Peripherietechnik

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Entstaubungsmodul mit seitlich versetztem Fördergerät (Bildquelle: Helios)

Entstaubungsmodul

Förderanlagen sicher entstauben

Mit dem Entstaubungsmodul von Helios, Rosenheim, können Förderanlagen, gleich welchen Fabrikats, aufgerüstet werden. mehr...

25.März 2020 - Produktbericht

Die Heiz- und Abkantmaschinen wurden komplett optimiert. (Bildquelle: Herz)

Abkantmaschine

Kunststoffplatten unter Wärmeeinwirkung spannungsfrei und sicher abkanten

Herz, Neuwied, hat sein Sortiment an Heiz- und Abkantmaschinen mit der Generation 2020 optimiert und alle Maschinentypen der modular aufgebauten Produktrange modernisiert. Der Einsatz elektronischer Komponenten und Touch-Displays fördern die Bedienungssicherheit.  mehr...

23.März 2020 - Produktbericht

Der Trockenbehälter-Deckel des Entstaubers ist über ein Gestänge abklappbar. Dadurch kann der darauf montierte Entstauber bei der Reinigung mühelos gekippt werden.  (Bildquelle: Helios)

Helio Clean

Entstaubungstrockner für die optische Industrie

Bei Anwendungen von COC, PMMA und PC für optische Teile im Spritzgießverfahren hat Materialreinheit oberste Priorität. Deswegen ist es wichtig, die Ausgangsstoffe frei von Staub, Engelshaar oder Ähnlichem zu halten. mehr...

23.März 2020 - Produktbericht

Kompressor als Komplettlösung mit Druckluftbehälter (Bildquelle: Boge)

C-2-Kompressoren

Variantenreiche Schraubenkompressorreihe

Kompakter, leichter zu bedienen und leiser als je zuvor – so stellt Boge, Bielefeld, die neue Generation seiner Schraubenkompressoren aus der C-Baureihe vor. Die C-2-Kompressoren sind sowohl als anschlussfertige Komplettlösung samt Druckluftbehälter und Trockner erhältlich als auch in einer Stand-alone-Version für größere Gesamtanlagen. mehr...

19.März 2020 - Produktbericht

Edelstahl-Materialdurchreiche (Bildquelle: CiK)

Kambic

Edelstahl-Materialschleusen für Reinräume

Materialschleusen werden immer dort verwendet, wo Werkstoffe, Ausrüstung, Dokumente oder Stichproben zwischen Reinräumen, Räumen mit unterschiedlichem Druck oder Räumen mit unterschiedlichen Reinheitsklassen kontrolliert transferiert werden sollen.  mehr...

18.März 2020 - Produktbericht

Mit modernen Metall-3D-Druck-Verfahren können Bauteile gefertigt werden, deren Materialeigenschaften gegenüber klassisch zerspanten Erzeugnissen nahezu identisch sind. Als Beispiele dienen das Verdichterrad für einen Abgasturbolader (links), die Venturi-Düse (Mitte) sowie das topologieoptimierte Bauteil aus dem Leichtbau (rechts). (Bildquelle: BAM)

Metall-3D-Druck

Überzeugende Bauteil-Eigenschaften mit dem Metall-3D-Druckverfahren

Die On-Demand-Manufacturing-Platform Mipart von BAM, Weiden, hat den Metall-3D-Druck im Online-Konfigurator gelauncht. Zur Produktion der Bauteile kommen Markforged Metal X und Desktop Metal Studio System+ zum Einsatz. mehr...

12.März 2020 - Produktbericht

Parsyp

Neue Software schafft Planungssicherheit für die Produktion von Unikaten im Takt

Besonders im Werkzeugbau müssen Unternehmen für ihre Kunden oft Produkte mit sehr individuellen Anforderungen fertigen. Das erschwert eine serielle Produktion, verursacht lange Durchlauf- und Liegezeiten und macht die Auftragsplanung unsicher. mehr...

11.März 2020 - Produktbericht

Eine typische Anwendungen in Kombination mit dem Verschiebetisch ist das Ultraschallnieten von mittelgroßen Bauteilen mit mehreren Nietstellen. (Bildquelle: MS Ultraschall Technologie)

Sonxtop

Sonderserie erweitert Möglichkeiten des Ultraschallschweißens

MS Ultraschall Technologie, Spaichingen, hat eine Sonderserie entwickelt, in die Elemente aus dem Sondermaschinenbau einfließen und mit den Serienmaschinen Sonxtop verknüpft werden. Damit können Schweißanwendungen, die seither nur mit einer Sondermaschine abgedeckt werden wurden, jetzt auch auf den Serienmaschinen wirtschaftlich und flexibel umgesetzt werden. Für die volle Auslastung der Maschine sorgt beispielsweise ein Rundschalttisch. mehr...

4.März 2020 - Produktbericht

Die Verschmutzungsanzeige  eignet sich auch für die Nachrüstung an vorhandenen Filteranlagen. (Bildquelle: Stauff)

Zweistufige Verschmutzungsanzeige

Hydraulikfilter zuverlässig überwachen

Die überarbeitete Variante der Verschmutzungsanzeige des Typs HI-D024 von Stauff, Werdohl, vereinfacht die Kontrolle des Verschmutzungszustands von Filterelementen erheblich. Im Vergleich zum Vorgängermodell kann die neue Version vier statt bisher zwei optische Alarmmeldungen ausgeben.  mehr...

11.Februar 2020 - Produktbericht

Der Mehrkanal-Leistungssteller überzeugt als kompakte Baugruppe. (Bildquelle: Meusburger)

T7, Thypo

Heizprozesse komfortabel und präzise steuern

Im Bereich Regelsysteme präsentiert Meusburger, Wolfurt, Österreich, zwei Produktneuheiten. Die kompakte Bedien- und Anzeigeeinheit T7 ist mit einem 7-Zoll-Multitouch-Screen zur Parametrierung und Visualisierung der unterschiedlichen Regler ausgestattet. mehr...

10.Februar 2020 - Produktbericht

Digitale Schneidtechnologie für eine hohe Performance (Bildquelle: Zünd)

G3-Cutter

Modulare Zuschnittlösungen für die kunststoffverarbeitende Industrie

Zünd, Altstätten, Schweiz, präsentierte auf der K 2019 erstmals seine modularen Zuschnittlösungen für die kunststoffverarbeitende Industrie. Im Mittelpunkt stand der performante Zuschnitt unterschiedlicher Kunststoffe. mehr...

31.Januar 2020 - Produktbericht

Mit der FDR-Technologie hergestellte Düse (Bildquelle: EOS)

FDR-Technologie

Kunststoffbasierte FDR-Technologie für hochfeine Oberflächen und filigranste Bauteile

Wo filigrane Strukturen mit hochfeinen Oberflächen und dünnen Wandstärken im Vordergrund stehen, wird die FDR-Technologie (Fine Detail Resolution) zur passenden Lösung. Im Gegensatz zum bisherigen Angebotsportfolio von EOS, Krailing, kommt bei dieser Technologie ein CO-Laser mit einer Laserleistung von 50 Watt zum Einsatz. Dieser Laser erzeugt einen sehr feinen Laserstrahl, der - im Vergleich zu bestehenden SLS-Technologien - einen nur halb so großen Fokusdurchmesser hat. mehr...

30.Januar 2020 - Produktbericht

Blick in den Bauraum: Die Glas- oder Karbonfasern werden über eine Rolle zugeführt und gezielt auf dem Bauteilträger abgelegt. (Bildquelle: Arburg)

Freeformer 300-4X

3D-Druck: Zusätzliche Achse ermöglicht lokale Bauteilverstärkung

Der Freeformer 300-4X mit vierachsigem Bauteilträger inklusive Rotationsachse wird künftig ganz neue Anwendungen im Kunststoff-Freiformen möglich machen. Bei der neuen Maschine von Arburg, Loßburg, können Endlosfasern zugeführt und mit Kunststoff ummantelt werden, um etwa Funktionsbauteile lokal zu verstärken. Sie wurde auf Basis des Freeformers 300-3X entwickelt und verfügt ebenfalls über drei Austragseinheiten. mehr...

29.Januar 2020 - Produktbericht

Simulativer Vergleich der Deformation von Kernen aus Wolframcarbid (links) und aus 1.4034 (rechts) am Ende des Einspritzens. Unter konstanten Prozessbedingungen ist der Kern aus dem Material mit niedrigerem E-Modul am Ende des Füllens um das Dreifache verformt.  (Bildquelle: Sigma)

Sigmasoft Virtual Molding

Simulation der Kernverformung im Werkzeug hilft bei der Auswahl der Werkzeugmaterialien

Werkzeugbauer müssen täglich die Entscheidung treffen, welcher Stahl für welche Werkzeuggeometrie eingesetzt wird. Hier erleichtert Sigmasoft Virtual Molding von Sigma, Aachen, die Entscheidungsfindung. Die Software simuliert Werkzeugmaterialien unter Betrachtung ihrer thermischen sowie mechanischen Eigenschaften. mehr...

28.Januar 2020 - Produktbericht

Für viele Möglichkeiten in die Linienintegration sorgt der kleinformatige Markierkopf mit rundem  Durchmesser auch durch seine einfache Montage mittels Klemmhalterung. (Bildquelle:  Foba)

Foba Y.0200-xs, Y.0300-xs

Weltweit kleinster und leichtester Markierkopf revolutioniert die Laserbeschriftung

Nur etwas mehr als 20 Zentimeter lang und rund 630 Gramm leicht ist der neue Vektor-Scan-Lasermarkierkopf des neuen 20- und 30-Watt-Faserlasermarkiersystems Foba Y.0200-xs und Y.0300-xs von Alltec/Foba, Selmsdorf.  mehr...

22.Januar 2020 - Produktbericht

Loader-Icon