Spritzgießen

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

In den vergangenen zwei Jahren haben sich die Unternehmenszahlen der Quartale im Vergleich zu den Vorjahresquartalen verbessert sagt Dr. Martin Füllenbach, Vorstandsvorsitzender der Semperit Holding. (Bildquelle: Semperit)

Geschäftszahlen

Semperit mit Verbesserungen in der Profitabilität

Semperit verzeichnet einen Konzernumsatzrückgang von 4,3 Prozent auf 840,6 Mio. EUR. Der Sektor Industrie schloss mit einem Umsatzrückgang von 3,5 Prozent ab. Der Bereich Medizin fiel um 5,8 Prozent zurück. Hingegen stieg der Ebitda der Gruppe um 26,8 Prozent auf 63,8 Mio. EUR, die Ebitda-Marge auf 7,6 Prozent. Den Verlust nach Steuern konnte die Unternehmensgruppe halbieren. Die ordentliche Hauptversammlung hat der Konzert aufgrund der Corona-Krise auf den Juli 2020 verschoben. mehr...

23.März 2020 - News

Mit der Optimierung der Spritzgießmaschinen werden Produktionszyklen weiter zu beschleunigt und eine zusätzliche Produktivitätssteigerung erzielt. (Bildquelle: Krauss Maffei)

Netstal Elion

Spritzgießmaschinen mit kürzeren Trockenlaufzeiten von bis zu 0,2 Sekunden

Die Trockenlaufzeiten für die Spritzgießmaschinen der Baureihe Netstal Elion von Krauss Maffei, Näfels, Schweiz, wurden um bis zu 0,2 Sekunden verkürzt. Die kürzeren Trockenzyklen sind verfügbar für alle Modelle mit Axos-Version ab 8.2.0. mehr...

20.März 2020 - Produktbericht

Die Lösung für die In-situ-Polymerisation zur Produktion von faserverstärkten thermoplastischen Kunststoffbauteilen sorgt für eine kompakte Anlagentechnik. (Bildquelle: Engel)

Reaktivaggregat

Schonendes Aufschmelzen

Die In-situ-Polymerisation eröffnet der Produktion von faserverstärkten Kunststoffbauteilen mit thermoplastischer Polyamid-Matrix große Chancen. Ausgehend von trockenen Verstärkungstextilien werden Polymerisation und Formgebung vereint, was in der Serienproduktion besonders effiziente und automatisierte Prozesse ermöglicht. Entscheidend für die Verarbeitungseffizienz und Produktqualität ist das von Engel, Schwertberg, Österreich, gezielt für das Aufbereiten und Einspritzen von ε‑Caprolactam entwickelte Reaktivaggregat. mehr...

18.März 2020 - Produktbericht

Die Konstruktion ist auf die industriellen Anforderungen des Mikrospritzgusses zugeschnitten. (Bildquelle: Dr. Boy)

Boy XS und XXS

Spritzgießautomaten jetzt mit 50 Prozent mehr Plastifiziervolumen

Lag bei den Maschinentypen Boy XS und XXS das maximale Plastifiziervolumen bisher bei 10,2 cm³, so verfügen die beiden Spritzgießautomaten von Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, ab Mitte diesen Jahres serienmäßig über ein maximales Hubvolumen von 15,3 cm³. mehr...

17.März 2020 - Produktbericht

Die App zeigt die biegekompensierte Dehnung aller Holme und den Durchschnittswert der Dehnungen an. (Bildquelle: Gefran)

Holmdehnungsmesssystem QE1008-W

Schließkraft und Holmparallelität schnell eingestellt

Um die Fertigungsqualität von Spritzgussteilen zu gewährleisten, müssen wesentliche Maschinenparameter regelmäßig überprüft werden. Besonders wichtig sind hierbei Einspritzdruck, Schließkraft und die gleichmäßige Kräfteverteilung zwischen den Holmen der Spritzgussmaschine. Sensormate, Aadorf, Schweiz, hat hierzu das Holmdehnungsmesssystem QE1008-W überarbeitet. Die dazugehörige App für Android vereinfacht die erforderliche Messung und Dokumentation deutlich.  mehr...

16.März 2020 - Produktbericht

Der mit einer Aufstellfläche von nur 1,96 m² kompakte, vierholmige Spritzgießautomat verfügt über eine Schließkraft von 350 kN. (Bildquelle: Dr. Boy)

Boy 35 E Pro

Sondermodell: Vierholmiger Spritzgießautomat mit 350 kN Schließkraft

Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, erweitert aktuell sein Angebot an kompakten Spritzgießautomaten mit der Boy 35 E Pro. Der Spritzgießautomat wird ausschließlich mit der Spritzeinheit SP 96 und den Schneckendurchmessern von 24 bis 32 mm angeboten. mehr...

13.März 2020 - Produktbericht

Abb. 1: Metall-Kunststoff-Verbund mit einer elastischen Zwischenschicht (Hart-Hart-Verbund); Abbildung aus Bräuer et al. [1].

Leichtbau mit Elastomeren

Metall-Kunststoff-Verbunde mit einer elastischen Zwischenschicht – Herstellung durch einen Press-Spritzgieß-Prozess bzw. Sandwichspritzgießen

Metall-Kunststoff-Verbunde sind interessante Komponenten für den Leichtbau und gewinnen immer mehr an Bedeutung. Berichtet wird über Metall-Kunststoff-Verbunde mit einer elastischen Zwischenschicht aus TPU unterschiedlicher Dicke. Durch den Einbau einer solchen Zwischenschicht gelingt die Herstellung von flächigen und stoffschlüssigen Verbunden aus Metall und Funktionskunststoff mit sehr hohen Verbundfestigkeiten. Die Herstellung der Verbunde erfolgt durch Pressen, Spritzgießen […] mehr...

10.Februar 2020 - Neues aus der Forschung

Blick in den Bauraum: Die Glas- oder Karbonfasern werden über eine Rolle zugeführt und gezielt auf dem Bauteilträger abgelegt. (Bildquelle: Arburg)

Freeformer 300-4X

3D-Druck: Zusätzliche Achse ermöglicht lokale Bauteilverstärkung

Der Freeformer 300-4X mit vierachsigem Bauteilträger inklusive Rotationsachse wird künftig ganz neue Anwendungen im Kunststoff-Freiformen möglich machen. Bei der neuen Maschine von Arburg, Loßburg, können Endlosfasern zugeführt und mit Kunststoff ummantelt werden, um etwa Funktionsbauteile lokal zu verstärken. Sie wurde auf Basis des Freeformers 300-3X entwickelt und verfügt ebenfalls über drei Austragseinheiten. mehr...

29.Januar 2020 - Produktbericht

Die neu entwickelte Vertikal-Maschine ist wartungsarm und verfügt über ein bedienerfreundliches Steuerungskonzept. (Bildquelle: Woojin Plaimm)

VH100RS-A5

Neue vertikale hydraulische Spritzgießmaschine mit webbasiertem Steuerungskonzept

Woojin Plaimm, Boeun-gun, Korea, hat eine neue Vertikal-Maschine im Programm, die in den Baugrößen von 50 bis 300 Tonnen verfügbar ist. Die VH100RS-A5 eignet sich für Insert-Molding-Lösungen, ist automatisierungsfreundlich und verfügt über eine kompakte Bauweise. Für Anwender ergeben sich interessante Vorteile wie eine niedrige Bedienhöhe auch bei großen Schließkräften, eine energieeffiziente Servohydraulik für alle Maschinenbewegungen und die Umrüstmöglichkeit der Spritzeinheit von vertikal auf horizontal. mehr...

21.Januar 2020 - Produktbericht

Damit sich das Kabel im Werkzeug nicht bewegen kann, wurden zusätzliche Halte- und Fixierelemente eingebracht. Diese werden punktgenau im Spritzvorgang automatisch zurückgezogen, damit die Dichtigkeit des Bauteils gewährleistet wird. Bildquelle: Ruslan Kudrin – Stock.Adobe.com

Umspritzung von Steckverbinder und Konfektionierung des Kabels in einem Arbeitsschritt

Zwei auf einen Streich mit einem cleveren Werkzeugkonzept

Mit einem cleveren Werkzeugkonzept lässt sich eine hohe Dichtheit im Steckverbinder erreichen, ohne dass ein zusätzlicher Silikonring erforderlich ist. Dafür entwickelte ein Werkzeug- und Formenbauer aus Nürnberg ein Werkzeug für die Spritzgussverarbeitung, das es ermöglicht, in einem Arbeitsschritt Kabel und Stecker mit glasfaserverstärktem Polyamid mediendicht zu umspritzen. mehr...

19.Dezember 2019 - Fachartikel

In der Premium-Ausführung ist der elektronische Temperierwasserverteiler optional in der Lage, die Verteilerkreise im Spritzgießwerkzeug automatisiert auszublasen. (Bildquelle: Engel)

E‑Flomo

Weniger Wartungsaufwand mit elektronischen Temperierwasserverteiler

Restwasser und Schmutz in den Temperierkanälen von Spritzgießwerkzeugen führen zu Korrosion, was die Standzeit der Werkzeuge verkürzt und die Temperierkonstanz verringert. Vor dem Wechsel von Werkzeugen und Werkzeugeinsätzen werden Temperierkanäle deshalb meist mit Druckluft ausgeblasen. mehr...

19.Dezember 2019 - Produktbericht

Die Scheinwerfer für eine neue Generation Oberklasse-Limousinen integrieren anspruchsvolle LSR-Primäroptiken, die bei Weber in Esslingen hergestellt und einbaufertig montiert werden. Bildquelle: Weber

Komplexe LSR-Primäroptiken für automobile Lichtsysteme

Optimale Sicht auf der Straße

Ein für seine anspruchsvollen Lösungen bekannter Formenbauer und Spritzgießer aus Esslingen sorgt für optimale Sicht auf die und auf der Straße: Für den Automobilzulieferer Hella produziert das Unternehmen mehrere hunderttausend LSR-Primäroptiken, die im Frontlichtsystem einer aktuellen Oberklasse-Fahrzeuggeneration arbeiten. Komponenten aus optischen Silikonen spielen dabei im Bereich der Lichtbündelung und -leitung eine wichtige Rolle. mehr...

18.Dezember 2019 - Fachartikel

In der XL-Variante warten die Temperiergeräte mit einer höheren Pumpenleistung. (Bildquelle: Engel)

E-Temp XL

Neue Temperiergerätebaureihe spart Stellfläche und Energie

Zur K 2019 erweiterte Engel, Schwertberg, Österreich, seine Baureihe an Temperiergeräten von E-Temp um eine XL-Variante. In vielen Anwendungen reduziert die Neuentwicklung die für die Werkzeugtemperierung benötige Stellfläche und steigert zugleich die Effizienz.  mehr...

18.Dezember 2019 - Produktbericht

Die einfache Auswertung der erfassten Daten aus dem DatenloggerSystem erfolgt über Microsoft Excel. (Bildquelle: Hotset)

D-System

Mobile Analyse für Werkzeugbau und Produktion

Hotset, Lüdenscheid präsentierte auf der K-Messe erstmals seinen neuen Datenlogger D-System zur In-Situ-Erfassung der fluidtechnischen Prozesse in Temperierkreisläufen. Anwendern ermöglicht das handliche Messinstrument die ebenso schnelle wie einfache Überprüfung des wasserhydraulischen Geschehens im Formwerkzeug. Das System lässt sich zur Qualitätskontrolle der Heiz- und Kühlkreisläufe neuer und bestehender Werkzeuge nutzen, zur Prozessüberwachung in der Spritzgießmaschine oder als mobiles Service-Tool.  mehr...

17.Dezember 2019 - Produktbericht

Procan Alpha

Maschinenbedienung goes WLAN

Im Trend der zunehmenden Digitalisierung präsentierte sich Boy, Neustadt-Fernthal, auf der K 2019 mit einer steuerungstechnischen Neuerung: Die Bedieneinheit der Maschinensteuerung Procan Alpha wurde in einer mobilen WLAN-Ausführung vorgestellt. mehr...

3.Dezember 2019 - Produktbericht

Loader-Icon