Peripherietechnik

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Die Auslastung von Maschinen, Werkzeug, Personal und Material kann detailgetreu abgebildet und nachverfolgt werden.(Bildquelle: MPDV)

Aps Fedra

Neue KI-basierte Planungssoftware für die Fertigung

Im dritten Quartal 2020 bietet MPDV, Mosbach, mit Aps Fedra eine neue Planungssoftware für die Fertigungsplanung unter Einsatz modernster Technologien. Mit dem Advanced-Planning-and-Scheduling-System werden sowohl einfache Arbeitsgänge als auch komplexe Fertigungsaufträge schnell und flexibel geplant. mehr...

11.August 2020 - Produktbericht

Es können Batteriepacks jeder Art für jedes gewünschte Leistungsniveau gefertigt und die komplette elektrische Batterie montiert werden – vom Schweißen der einzelnen Zellen eines Moduls über das Stapeln der verschiedenen Module eines Batteriepacks bis hin zum Laserschweißen des gesamten Gehäuses. (Bildquelle: Comau)

Laserlabor

Laserlabore zur Batterie- und Motorenentwicklung für die Elektrifizierungsbranche

Comau, Turin, Italien, hat hochspezialisierte Laserlabore geschaffen, um Unternehmen bei der Entwicklung, Implementierung und Optimierung von Laserprozessen bei der Konstruktion und Montage von Elektromotoren und Batterien zu unterstützen. mehr...

7.August 2020 - Produktbericht

Die Technologie kann durch den Aufbau neuer, durch die optimale Vernetzung vorhandener 3D-Druck-Ressourcen künftig helfen, akute Lieferengpässe zu vermeiden. (Bildquelle: Core Technologie)

4D-Additive-Software

Autarke Lieferketten durch additive Fertigung

Um in Krisensituationen handlungsfähig zu bleiben, ist der 3D-Druck eine Lösung für die autarke und flexible Fertigung. Neue Softwaretools helfen in diesem Kontext bei der digitalen Transformation der Fertigung. Core Technologie, Mömbris, hat die neue 4D-Additive-Software auf das nächste Level gehoben, um den Anforderungen im Bereich Produktionsgenauigkeit und automatisiertem Workflow gerecht zu werden. mehr...

6.August 2020 - Produktbericht

Die Partnerschaft sorgen für eine ideale Kombination aus fortschrittlichen technischen Materialien und einem industriellen 3D-Drucksystem, das qualitativ hochwertige Teile produziert. (Bildquelle: Kimya)

Makerbot Labs Experimental Extruder

Neuer Extruder ermöglicht 3D-Druck mit technischen Materialien von Drittanbietern

Der neue Extruder Makerbot Labs Experimental von Makerbot, Brooklyn, USA, macht die Method zu einer offenen Materialplattform, die es Anwendern ermöglicht, mit einer Vielzahl von Materialien von Drittanbietern auf einer industriellen 3D-Druckplattform zu drucken. Die Einführung folgt auf das Method-Materials-Development-Program, das es Filamentfirmen ermöglicht, ihre Materialien für den Extruder zu qualifizieren.  mehr...

5.August 2020 - Produktbericht

Dichtigkeitsprüfung: Einfache Handhabung mit Druckluft (Bildquelle: Nonnenmann)

Dichtigkeitsprüfung

Werkzeuge in einer Minute auf Dichtigkeit prüfen

Im Bereich der Spritzgussfertigung bietet Nonnenmann, Winterbach, neben einer Vielzahl von Komponenten aus der Temperiertechnik, auch Möglichkeiten zur Prozessoptimierung und Hilfsmittel, welche die tägliche Arbeit in der Kunststoffverarbeitung vereinfachen. Jetzt wird das Portfolio in diesem Bereich um ein weiteres Tool erweitert. Mit der neu eingeführten Dichtigkeitsprüfung bringt das Unternehmen ein Set auf den Markt, mit welchem Spritzgießwerkzeuge auf Dichtigkeit geprüft werden können. mehr...

23.Juli 2020 - Produktbericht

Die Kaltwassersätze erfüllen die geforderten Effizienzwerte der Ökodesignverordnung 2281/2016 und eignen sich besonders für die Prozesskühlung und mittelgroße bis große Kaltwasser-Klimasysteme. (Bildquelle: MTA)

R454B

Luftgekühlte Kaltwassersätze mit Low-GWP-Kältemittel

MTA Deutschland, Nettetal, bietet die luftgekühlten Kaltwassersätze der Baureihe Aries Tech 2 ab sofort mit dem Low-GWP-Kältemittel R454B an. mehr...

21.Juli 2020 - Produktbericht

Prozessablauf der aktuellen im Vergleich zur angestrebten Fertigungsvariante (Bildquelle: IKT Stuttgart)

High-Trans-Form

Hochtransparente Twin-Sheet-Thermoformhohlkörper

Das Thermoformen eignet sich insbesondere für die Herstellung geometrisch einfacher Bauteile. Jedoch existiert mit dem Twin-Sheet-Verfahren auch eine Thermoformvariante, die aus einem kombinierten Thermoform- und Fügeprozess besteht und mit der innerhalb eines Prozessschrittes komplexere Bauteilstrukturen wie beispielsweise behälterartige Produkte hergestellt werden können. mehr...

20.Juli 2020 - Produktbericht

Aufgrund der reversiblen Biegsamkeit des Temperierkanals können Kühl- und Heizkanäle in den Werkzeugen frei gelayoutet werden. (Bildquelle: Hotset)

Tempflex

Flexibler Temperierkanal reduziert Konstruktionsaufwand im Werkzeugbau

Dicht besetzte Innenräume und fehlerhafte Bohrungen – solche Widrigkeiten sind den Werkzeugbauern in Kunststoff- und Gießereitechnik nur allzu gut bekannt. Als kostengünstige Problemlösung kann sich in derartigen Fällen der Einsatz der Tempflex-Temperierkanäle von Hotset, Lüdenscheid, erweisen. mehr...

14.Juli 2020 - Produktbericht

In einem Gemeinschaftsprojekt werden multifunktionale Schnittstellen entwickelt. (Bildquelle: TU Dresden)

FKV/Metall-Verbindungen

Faser-Kunststoff-Verbunde mit Metallen fügen

Aufgrund ihrer sehr guten mechanischen Eigenschaften und effizienten Fertigungsprozesse sind FKV fester Bestandteil moderner Leichtbaukonzepte. Durch belastungsgerechte Kombination mit metallischen Werkstoffen wird dabei ein wirtschaftliches Verhältnis zwischen Herstellungsaufwand, Leistungssteigerung und Gewichtsreduzierung erzielt. Ein Hemmnis für den Serieneinsatz stellt jedoch die Verfügbarkeit geeigneter Fügeverfahren dar.  mehr...

13.Juli 2020 - Produktbericht

Das Tablet ist IP68-zertifiziert und somit beständig gegen Staub, Mikropartikel, Wasser (bis zu 1 Stunde in 2 Metern Tiefe), Stöße und Temperaturen zwischen -20 °C und +60 °C. (Bildquelle: I Safe Mobile)

IS930.1

Android-Tablet für robuste Einsätze in explosionsgefährdeten Bereichen

Das IP-zertifizierte Tablet IS930.1 von I Safe Mobile, Lauda-Koenigshofen, eignet sich mit seinen ATEX- und IECEx-Zulassungen für den sicheren Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen. Es verfügt über einem 8 Zoll großen, kapazitiven und reflexionsarmen Bildschirm aus Rug-Display-Glas mit einer maximalen Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln, der auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar ist. mehr...

6.Juli 2020 - Produktbericht

Das sogenannte Klar-Klar-Schweißen kann bei vielen gängigen Materialien wie PP, Mabs und COC eingesetzt werden und eignet sich zur Herstellung von Mikrofluidiken. (Bildquelle: Evosys)

EVO 2800

Laserschweißsystem für die unkomplizierte Umsetzung von Schweißanwendungen in der Medizintechnik

Durch die hohe Präzision, die lokal gut dosierbare Energieeinbringung und nicht zuletzt die Sauberkeit hat sich der Laser in der Fertigung einen festen Platz gesichert. Das Verfahren arbeitet partikelfrei und ist für die Produktion im Reinraum prädestiniert. Es ist somit der Schlüssel für die Produktion in der Medtech-Branche. Evosys, Erlangen, ist Spezialist für das Laserschweißen von Kunststoffen und stellt maßgeschneiderte Maschinen in diesem Bereich her. mehr...

3.Juli 2020 - Produktbericht

Mit dem Wasserstrahlschneiden lassen sich unterschiedliche Materialien wie beispielsweise Baustahl schneller und präziser schneiden. (Bildquelle: ANT)

Wasser-Abrasiv-Suspension

Wasser-Abrasiv-Suspension bearbeitet bunten Werkstoffmix

Die Materialforschung entwickelt regelmäßig neue Werkstoffe, für die geeignete Bearbeitungsverfahren gefunden werden müssen. Bei einer Vielzahl dieser Materialien ist das Schneiden mittels Wasser-Abrasiv-Suspension-Schneidstrahl ein technisch überlegenes und wirtschaftlich lohnendes Bearbeitungsverfahren. Teilweise ist das Wasserstrahlschneiden sogar die einzig mögliche Schneidtechnologie. mehr...

1.Juli 2020 - Produktbericht

Die Pultrusionsanlage sorgt für die effiziente Herstellung von langfaserverstärkten Thermoplasten. (Bildquelle: IPS)

LFT-Granulierung

Intelligentes Anlagenkonzept zur Herstellung von LFT-Granulat

Die LFT-Anlage IPS-LFT HP von Intelligent Pelletizing Solutions, Niedernberg, stellt hochwertige langfaserverstärkte Thermoplaste im Pultrusions- oder Strangziehverfahren her. Die Anlage eignet sich für die Produktion einer breiten Werkstoffpalette mit unterschiedlicher Faserverstärkung, definierter Granulatlänge und unterschiedlichen Polymeren. So lassen sich LFT-Granulate mit Fasergehalten von 30 bis 60 Gew.-% und Durchsätzen bis zu 1.000 kg/h herstellen. mehr...

1.Juli 2020 - Produktbericht

Die Verdampferschiffchen ermöglichen es, Metall in hauchdünnen Schichten und hoher Präzision auf andere Materialien aufzubringen. (Bildquelle: 3M)

Verdampferschiffchen 3.0

Verbesserte Standzeiten und schnellere Verarbeitung mit neuen Verdampferschiffchen

Die Metallschicht von metallisierten Folien oder Papier verbessert Barriereeigenschaften und schützt den Verpackungsinhalt vor Feuchte und Sauerstoff. mehr...

26.Juni 2020 - Produktbericht

Als Normalie erhältlich, sorgt die neue kompakte Drehkühlung für eine zuverlässige und kosteneffiziente Standardlösung für das Entformen rotierender Kerne. (Bildquelle: I-Mold)

SDK-034, SDK-045

Kompakte Drehkühlung steigert Effizienz beim Entformen rotierender Kerne

I-Mold, Erbach, hat eine Reihe kompakter Drehkühlungen entwickelt, die helfen, rotierende Kerne kosteneffizient in Spritzgießwerkzeuge zu integrieren. Ihre Hauptkomponenten sind der verdrehgesichert montierbare Stator mit den Anschlüssen für die Kühlmittelschläuche und der darin frei drehbar gelagerte Rotor mit dem Kühlrohr und dem Gewinde für das Fixieren des Drehkerns. Als Normalie verfügbar, reduzieren sie den sonst mit individuellen Sonderlösungen verbundenen Entwicklungsaufwand. mehr...

22.Juni 2020 - Produktbericht

Loader-Icon