Extrudieren

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Die effiziente und schonende Mischwirkung ist ein Ergebnis der besonderen Funktionsweise des Ko-Kneters. (Bildquelle: Buss)

Compeo

Ko-Knetertechnologie: Schonende Aufbereitung bei hoher Mischeffizienz und guter Skalierbarkeit

Das aktuelle Ko-Kneter-Portfolio für die Kunststoff- und Elastomerindustrie von Buss, Pratteln, Schweiz, umfasst die Baureihe Compeo, die in sechs Baugrößen verfügbar ist und bei der Verarbeitung von Thermoplasten Durchsätze bis zu 12.800 kg/h ermöglicht. Die effiziente und schonende Mischwirkung ist ein Ergebnis der besonderen Funktionsweise des Ko-Kneters. mehr...

19.November 2020 - Produktbericht

Die komplexe Modernisierung des Großextruders wurde mit Hilfe von Remote-Prozessen sowie Remote-Unterstützung erfolgreich durchgeführt. (Bildquelle: Coperion GmbH)

Service-Lösungen

Remote-Inbetriebnahmen und -Modernisierungen: Lösungspaket für Extruder-Service

Coperion, Stuttgart, hat kürzlich die komplexe Modernisierung eines Großextruders vom Typ ZSK 250 mit Hilfe von Remote-Prozessen sowie Remote-Unterstützung erfolgreich durchgeführt. mehr...

12.November 2020 - Produktbericht

Einsatzgebiet für die Systeme ist der Produktionsbereich Kunststoff- und Gummiextrusion zur Herstellung von Schläuchen, Rohren, Profilen und Streifen. (Bildquelle: Rolf Schlicht)

Multicut

Schneidsystemlösungen für vielseitige Schneidaufgaben

Die gesamte Produktpalette der Schneidmaschinen RS Multicut von Rolf Schlicht, Reinfeld, wurde komplett überarbeitet. Einsatzgebiet für die Systeme ist der Produktionsbereich Kunststoff- und Gummiextrusion zur Herstellung von Schläuchen, Rohren, Profilen, Streifen von kleinen Durchmesserbereichen bis unter 1 mm in der Medizintechnik bis hin zu Rohren von etwa 100 mm Durchmesser. mehr...

9.November 2020 - Produktbericht

Die optimierten Steueralgorithmen sorgen für eine schnellere Kommunikation mit dem Dosiererantrieb, dem Wägesystem und den Peripheriegeräten. (Bildquelle: Coperion)

KCM-III

Zukunftsfähige Dosierersteuerungen

Das überarbeitete Steuermodul KCM-III für Dosierer von Coperion K-Tron, Niederlenz, Schweiz, ist präzise, digital und anpassungsfähig und verfügt über eine Vielzahl neuer zukunftsfähiger Funktionen. Die auf einem 5-Zoll-LCD-Bildschirm in Edelstahlgehäuse visualisierte Steuerung basiert auf einer verbesserten Benutzeroberfläche sowie einer kontextsensitiven Hilfe. mehr...

22.Oktober 2020 - Produktbericht

Compounder mit höhenverstellbaren und platzsparendem Design. (Bildquelle: Collin)

Compounder P-Serie 2.0

Compounder-Serie mit 25 Prozent mehr Leistungsdichte

Collin, Maitenbeth, hat die Entwicklung von verschiedenen Linien für Medical-Anwendungen vorangetrieben und ebenso seine Compounder-Serie umfassend überarbeitet. Mit 25 Prozent mehr Drehmoment und damit mehr Leistung überzeugt die P-Serie 2.0 mit 1.200 Umdrehungen pro Minute und einem Drehmoment von 13 Nm/cm3. mehr...

29.September 2020 - Produktbericht

Figure 2: Process chain of the AME process

3D-Druck mit Kautschuk

Entwicklung, Aufbau und Erprobung einer Anlagentechnik zur Verarbeitung von rußgefüllten Kautschukmischungen mittels additiver Fertigung

Durch den entwickelten Messaufbau wird die vielseitig einsetzbare Werk-stoffgruppe der Elastomere für die additive Fertigung von rußgefüllten Elastomerbauteilen zugänglich. mehr...

28.September 2020 - Neues aus der Forschung

Das Verfahren ermöglicht eine deutlich größere Vielfalt der Schlauchgeometrien und unterstützt kundenspezifische Designs. (Bildquelle: Trelleborg)

Geotrans

Extrusionsverfahren verlängert die Lebensdauer von Medizinprodukten

Schlauchverbindungen können Schwachstellen darstellen, Fehlfunktionen hervorrufen oder zu inneren Fehlstellungen führen, an denen Flüssigkeiten möglicherweise verwirbeln oder blockiert werden. Mithilfe der Geotrans-Technologie von Trelleborg, Stuttgart, lässt sich dies verhindern und die Prozessschritte in der Fertigung von Medizinprodukten verringern.  mehr...

8.September 2020 - Produktbericht

Die Partnerschaft sorgen für eine ideale Kombination aus fortschrittlichen technischen Materialien und einem industriellen 3D-Drucksystem, das qualitativ hochwertige Teile produziert. (Bildquelle: Kimya)

Makerbot Labs Experimental Extruder

Neuer Extruder ermöglicht 3D-Druck mit technischen Materialien von Drittanbietern

Der neue Extruder Makerbot Labs Experimental von Makerbot, Brooklyn, USA, macht die Method zu einer offenen Materialplattform, die es Anwendern ermöglicht, mit einer Vielzahl von Materialien von Drittanbietern auf einer industriellen 3D-Druckplattform zu drucken. Die Einführung folgt auf das Method-Materials-Development-Program, das es Filamentfirmen ermöglicht, ihre Materialien für den Extruder zu qualifizieren.  mehr...

5.August 2020 - Produktbericht

Die neuen Schmelzdrucksensoren verfügen über eine interne Autokompensation bei Temperaturschwankungen und können damit die typische Drift herkömmlicher Sensoren aufgrund der Füllflüssigkeitserwärmung reduzieren. (Bildquelle: Gefran)

HIX

Neue Schmelzdrucksensoren für die sichere und umweltfreundliche Kunststoffverarbeitung

In Kunststoff-Extrusionsanlagen ist die Messung des Massedrucks geschmolzener Polymere wichtig, um konstante Materialeigenschaften sicherzustellen. Für die Echtzeitüberwachung dieser Parameter bietet Gefran, Seligenstadt, Schmelzdrucksensoren an, die sicher, umweltfreundlich und bereit für Industrie-4.0-Anwendungen sind. Zudem gewährleisten sie zuverlässige und wiederholbare Prozesse. mehr...

3.Juli 2020 - Produktbericht

Das System verbessert die Produktqualität und -konsistenz und verhindert kostspielige Ausfallzeiten sowie Ausschuss aufgrund von Störungen. (Bildquelle: Maguire)

Maguire+Syncro-Extrusionssteuerungssystem

Extrusionssteuerungssystem ermöglicht Kabelherstellern maximalen Durchsatz bei Einhaltung genauer Toleranzen

Ein neues Extrusionssteuerungssystem für Drähte und Kabel sorgt für eine präzise Steuerung des Gramm pro Meter-Ertrags, verbessert die Produktintegrität und senkt die Betriebskosten. Das Maguire+Syncro-Extrusionssteuerungssystem von Maguire, Tamworth, Großbritannien und Syncro, Busto Arsizio, Italien, wird in Extrusions- oder Koextrusionsverfahren sowie in neuen oder nachgerüsteten Anlagen eingesetzt. mehr...

29.Mai 2020 - Produktbericht

Für den Extruderspezialisten ist es das erste Mal, dass ein Kunde auf einem Extruder der New Generation ABS verarbeitet.

Conex NG 65

Konische Doppelschneckenextruder unterstützen Produktion von Kantenbändern in der Türkei

Innerhalb von zwei Jahren entschied sich Egger, Sankt Johann, Österreich, mehrmals für den Kauf eines konischen Doppelschneckenextruders Conex NG 65 von Battenfeld-Cincinnati Austria, Wien, Österreich. Installiert wurden alle Extruder im türkischen Kanten-Werk. Zum ersten Mal 2017 - dort wurden bereits bestehende und vom Anwender selbst konzipierte Komponenten mit dem Extruder zu einer Gesamtlinie verbunden.  mehr...

11.Mai 2020 - Produktbericht

Das Unternehmen passt die Extrusionseinheiten an die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Anwendung an. (Bildquelle: BMM)

RS, HX

Neuen Extruderbaureihen für neue und bestehende Extrusionblasformanlagen

Zur K2019 stellte BBM, Langenberg, seine neuen Extruderbaureihen vor. Diese wurden sowohl für den Einsatz in den neuen BBM-Extrusionblasformanlagen als auch für die Nachrüstung bestehender Anlagen entwickelt. Für die RS-Baureihe wurden die bestehenden Extruder weiter optimiert, um einen noch niedrigeren spezifischen Energieverbrauch zu erzielen. mehr...

4.Dezember 2019 - Produktbericht

Die Zweischneckenextruder   gibt es in vier neuen Baugrößen für Durchsatzleistungen ab 2.500 kg/h. (Bildquelle: Krauss Maffei)

ZE Blue Power

Vier neue Compoundierextruder für hohe Durchsatzleistungen

Die Kombination aus großem freien Volumen und hohem spezifischen Drehmoment ermöglicht das universelle Einsetzen der Zweischneckenextruder ZE Blue Power von Krauss Maffei, Hannover, sowohl für die Compoundierung von technischen Kunststoffen als auch für hochgefüllte Rezepturen. mehr...

19.November 2019 - Produktbericht

Das Unternehmen optimiert vorhandene Extrusionsanlagen. (Bildquelle: Reifenhäuser)

Retrofit

Nachhaltige Modernisierung von Extrusionsanlagen aller Hersteller

Neukauf oder Nachrüstung – vor dieser Frage stehen Anwender in der Kunststoffextrusion, wenn es um die Performance ihrer Anlagen hinsichtlich Energieverbrauch oder den Einsatz von alternativen Rohstoffen geht. Genau da setzt Reifenhäuser, Troisdorf, mit seiner jüngsten Unternehmenseinheit an: Reifenhäuser Extrusion Systems ist spezialisiert auf Komponenten für anspruchsvolle Anwendungen in der Extrusion und setzt dabei auf Nachhaltigkeit. mehr...

16.Oktober 2019 - Produktbericht

Compoundieranlage mit Verlängerungseinheit (Bildquelle: Feddem)

LFT-PT-Anlagen

Compoundieranlagen für den Laboreinsatz bis hin zur Großproduktion

Feddem, Sinzig, stellt seine neueste Anlagenserie zur Herstellung von LFT-PT-Compounds vor. Damit stehen LFT-PT-Anlagen für den Laboreinsatz bis hin zur Großproduktion zur Verfügung. Kernstück der Anlagen sind Doppelschneckenextruder, die – der ICX-Technology folgend – mit optimierten LFT-Komponenten abgestimmt sind, um LFT-Granulat in hoher Qualität zu produzieren. mehr...

14.Oktober 2019 - Produktbericht

Loader-Icon