Produktion & Automation

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Am Institut wurde ein Laborsystem für die EUV-Bearbeitung von Wafern mit bis zu 100 mm Durchmesser aufgebaut. (Bildquelle:  Fraunhofer ILT)

Nanostrukturenerzeugung

Nanostrukturen kostengünstig erzeugen

Seit über 50 Jahren verdoppelt sich die Dichte der Transistoren auf den integrierten Schaltkreisen etwa alle zwei Jahre. Die Einhaltung dieses von Gordon Moore formulierten Gesetzes wird durch immer neue Fortschritte in der Mikrolithografie ermöglicht. Der technische Fortschritt dahinter ist immens. Immens ist inzwischen aber auch der systemtechnische Aufwand zur Herstellung kleinster Strukturen. Ein Mikrolithografiesystem der neuesten Generation kostet deutlich über 100 Millionen Dollar und wiegt 180 Tonnen. mehr...

3.Dezember 2020 - Produktbericht

Im Lieferumfang der Wärmebildkamera sind ein gut dokumentiertes SDK mit zahlreichen Beispielen und die Analysesoftware TIM-Connect-Software enthalten, über die die Kamera parametriert wird und die Visualisierung der Wärmebilder möglich ist. (Bildquelle: Micro-Epsilon)

Thermo Imafer TIM QVGA

Überwachung dynamischer Prozesse mit der kleinsten Wärmebildkamera ihrer Klasse

Die Wärmebildkamera Thermo Imafer TIM QVGA von Micro-Epsilon, Ortenburg, ist auf die Überwachung industrieller Prozesse abgestimmt. Mit einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 80 Hz und einer Auflösung von 382 x 288 Pixeln arbeitet sie dynamisch und sicher im Temperaturbereich von -20 bis 900 °C. Zudem ist ein Sondermodell für Temperaturen bis 1.500 °C erhältlich. Die Baugröße liegt um 40 Prozent unter der des Vorgängermodells. mehr...

27.November 2020 - Produktbericht

Mithilfe des Spannkonfigurators können P-Norm- und Sonderplatten passend für Ihr Nullpunktspannsystem einfach konfiguriert und bestellt werden. (Bildquelle: Meusburger)

Spannkonfigurator

Neuer Spannkonfigurator spart einen ganzen Arbeitsschritt

Das Einbringen von Passbohrungen für die Spannbolzen eines Nullpunktspannsystems benötigt Zeit und bindet die Ressourcen Mensch und Maschine. Mit dem neuen Service von Meusburger, Wolfurt, Österreich, wird dem Anwender dieser Arbeitsschritt komplett erspart, da die Passbohrungen bereits in die Platte eingebracht sind. mehr...

26.November 2020 - Produktbericht

Spiralgetriebe (Bildquelle: Knarr)

Zahnstangengetriebe, Spiralgetriebe

Zahnstangen- und Spiralantrieb für Etagenwerkzeuge

Im Gegensatz zum klassischen Spritzgießwerkzeug liegen bei Etagenwerkzeugen zwei oder mehr Trennebenen parallel hintereinander. Hierbei wird die Zuhaltekraft der Maschine optimal genutzt. Eine Verdopplung der Kavitäten bedeutet gleichzeitig eine Verdopplung der Teileproduktion. Im klassischen Aufbau besteht ein Etagenwerkzeug aus einem zentralen Mittelteil sowie zwei Auswerferseiten. mehr...

26.November 2020 - Produktbericht

Um die Zuverlässigkeit additiv gefertigter Bauteile besser steuern zu können, hat das Institut ein Laboratorium eingerichtet. (Bildquelle: Foto: Fraunhofer LBF, Raapke)

AM Fatigue Labs

Additive Fertigung: Laboratorium simuliert Beanspruchungen von Bauteilen realitätsnah

Die additive Fertigung stößt derzeit in vielen Bereichen des Maschinen-, Anlagen- und Fahrzeugbaus auf ein stetig wachsendes Interesse. Um die Zuverlässigkeit derartig gefertigter Bauteile besser steuern zu können, hat das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF, Darmstadt, mit den AM Fatigue Labs ein neues Laboratorium eingerichtet. Darin werden Methoden entwickelt, die Beanspruchungen für additiv gefertigte Bauteile simulieren, die wiederum als Grundlage für Bemessungsempfehlungen dienen. mehr...

25.November 2020 - Produktbericht

Experimentell bestimmter Wandgleiteffekt (Bildquelle: Göttfert, Kerschbaumer et.al., IRC 2009)

Kautschukspritzgießen

Gezieltes Auslegen im Kautschukspritzgießen

Das Institut für Kunststofftechnik der Universität Stuttgart forscht gemeinsam mit dem Fraunhofer LBF, Darsmtadt, an der Entwicklung einer neuartigen, thermisch und rheologisch optimierten Prozessführung im Kautschukspritzgießen. Das Ziel des Projekts ist es, die Zykluszeiten beim Kautschukspritzgießen unter Einsatz eines Kaltkanals mit Hilfe eines neuartigen Ansatzes signifikant zu reduzieren. mehr...

25.November 2020 - Produktbericht

Der Abrieb an den Stegen der Plastifizierschnecke ist die häufigste und für die Qualität des Spritzgießprozesses wichtigste Verschleißart. Die Condition-Monitoring-Lösung ermittelt den Zustand der Schnecke, ohne die Plastifiziereinheit demontieren zu müssen. (Bildquelle: Engel)

E-Connect.Monitor

Condition Monitoring von Barriereschnecken

Engel, Schwertberg, Österreich, hat das Einsatzspektrum seiner Condition-Monitoring-Lösung für die zustandsbasierte, vorausschauende Instandhaltung erweitert. E-Connect.Monitor kann jetzt auch den Zustand von Barriereschnecken analysieren und zuverlässige Aussagen über deren Zustand treffen. mehr...

23.November 2020 - Produktbericht

Die Micro-Spritzgießmaschine wiegt gerade einmal 11 kg und spart Lagerplatz sowie Energie. (Bildquelle: Zahoransky)

Z.Vamp, Micro-Mold

Neue Micro-Spritzgießform produziert Zahnbürsten-Kopfplättchen

Mit einer Micro-Spritzgießmaschine bietet Zahoransky, Todtnau, nun eine Ergänzung für seine Z.Vamp, der Spezialistin für die Zahnbürsten-Produktion im 3D-Tufting-Verfahren, an. Diese Maschine eignet sich besonders für die Produktion von Zahnbürsten mit hohen Designanforderungen an den Filamentbesatz, da sie für eine hohe Designfreiheit bei Farben, Formen und Radien sorgt. mehr...

23.November 2020 - Produktbericht

Der Anschnitt wird für Polyolefin-Kunststoffe wie PP, PE, TPE empfohlen und eignet sich für Verpackungen und ähnliche Anwendungen. (Bildquelle: Mold-Masters)

Accu-Valve GX

Vereinfachte Wartung für Nadelverschlüsse durch austauschbaren Anschnitteinsatz

Accu-Valve GX von Mold-Masters, Georgetown, Kanada, ist der neueste Zugang in der Familie der zylindrischen Premium-Anschnitte für Nadelverschlüsse von Accu-Valve, der über einen austauschbaren Anschnitteinsatz mit integrierter Nadelführung verfügt. Durch diesen wird die Wartung erheblich vereinfacht. mehr...

20.November 2020 - Produktbericht

Die präzisen Dispenser eignen sich für die Dosierung von Kleinstmengen abrasiver Materialien. (Bildquelle: Viscotec)

Eco-Pen, Eco-Spray, Eco-Duo

Dispenser-Vielfalt für die Kleinstmengendosierung

Kleinmengen und Kleinstmengen volumetrisch exakt und schnell zu dosieren, stellt Unternehmen oft vor große Herausforderungen. Nicht selten haben industrielle Fertigungsunternehmen verschiedene Dosiersysteme unterschiedlicher Anbieter in ihre Linien integriert, um den chemischen und physikalischen Eigenschaften aller zu mischender und zu dosierender Stoffe gerecht zu werden. mehr...

20.November 2020 - Produktbericht

Die Kompressorsteuerung ist in zwei Versionen verfügbar: als wandmontierte Version mit einem Touch-Display oder als direkt in die Kompressorsteuerung des Unternehmens integrierte Variante. (Bildquelle: Atlas Copco)

Equalizer 4.0

Neue Kompressorsteuerung unterstützt Energiemanagement nach ISO 50001

Atlas Copco, Essen, bietet Druckluftanwendern, die bis zu sechs Kompressoren betreiben, die neue zentrale Kompressorsteuerung Equalizer 4.0 an. Die Steuerung verfügt über mehr Möglichkeiten der Visualisierung von Betriebszuständen und der Dokumentation nach ISO 50001 als das Vorgängermodell ES 6. Sie regelt bis zu sechs Kompressoren und lässt sich mit allen Volllast/Leerlaufkompressoren sowie drehzahlgeregelten Kompressoren über digitale Kontakte oder optionale Schnittstellen verbinden. mehr...

19.November 2020 - Produktbericht

Die effiziente und schonende Mischwirkung ist ein Ergebnis der besonderen Funktionsweise des Ko-Kneters. (Bildquelle: Buss)

Compeo

Ko-Knetertechnologie: Schonende Aufbereitung bei hoher Mischeffizienz und guter Skalierbarkeit

Das aktuelle Ko-Kneter-Portfolio für die Kunststoff- und Elastomerindustrie von Buss, Pratteln, Schweiz, umfasst die Baureihe Compeo, die in sechs Baugrößen verfügbar ist und bei der Verarbeitung von Thermoplasten Durchsätze bis zu 12.800 kg/h ermöglicht. Die effiziente und schonende Mischwirkung ist ein Ergebnis der besonderen Funktionsweise des Ko-Kneters. mehr...

19.November 2020 - Produktbericht

Die neue Technologie in einer Hybridausführung, bei der nur bestimmte Hydraulikaktuatoren damit ausgestattet sind. (Bildquelle: HRS Flow)

Hyflow, Hyper GF, Flexflow Evo

Heißkanalsystem: Präzisere Steuerung für hydraulischen Düsennadelantrieb

Neu- und Weiterentwicklungen rund um die Heißkanalsysteme von HRSflow, San Polo di Piave, Italien, sind speziell auf die Steigerung der Produktqualität beim Kaskadenspritzgießen ausgelegt. Dazu gehört die neue, für Anwendungen mit hydraulisch betätigten Zylindern entwickelte Hyflow-Technologie. mehr...

18.November 2020 - Produktbericht

Die robuste Konstruktion sorgt für eine konstantere Vorspannung, die das Risiko einer Plattenbiegung/Durchbiegung von +/- 100°C der Verarbeitungstemperatur minimiert. (Bildquelle: Mold-Masters)

Mastershield

Neuer Leckageschutz für Heißkanallösungen von Verpackungen

Die Mastershield-Technologie von Mold-Masters, Georgetown, Kanada, ist eine Federkonstruktion, die die Düse auf den Verteiler vorspannt. Diese verbesserte Dichtcharakteristik sorgt, aufgrund des optimierten Leckageschutz bei Kaltstarts sowie im Falle einer unbeabsichtigten Überhitzung, für eine größere Zuverlässigkeit während der Produktion. mehr...

17.November 2020 - Produktbericht

Mit der Software sieht man den Status jeder Maschine auf einen Blick – und somit die Produktivität in Echtzeit. (Bildquelle: Werma)

Smart Monitor

Werkzeughersteller überwacht mehr als 40 Maschinen mit MES

Um die Reaktionszeit bei Stillständen auf ein Minimum zu reduzieren, ungeplanten Stillstandzeiten entgegenzusteuern und latente Kapazitätsreserven aufzuspüren setzt Beta Utensili in seinem Werk im italienischen Lodi auf ein kostengünstiges und nachrüstbares Maschinendaten-Erfassungssystem. Das System Smart Monitor von Werma, Rietheim-Weilheim, besteht aus Funksender, Funkempfänger und der Software. mehr...

17.November 2020 - Produktbericht

Loader-Icon