Markt für Elektromobilität nimmt ab 2020 Fahrt auf

Die globale Nachfrage nach E-Fahrzeugen ist 2018 auf 2,1 Millionen angewachsen. mehr...

Institute & Verbände

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Tag der Kautschukindustrie 2019, in Berlin, 7.5.2019. // Foto: BORIS TRENKEL

Branchentag von wdk und ADK

Kautschuk ist in seiner Vielfalt unverzichtbar

Der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (wdk) und der Arbeitgeberverband der Deutschen Kautschukindustrie (ADK) betonten auf ihrem gemeinsam veranstalteten Tag der Kautschukindustrie in Berlin die hohe Relevanz ihrer Branche. mehr...

20.Mai 2019 - News

2019_03_Doktorandenpreis_Domurath

Auszeichnung

IPF zeichnet Dissertation über das Fließverhalten von Polymerschmelzen aus

Der Verein zur Förderung des Leibniz-Instituts für Polymerforschung Dresden e. V. (IPF) verleiht seinen diesjährigen Doktorandenpreis an Herrn Dr. Jan Domurath für seine Dissertation. In seiner Arbeit widmet sich der Werkstoffwissenschaftler mit Methoden der Kontinuumsmechanik und numerischen Modellierung der Aufklärung des Fließverhaltens von Polymerschmelzen, in denen sich nano- oder mikroskalige harte Füllstoffteilchen befinden. mehr...

25.April 2019 - News

Bildquelle: apinan – stock.adobe.com

Die DKG als lebendiges Netzwerk der Kautschukbranche

Dabei sein ist alles

„Tradition Meets Science Meets Industry“, unter diesem Motto stehen die Aktivitäten der Deutschen Kautschuk-Gesellschaft (DKG). Seit über 90 Jahren bietet sie Kautschuk- und Elastomerexperten aus Wissenschaft und Industrie eine Plattform zum Wissens- und Ideenaustausch. Seit ihrer Gründung veranstaltet die DKG regelmäßige Tagungen, bei denen dem Fachpublikum aktuelle Erkenntnisse aus der Kautschukforschung in Vorträgen präsentiert werden. mehr...

17.April 2019 - Fachartikel

Abschalt-Einrichtungen zu Schließsystemen

wdk: Neue Leitlinien zu Schließsystemen

Der wdk hat ab sofort zwei neue Leitlinien im Bereich der Abschalt-Einrichtungen zu Schließsystemen an deutschen Kraftfahrzeugen veröffentlicht. Hintergrund ist die fortschreitende Verbreitung von automatisch angetriebenen, Fremdkraft betätigten Schließsystemen an Fahrzeugen wie etwa Schiebedächer, Seitentüren oder Heckklappen. mehr...

25.März 2019 - News

WDK-Bericht zur Kautschukindustrie 2018 (Bildquelle: longquattro -  fotolia.com)

WLTP sorgt für Bremsspuren

wdk: Umsatzrückgang in der Kautschukindustrie 2018

Die statistischen Eckdaten des Jahres 2018 für die deutsche Kautschukindustrie zeigen dem wdk zufolge einen Umsatzrückgang, der vor allem aus dem Automobilsektor Deutschlands herrührt. Dabei entwickelten sich die einzelnen Produktsparten unterschiedlich. mehr...

13.März 2019 - News

Der Reifenhersteller Continental ist überzeugt, dass das EU-Reifenlabel zum Sommerreifengeschäft im Frühjahr 2013 besser wahrgenommen werden wird. Im Bild: Contisport Contact 5 mit dem EU-Reifenlabel (Bild: Continental)

Reifenlabel

wdk empfiehlt Werbung und Marktüberwachung für EU-Reifenlabel

Der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V. (wdk) setzt sich dafür ein, den Bekanntheitsgrad der 2012 eingeführten EU-Reifenlabel europaweit zu erhöhen sowie die Marktüberwachung transparenter zu machen, um eine verfrühte Reform zu vermeiden. mehr...

22.Februar 2019 - News

wdk Herbsttagung 2018. Bildquelle: wdk

Bundesbeauftragter für Rohstoffe gefordert

Kautschuk-Rohstoffe im Fokus der wdk Herbsttagung 2018

Am 23. Oktober 2018 diskutierte der Wirtschaftsverbands der deutschen Kautschukindustrie (wdk) bei der diesjährigen Herbsttagung in Frankfurt am Main über die Verfügbarkeit von Kautschuk-Rohstoffen. Im Mittelpunkt stand dabei die Systemrelevanz und die Rohstoffabhängigkeit der deutschen Kautschukindustrie. Der wdk fordert daher einen Bundesbauftragten für Rohstoffe. mehr...

19.November 2018 - News

Prof. Dr. Ulrich Giese, Leiter des Deutschen Instituts für Kautschuktechnologie in Hannover, wurde mit der Carl-Dietrich-Harries-Medaille für wissenschaftliche Leistungen ganz besonders verdienstvoller Art von der DKG ausgezeichnet.  Bildquelle: Redaktion KGK / Dr. Etwina Gandert

Deutsche Kautschuk-Tagung 2018

DKT 2018 – Ein Treffpunkt für verlässliche Partner

Ein stabiles Netzwerk aus verlässlichen Partnern – so lässt sich die Kautschuk-Branche beschreiben, die sich vom 2. bis 5. Juli 2018 in Nürnberg auf der Deutschen Kautschuk-Tagung traf. Die DKT ist ein Hotspot, den die Branche wieder intensiv zum Networking nutzte. Den mehr als 3.500 Besucher bot die Tagung und die Messe mit rund 300 Ausstellern ein umfangreiches Programm. mehr...

20.August 2018 - Fachartikel

SONY DSC

Deutsche Kautschuk-Tagung 2018

Grußwort zur DKT 2018

Die nun bereits seit 3 Jahren vergangene IRC-DKT 2015 war ein großer Erfolg. Nun steht die DKT 2018 vor der Tür, die vor der aktuellen, insgesamt guten wirtschaftlichen Situation unserer Branche einen weiterhin zunehmenden Erfolg der letzten Tagungen erwarten lässt. mehr...

27.Juni 2018 - Fachartikel

Dr. Cristina Bergmann Vorsitzende der Deutschen Kautschukgesellschaft (DKG)

Grußwort zur DKT 2018

Grußwort der DKG

„Gummi klebt“, diesen Spruch kennen wir alle. Auch ich kann ihn für mich in Anspruch nehmen und bin in dieser Industrie kleben geblieben. mehr...

26.Juni 2018 - Fachartikel

DKT_2018_Logo.bmp

DKT 2018 – ein umfangreiches Programm lockt

Netzwerken in Nürnberg auf der DKT

Schon in wenigen Wochen wird die DKT 2018 in Nürnberg wieder zum Treffpunkt der Kautschukindustrie. Die Deutsche Kautschuk-Tagung wird vom 2. bis 5. Juli den rund 280 Unternehmen eine Plattform zur Präsentation bieten, zu der mehr als 3000 Besucher erwartet werden. Über 130 Vortragende füllen ein interessantes und umfangreiches Programm der Konferenz. mehr...

8.Mai 2018 - Fachartikel

DKT 2018_

Institute & Verbände

Deutsche Kautschuk Tagung erwartet mehr als 3.000 Teilnehmer

Nichts Neues in der Elastomerbranche? Weit gefehlt! In einer weltweit führenden Leistungsschau präsentiert sich das Kautschuk- und Elastomernetzwerk vom 2. bis 5. Juli 2018 wieder in der Messe Nürnberg. mehr...

12.April 2018 - Fachartikel

Der Georg-Menges-Preis 2018 ging an die Interessengemeinschaft innovativer Aachener Unternehmen der Kunststoffbranche (Intra). Im Bild (v.l.) Dr. Herbert Müller, Vorstandsvorsitzender der IKV-Fördervereinigung, Leiter des IKV Prof. Dr. Christian Hopmann, Dr. Erwin Baur als Stellvertreter für den Preisträger Intra und Laudator Prof. Dr. Ernst Schmachtenberg, Rektor der RWTH Aachen. (Bildquelle: IKV)

Kunststoff ist der Werkstoff nach Maß

Kunststoff ist der Werkstoff nach Maß

Kunststoff ist der Werkstoff nach Maß.“ Das sagte Prof. Dr. Christian Hopmann, Leiter des Instituts für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen, bei seiner Eröffnungsrede des 29. IKV Kunststoffkolloquiums. mehr...

10.April 2018 - Fachartikel

Auch zum diesjährigen IKV-Kolloquium werden wiederum rund 800 Teilnehmer erwartet. Bild:IKV/Fröls

Wissenschaft tritt Wirtschaft

29. Internationales Kolloquium Kunststofftechnik

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen lädt zum 29. Internationalen Kolloquium Kunststofftechnik nach Aachen ein. Zu dem zweijährlich stattfindenden Event erwartet das IKV am 28. Februar und 1. März 2018 wieder rund 800 Fachleute aus der Kunststoffbranche weltweit. In 2016 kamen die Teilnehmer aus mehr als 300 Unternehmen und 15 Nationen. Alle Vorträge werden simultan ins Englische übersetzt. Die Forschung des IKV orientiert sich an den vier Leitthemen Additive Fertigung, Kunststoffindustrie 4.0, Leichtbau und Integrative Kunststofftechnik. mehr...

23.Februar 2018 - Fachartikel

Rubber tree

Kautschuk hat eine hohe wirtschaftliche Bedeutung

Verband der Kautschukindustrie fordert Bundesbeauftragten für Rohstoffe

Anlässlich der Koalitionsgespräche zwischen CDU/CSU und SPD fordert der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (wdk) die Einsetzung eines Bundesbeauftragten für Rohstoffe. mehr...

2.Februar 2018 - News

Seite 1 von 1212345...10...Letzte »
Loader-Icon