Mit virtueller Optimierung zum richtigen Heizkonzept

Gerade bei komplexen Bauteilen besteht die Gefahr, dass der Start der Produktion durch benötigte Änderungsschleifen des Werkzeugs nach hinten verschoben wird. Mit Hilfe moderner Simulationsansätze lassen sich Werkzeuge und Prozesse komplett am Computer auslegen, wodurch teure Nacharbeiten am realen Werkzeug entfallen. Im Falle eines komplexen LSR-Bauteils wurde das Heizkonzept so optimiert, dass das Werkzeug ab dem ersten Einsatz auf der Maschine gute Bauteile produzierte. mehr...

Spritzgießen

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Neuer Remote-Service für die schnelle Hilfe vor Ort (Bildquelle: Dr. Boy)

Remote-Service

Remote-Service für smarte Ferndiagnose und interaktiven Support

Im digitalen Zeitalter sind immer mehr Spritzgießmaschinen online erreichbar. Hierzu zählt auch die Online-Unterstützung in punkto Serviceleistungen beim Anwender vor Ort. Mobile Videokonferenzen, smarte Ferndiagnose und interaktiver Support sind hier die modernen Schlagworte. mehr...

23.Januar 2019 - Produktbericht

Die Dosiersysteme eignen sich für Verguss- oder Klebeapplikationen im Bereich Batteriemodulfertigung. (Bildquelle: Visotec)

Dosiersystem

Dosiert hochviskose Materialien prozesssicher und präzise

Die Dosiersysteme von Visco Tec, Töging am Inn, basieren auf dem Endloskolben-Prinzip und sorgen als viskositätsunabhängige Dispenser für ein schersensitives, hochpräzises Materialhandling. Das thixotrope 1K-Silikon Loctitita SI 5970 beispielsweise, das bei Raumtemperatur durch Feuchtigkeitskontakt aushärtet, ist aufgrund seiner hohen Viskosität ein schwer zu verarbeitendes Medium. mehr...

22.Januar 2019 - Produktbericht

Für das Mikrospritzguss-Ventil wurden der Herstellungsprozess und die Automation neu definiert. (Bildquelle: Arburg)

Mikrospritzguss

Fertigungszelle für Duckbill-Ventil aus Flüssigsilikon

Speziell für den Medizinbereich produziert Rico, Thalheim, Österreich, zahlreiche Mikrospritzgussteile in Serie, sowohl aus LSR als auch in der Mehrkomponententechnologie. Auf der Fakuma stellte das Unternehmen eine neue Anwendung, ein Duckbill-Ventil aus Flüssigsilikon, vor. In Zusammenarbeit mit Arburg, Loßburg, wurde die Produktion des Ventils entwickelt.  mehr...

17.Januar 2019 - Produktbericht

Die Heißkanal-Lösungen eignen sich für flächige Bauteile wie Reisekofferschalen, faltbare Babywannen oder Laptop-Gehäusedeckel. (Bildquelle: HRS Flow)

Heißkanal

Heißkanal-Lösungen für flächige Bauteile

Die Heißkanal-Lösungen von HRS Flow, San Polo di Piave, Italien, eignen sich für anspruchsvolle flächige Bauteile. Aus Polypropylen besteht die Schale eines nur rund 1,9-kg-wiegenden Reisekoffers, die trotz ihrer geringen mittleren Wanddicke von 1,8 mm eine hohe Deformationsbeständigkeit aufweist. Der Hersteller füllt die Kavität für die etwa 490x290x690-mm-großen Schalen traditionell über einen einzelnen, zentral auf der Außenfläche positionierten Anschnitt mit fünf mm Durchmesser. mehr...

9.Januar 2019 - Produktbericht

Platzsparende Ausführungen der Betätigungszylinder für Heißkanalsysteme, die Etagenwerkzeuge mit geringen Plattenhöhen ermöglichen. (Bildquelle: HRS Flow)

Compact-Stack-Mold

Kompakte Werkzeug-Technik für flach bauende Heißkanal-Etagenwerkzeuge

Speziell für den Bau von Etagenwerkzeugen hat HRS Flow, San Polo di Piave, Italien, besonders niedrig bauende Betätigungen für Heißkanal-Nadelverschlusssysteme im Programm. mehr...

3.Januar 2019 - Produktbericht

Verzugsoptimierung am digitalen Zwilling am Beispiel einer Frontschürze (Bildquelle: M.TEC)

Verzugsoptimierung

Künstliche Intelligenz minimiert Bauteilverzug

Auf Basis von Künstlicher Intelligenz entwickelt M.TEC, Herzogenrath, die Methode der Verzugsoptimierung am digitalen Zwilling. Sämtliche Einflussgrößen aus Bauteilgeometrie und Spritzgießprozess werden hierbei in einem mathematisch-virtuellen Abbild der physikalischen Zusammenhänge abgebildet. mehr...

31.Dezember 2018 - Produktbericht

Dichtungsring aus LSR mit filigranem Hinterschnitt und nur 0,15 g Gewicht (Bildquelle: Krauss Maffei)

PX 25

Mikrospritzgießen mit Flüssigsilikon

Babysauger und Backformen, aber auch Linsen für LED oder Bauteile im Motorraum: Der Markt für Silikonverarbeitung wächst weltweit zweistellig, weil das Material neben Flexibilität und Temperaturbeständigkeit sehr gute chemische Eigenschaften besitzt. Es ist alterungsbeständig, schwer entflammbar und bakteriell resistent. Auf dem Competence Forum von Krauss Maffei, München, konnten die Besucher die Verarbeitung sowohl von Flüssigsilikon (LSR) wie auch von Feststoffsilikon (HTV) erleben.  mehr...

28.Dezember 2018 - Produktbericht

Spritzgießmaschine und  Zuführeinheit verarbeiten Festsilikon blasenfrei. (Bildquelle: Krauss Maffei)

CX 200, AZ 50

Spritzgießmaschine mit neuer Zuführeinheit für die Verarbeitung von Feststoffsilikon

Feststoffsilikone finden immer mehr Anwendung, wie die Trends in den USA und Asien aufzeigen. Die Spritzgießmaschine CX 200 von Krauss Maffei, München, produzierte deshalb auf dem Competence Forum des Unternehmens in einem 8-fach-Werkzeug eine 72 g schwere Dichtmatte aus HTV. „Hier kommt es zunächst darauf an, das zähe Material ohne Lufteinschlüsse zur Plastifiziereinheit zu transportieren. mehr...

27.Dezember 2018 - Produktbericht

Die Schließeinheit erreicht einen Trockenzyklus von 1,5 Sekunden. (Bildquelle: Netstal)

Elios 4500, Elios 5500

High-Speed-Spritzgussmaschinen mit 450 und 750 Tonnen Schließkraft

Netstal, Näfels, Schweiz, erweitert seine Spritzgussmaschinen-Baureihe Elios um zwei kleinere Varianten mit 4.500kN und 5.500kN Schließkraft. Somit stehen innerhalb der Baureihe vier Hauptvarianten mit 450, 550, 650 und 750 Tonnen Schließkraft zur Auswahl. Aufgrund der Antriebstechnologie der Schließeinheit sind auch die kleineren Schwestermodelle die jeweils schnellsten Maschinen ihrer Klasse. So bringt es das Modell Elios 4500 bei einem Hub von 574mm auf eine Trockenlaufzeit von lediglich 1,5 Sekunden gemäß Euromap-Norm. mehr...

19.Dezember 2018 - Produktbericht

Reinigungskammer des thermischen Reinigungssystems (Bildquelle: Schwing)

Maxiclean

Schonende thermische Entfernung von glasfaserverstärktem Polyamid auch für große und stark überspritzte Bauteile

Für alle Heißkanäle ist glasfaserverstärktes Polyamid eine besondere Herausforderung: Verschmutzungen und Verstopfungen sind vorprogrammiert und Maschinenstillstände an der Tagesordnung. Schwing Technologies, Neukirchen-Vluyn, sorgt hier für eine schnelle, rückstandslose und zuverlässige Lösung - auch für größere Heißkanalwerkzeuge. mehr...

4.Dezember 2018 - Produktbericht

Auf der Messe wird eine vollautomatisierte Produktionsanlage zur Herstellung von Flaschenausgießern gezeigt. (Bildquelle: Dr. Boy)

Boy 60 E, Boy XXS

Mit 2K-Spritzgießanwendung auf der MSV in Tschechien

Auf der Maschinenbaumesse MSV im tschechischen Brno vom 01. bis 05. Oktober 2018 zeigt Boy, Neustadt-Fernthal, eine vollautomatisierte Produktionsanlage zur Herstellung von Flaschenausgießern. Eine mit der energiesparenden Econ-Plast-Technologie ausgestattete Boy 60 E produziert aus hochtransparentem NAS im ersten Schritt den Grundkörper. mehr...

7.November 2018 - Produktbericht

Kunststoff-Hybriden

Herstellung von Kunststoff-Hybriden

Eine Kernkompetenz von 2E Mechatronic, Kirchheim unter Teck, ist die Herstellung von Kunststoffbauteilen mit Einlegeteilen. Beispiele hierfür sind DIN- und kundenspezifische Steckverbinder, Steckerrahmen sowie komplexe Lösungen für automobile Sicherheitsanwendungen wie Gehäuse für Seitenairbag- oder ESP-Drehratensensoren. Auch Gehäuse für Anlasssteuerungen oder NOx-Sensorik werden in mittleren und hohen Stückzahlen gefertigt. Ausgangsmaterial für die im Spritzgussverfahren hergestellten Kunststoffkörper sind gängige Thermoplaste wie PA oder PBT, aber auch Kunststoffe wie PPS oder LCP.  mehr...

5.November 2018 - Produktbericht

Das Handling der Linsen übernimmt ein Linearroboter. Alle 50 Sekunden legt er zwei einbaufertige Linsen ab. Bildquelle: alle Engel, ACH Solution

LED-Linsen aus LSR wirtschaftlich produzieren

Flüssigsilikon anspruchsvoll und effizient verarbeiten

Neben der sehr effizienten Verarbeitung im vollautomatisierten und nacharbeitsfreien Spritzgießprozess, sind es die spezifischen Materialeigenschaften, die Flüssigsilikon in den Fokus der Produktentwickler von Lichtsystemen rücken. Die Großserie erfordert es, dass sich die innovativen Technologien kosteneffizient umsetzen lassen. Als Linsenwerkstoff gewinnt LSR deshalb weiter stark an Bedeutung. mehr...

5.November 2018 - Fachartikel

LSR-Dosierpumpe (Bildquelle: Dopag)

Silcomix

Fakuma 2018: Neue Mischeinheit für LSR-Dosierpumpe sorgt für vereinfachte Bedienung und kürzere Rüstzeiten

Dopag, Mannheim, hat seine LSR-Dosierpumpe Silcomix mit einer neu konstruierten Mischeinheit ausgestattet. Die Dosierpumpe dosiert und mischt in Spritzguss-Verfahren sämtliche auf dem Markt erhältlichen Flüssigkunststoffe. Aufgrund der neuen Mischeinheit kann der Verarbeitungsprozess nun noch effizienter erfolgen. Im Vergleich zu bisher auf dem Markt erhältlichen Mischeinheiten lassen sich alle Verbindungen händisch lösen. mehr...

25.Oktober 2018 - Produktbericht

Freeformer, AKF

Industrielle additive Fertigung von Funktionsbauteilen mit dem Kunststoff-Freiform-Verfahren

Die Erfahrungen mit dem Freeformer und Arburg Kunststoff-Freiformen (AKF) von Arburg, Loßburg, belegen, dass sich das offene System neben Prototyping besonders für die industrielle additive Fertigung von Funktionsbauteilen eignet. Auf der Messe MSV, die vom 1. bis 5. Oktober 2018 in Brünn, Tchechien, stattfindet, fertigt der Freeformer additiv eine Förderschnecke für Haustier-Futterautomaten. mehr...

18.Oktober 2018 - Produktbericht

Seite 1 von 3112345...102030...Letzte »
Loader-Icon