Extrudieren

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Das Unternehmen optimiert vorhandene Extrusionsanlagen. (Bildquelle: Reifenhäuser)

Retrofit

Nachhaltige Modernisierung von Extrusionsanlagen aller Hersteller

Neukauf oder Nachrüstung – vor dieser Frage stehen Anwender in der Kunststoffextrusion, wenn es um die Performance ihrer Anlagen hinsichtlich Energieverbrauch oder den Einsatz von alternativen Rohstoffen geht. Genau da setzt Reifenhäuser, Troisdorf, mit seiner jüngsten Unternehmenseinheit an: Reifenhäuser Extrusion Systems ist spezialisiert auf Komponenten für anspruchsvolle Anwendungen in der Extrusion und setzt dabei auf Nachhaltigkeit. mehr...

16.Oktober 2019 - Produktbericht

Compoundieranlage mit Verlängerungseinheit (Bildquelle: Feddem)

LFT-PT-Anlagen

Compoundieranlagen für den Laboreinsatz bis hin zur Großproduktion

Feddem, Sinzig, stellt seine neueste Anlagenserie zur Herstellung von LFT-PT-Compounds vor. Damit stehen LFT-PT-Anlagen für den Laboreinsatz bis hin zur Großproduktion zur Verfügung. Kernstück der Anlagen sind Doppelschneckenextruder, die – der ICX-Technology folgend – mit optimierten LFT-Komponenten abgestimmt sind, um LFT-Granulat in hoher Qualität zu produzieren. mehr...

14.Oktober 2019 - Produktbericht

Das Kaskaden-Nachrüstpaket besteht aus einem Scheiben-Schmelzefilter mit anschließender Schmelzeleitung zu einem Multikanal-Schmelze-Feedblock und Einschnecken-Entgasungsextruder. (Bildquelle: MAS)

Kaskaden-Extrusionsanlage

Kaskaden-Nachrüstpaket für Recyclingextruder

Eine Messeneuheit von MAS, Pucking, Österreich, ist ein Nachrüstpaket zur Leistungs- und Qualitätssteigerung konventioneller Recyclinganlagen. Es ist die Kombination aus dem MAS-CDF-Scheibenfilter und einem MAS-Einschnecken-Entgasungsextruder. Damit können bestehende Ein- oder Zweischnecken-Extruder zu einer Kaskaden-Extrusionsanlage aufgerüstet werden kann. mehr...

11.Oktober 2019 - Produktbericht

Diese Extruderbaureihe ist mit zahlreichen neuen Features ausgestattet, die das Handling deutlich vereinfachen und die Effizienz beim Compoundieren steigern. (Bildquelle: Coperion)

ZSK Mc 18

Bei diesen Extrudern stehen Recycling, Upcycling und bioabbaubarer Kunststoffe im Fokus

Coperion, Stuttgart, zeigt auf der Messe, wie mit dem verantwortungsvollen Umgang mit Energie und anderen Ressourcen auch Kunststoff nachhaltig hergestellt werden kann. Recycling und Upcycling stehen dabei ebenso im Fokus wie die Aufbereitung bioabbaubarer Kunststoffe. mehr...

11.Oktober 2019 - Produktbericht

Compoundierkonzept als Kombination aus konischem Gleichlauf-Doppelschneckenextruder als Additiv-Förderer und Einschnecken-Sidefeeder zur Polymerzugabe (Bildquelle: MAS)

Sidefeeder-Konfiguration

Effektiveres Compoundieren von Glas- oder Kohlefasern mit Einschnecken-Sidefeeder

Vorteile des konischen MAS-Extruders von MAS, Pucking, Österreich, ist die große Beschickungsöffnung in Kombination mit dem guten Förderverhalten des Gleichlauf-Schneckensystems. Dies sorgt für die Voraussetzungen um Zusatzstoffe, Stabilisatoren, aber auch faserförmige Materialien direkt aufzugeben und effizient einzuziehen. mehr...

9.Oktober 2019 - Produktbericht

Closed loop mit digitalem Profilersystem (Bildquelle: Reifenhäuser)

Reicofeed-Pro

Schichtdicken bei laufender Anlage justieren

Jede Einsparung der Foliendicke hilft, Energie, Rohstoffe und Kosten zu reduzieren. In den vergangenen Jahren wurde bei Cast Sheet Coating kontinuierlich an einer verbesserten Technologie für Gießfolien- und Glättwerksanlagen gearbeitet, um optimale Toleranzen in Mehrschichtfolien auch inline messen zu können. mehr...

7.Oktober 2019 - Produktbericht

Fig. 1: Screw configuration used in present work.

Effekt der Extrusionsparameter

Auswirkungen der Extrusionsparameter eines co-rotierenden Zweischneckenextruders und ihrer Wechselwirkungen auf die Eigenschaften von rußgefüllten Styrol-butadienkautschuken

Die Füllstoffdispersion eines im Innenmischer vorgemischten Compounds wird zusätzlich durch einen ineinandergreifenden co-rotierenden Zweischneckenextruder (TSE) verbessert. mehr...

7.Oktober 2019 - Neues aus der Forschung

Das Bonner Unternehmen stellt Lösungen für die nachhaltige Produktion im Extrusionsbereich vor. (Bildquelle: Kautex)

Creating Change Together

Hocheffizienten Flaschenproduktion mit PCR

Kautex, Bonn, demonstriert unter dem Motto „Creating Change Together“ Lösungen, die zu einer nachhaltigen Produktion beitragen. Dazu gehört ein neu entwickelter Extrusionskopf, durch den der Rohstoffverbrauch beim Farb- und Materialwechsel drastisch reduziert wird. Nachhaltiges Ziel bei der Entwicklung der neuen Extrusionsköpfe war, einen wesentlich schnelleren Farb- und Materialwechsel zu ermöglichen, denn das aufwändige Spülen oder Reinigen kostet nicht nur Zeit, sondern auch Material. mehr...

2.Oktober 2019 - Produktbericht

Der Industrie-Extruder ist ein Zusatzwerkzeug, der eine hohe Durchsatzleistung, wenig Zeitaufwand und die Verarbeitung aller gängigen Kunststoffarten verspricht. (Bildquelle: Dohle/Herz)

Exon 10 Robot

3D-Druck in freiem Raum mit hoher Ausbringung

Der Dohle Exon 10 Robot von Herz, Neuwied, versteht sich als Werkzeug, das sowohl in Verbindung mit einem Robotersystem als Träger, Produkte im Rahmen der additiven Fertigung herstellt, als auch in Fertigungsstraßen stationär zum Einsatz kommt. Das Gerät kann so unterschiedliche Anforderungen in der Fertigung berücksichtigen. Gemäß dem heutigen Anforderungsprozess in der additiven Fertigung ist es nicht nur leicht, sondern auch kompakt gebaut und verarbeitet unterschiedliche Kunststoffarten mit Granulatzuführung. mehr...

1.Oktober 2019 - Produktbericht

Der Stranggranulierer eignet sich insbesondere für die Verarbeitung hoch abrasiv wirkender, verstärkter Produkte. (Bildquelle: Coperion)

STS 25 Mc11, ZSK 58 Mc18, SP 320 Treasure, K2-ML-D5-T35/S60 T35/S60

Technologien für alle Schritte der Kunststoffaufbereitung

Coperion, Stuttgart, bietet technische Komplettlösungen für alle Anwendungsbereiche der Kunststoffaufbereitung. Hierzu gehört unter anderem der neue Extruder STS 25 Mc11. Er weist einen klaren Aufbau auf, ist bedienerfreundlich und lässt sich problemlos reinigen. Er eignet sich für die Produktion von kleinen Losgrößen von 2 kg und mehr und erreicht Durchsätze von bis zu 90 kg/h. mehr...

25.September 2019 - Produktbericht

Die für medizintechnische Anwendungen geeigneten TPE sind sterilisierbar, FDA-, ISO- und USP-Class-konform und weisen sehr gute Dicht- und Hafteigenschaften auf.  Bildquelle: Actega

TPE

TPE für Trachealkanülen

Bisher werden kunststoffbasierte Trachealkanülen mehrheitlich aus PVC gefertigt. mehr...

24.September 2019 - Produktbericht

Diverse Processing-Units in einer der Produktionshallen des Unternehmens (Bildquelle: Gneuß)

Gneuß-Processing-Unit

Extrusion mit optimiertem IV-Erhalt und verbessertem Antriebsdesign

In der Sparte der Extrusionstechnologie zeigt Gneuß, Oeynhausen, eine komplette Processing-Unit. Die Gneuß-Processing-Unit hat sich für die Wiederaufbereitung hochverschmutzter Materialien ohne Vortrocknung bewährt, insbesondere für großvolumige PET-Abfälle. Sie besteht aus einem MRS-Extruder mit hoher Entgasungs- und Dekontaminationsleistung in Kombination mit einem Rotary-Filtriersystem und einem Online-Viskosimeter VIS zur intelligenten dynamischen Viskositätsregelung.  mehr...

24.September 2019 - Produktbericht

Our Focus on your future – unter diesem Motto präsentieren sich die beiden Duisburger Unternehmen. (Bildquelle: Brabender)

Metastation, Twinlab-C 20/40

Laufende Blasfolienanlage und neue Lösungen für Rheologie und Extrusion

Brabender, Duisburg, und die Brabender Messtechnik, Duisburg, stellen auf der K 2019 ihre Lösungen zur Qualitätsprüfung sowie Prüfgeräte zur Entwicklung von nachhaltigen Kunststoffprodukten und -rezepturen vor. Die Unternehmen bieten dabei Einzel- und Modullösungen mit unterschiedlichen anwendungsspezifischen Ausstattungen an. Dazu gehören Drehmoment-Rheometer mit Messknetern oder Messextrudern sowie Geräte für spezifische Messaufgaben, die in allen Bereichen von Forschung, Entwicklung und industrieller Produktion zum Einsatz kommen. mehr...

21.September 2019 - Produktbericht

Automatisch  zentrierender Doppel-Querspritzkopf Bildquelle: Troester

Schlauchspritzkopf

Automatisch zentrierender Doppel-Querspritzkopf

Vor neun Jahren hat Troester den automatisch zentrierenden Querspritzkopf entwickelt. mehr...

18.September 2019 - Produktbericht

Mit der Inline-Streckeinheit am Abzug entstehen dünnere Folien mit besserer Festigkeit. (Bildquelle: Reifenhäuser)

Ultra Flat Plus

30 Prozent dünnere Folie mit neuer Inline-Streckeinheit

Aufgrund der Materialzusammensetzung ergeben sich einige Herausforderungen bei der Herstellung biologisch abbaubarer Verpackungsfolien; allen voran die Materialkosten. Verglichen mit PE sind Bio-Kunststoffe etwa viermal so teuer. Zusätzlich müssen in den herkömmlichen Verarbeitungsverfahren Abstriche bei den mechanischen Eigenschaften gemacht werden. mehr...

17.September 2019 - Produktbericht

Seite 1 von 2112345...1020...Letzte »
Loader-Icon