Nicht nur in den Vorstufen der Produktentwicklung, sondern auch im belastbaren Prototypenbau sowie in der Kleinserien-Fertigung gehören additive Verfahren mittlerweile zum Stand der Technik. Nachdem die Verfahren sich etablierten, ziehen nun die Rohstoff-Anbieter mit großem Tempo nach. Waren bis vor ein, zwei Jahren aus dem Kunststoff-Angebot nur wenige Compounds aus PLA, ABS, PS, PA und PVA verfügbar, hat sich der Markt hier deutlich vergrößert. Inzwischen sind TPU, Silikone, PVC sowie fluorierte Polymere in druckbaren Varianten erhältlich. Zudem arbeiten die Roshtoffanbeiter immer enger mit den Verfahrensexperten zusammen und entwickeln eigene Techniken für die additive Fertigung. mehr...

    14.Dezember 2016 - Fachartikel

  • Nachlese K 2016

    K 2016: Starkes Besucheraufkommen mit hoher Investitionsbereitschaft

    230.000 Fachbesucher aus mehr als 160 Ländern wurden an den acht Tagen der K 2016 in den Messehallen begrüßt. Die gute Konjunktur des Wirtschaftszweiges und die positiven Zukunftsaussichten sorgten für hervorragende Stimmung unter Besuchern und Ausstellern. mehr...

    12.Dezember 2016 - Fachartikel

Seite 1 von 212
Loader-Icon