Am 16. September ist es soweit, dann findet das 2. Rubber & Mobility Summit statt. Damit Sie wissen, was und wen Sie in diesem Jahr bei der Online-Veranstaltung erwarten dürfen, stellen wir Ihnen in den kommenden Wochen in loser Folge einige unserer Vortragenden vor. Wir beginnen mit Timo Richter, Geschäftsführer des O-Ring Prüflabor Richter. mehr...

Qualitätssicherung

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Bdtronic_Speed Up

Speedup

Geschwindkeitsabhängiges Dosieren

Die Neuentwicklung Speedup von Bdtronic, Weikersheim, verknüpft und steuert die Geschwindigkeit der Achsbewegungen und die Dosierleistung intelligent, um die kürzest mögliche Taktzeit und ein sehr gutes Dosierergebnis zu erreichen. mehr...

20.Juli 2021 - Produktbericht

Fotoaufnahmen für Pressezwecke:  (Institut für Bau- und Landmaschinenechnik TH Köln) . / 17.02.2021 am Campus Deutz der TH Köln  * Mit dem Ankauf gehen die Bilder in das Eigentum der TH Köln über. Alle Rechte der Verwendung und Nutzung in Publikationen (Online und Print) und Werbematerialien liegen bei der TH Köln. Die Eigentumsrechte schließen eine Weitergabe an Dritte ein. Als Copyright wird, soweit Layoutvorgaben dies zulassen, "Heike Fischer /TH Köln" genannt.

Forschungsprojekt

Ermüdungsverhalten von Faserverbunden berechnen

Faserverbundmaterialien werden aufgrund ihres Gewichtsvorteils in verschiedenen Branchen eingesetzt. Bislang gibt es aber noch keine zuverlässigen Prognoseverfahren für die Lebensdauer solcher Bauteile, sodass diese aus Sicherheitsgründen oftmals überdimensioniert werden. In einem Forschungsprojekt haben die TH Köln und Structural Engineering, Pulheim, jetzt ein allgemeingültiges Berechnungsmodell entwickelt. mehr...

2.Juli 2021 - Produktbericht

Auf der diesjährigen Kunststofftagung der Hochschule Osnabrück erhielt Nele Zerhusen (l.) Glückwünsche von Prof. Dr. Svea Petersen, Sprecherin des Masterstudiengangs „Angewandte Werkstoffwissenschaften“. (Bild: Hochschule Osnabrück / Dirk Bröker)

Hochschule Osnabrück

Deutsche Kautschuk-Gesellschaft zeichnet Absolventin aus

Nele Zerhusen, Absolventin der Hochschule Osnabrück, erhielt den Preis der Deutschen Kautschuk-Gesellschaft für ihre Abschlussarbeit, in der sie zwei Messmethoden für Kunststoffproben vergleicht. „Ich möchte dazu betragen, Recycling und Kreislaufwirtschaft voranzubringen“, sagt Nele Zerhusen. mehr...

1.Juli 2021 - News

Boy-Spritzgießautomat in Reinraumausstattung (Bild: Boy)

Boy 35 E

Effiziente Reinraumfertigung

Dieser für die Reinraumklasse ISO 7 konzipierte Spritzgießautomat von Dr. Boy, Neustadt-Fernthal, verfügt neben einer speziellen antistatischen Lackierung über eine Ionisierungsbox zum Filtern der Luft im Werkzeugbereich sowie zahlreiche Teile in Edelstahlausführung. mehr...

30.Juni 2021 - Produktbericht

Die Apperlaubt einen schnellen Zugriff auf alle wichtigen Informationen der Spritzgießmaschinen und erkennt selbstständig Abweichungen im Produktionsprozess. (Bild: Krauss Maffei)

Socialproduction

Proaktiv jederzeit und überall die Produktion überwachen

Mit Socialproduction, der mobilen App und Web-Applikation für Spritzgießmaschinen, vereint Krauss Maffei, München, die Vorteile sozialer Medien mit modernen Technologien der Produktionsüberwachung. Die Maschinen berichten live in gesicherten Chaträumen an die Nutzer. Socialproduction erkennt selbstständig sehr früh Abweichungen im Produktionsprozess und hebt die Maschinenüberwachung in ein neues Zeitalter. mehr...

29.Juni 2021 - Produktbericht

Fig 1: Slip velocity calculation method according to Mooney.

Scherspannung und Druck unabhängig betrachten

Betrachtung des Wandgleitens bei der Verarbeitung von Gummimischungen

In einem früheren Beitrag haben wir eine alternative Möglichkeit vorgestellt, den RPA (Rubber Process Analyzer) zur Messung sowohl der transienten als auch der stationären Scherviskosität einzusetzen [1]. mehr...

29.Juni 2021 - Neues aus der Forschung

Fig. 1 test sample arrangement, contact -separation mode; (a) original position, (b) contact stage, (c) separation stage. (d) Lateral sliding original position, (e, f) sliding stage.

Stromabgabe des Einschicht-Triboelektrischen Generators (TEG) erhöhen

Triboelektrifizierung von Kapton-Film unter verschiedenen Kontaktarten

In dieser Arbeit ist ein Einschicht-Triboelektrischer Generator (TEG), der aus Kapton-Film und einer Polytetrafluoroethylen (PTFE)-Dünnschicht zusammengesetzt ist, unter verschiedenen Bedingungen untersucht worden, um den Effekt des Kontakts, Frequenz, Oberflächeneigenschaften und Elektrodenmaterial auf die erzeugte Elektrizität als ein Ergebnis von Reibung zwischen Schichten zu verstehen. mehr...

28.Juni 2021 - Neues aus der Forschung

Plasmatreat bietet seinen Kunden u.a. individuelle Fertigungszellen mit Automatisierungslösungen zur nahtlosen und prozesssicheren Integration in Produktionslinien an. (Bild: Plasmatreat)

PCU

Qualitätsüberwachung der Oberflächenbehandlung

Im Zeitalter von Industrie 4.0 steigen die Anforderungen an die Prozesssicherheit und -reproduzierbarkeit stetig. Zum Beispiel in der Automobil- und Elektronikbranche oder in der Medizintechnik sind die Sicherstellung von Produktionsschritten und deren Rückverfolgbarkeit wichtige Dokumentationsbausteine. mehr...

25.Juni 2021 - Produktbericht

Fig. 1: Flow pattern in a calender-nip after Unkrüer [3].

Verbesserung der Konfektionsklebrigkeit auf Kalanderwalzen – Teil 1

Einsatz von „Tackifiern“ in trockenen hochviskosen Kautschukmischungen

Trockene hochviskose Kautschukmischungen führen beim Kalandrieren häufig zu Verarbeitungsschwierigkeiten. mehr...

22.Juni 2021 - Neues aus der Forschung

Bild 1: Poynting-Thompson oder Standard-Solid-Modell mit drei Parametern. Bildquelle: Fraunhofer LBF

Etablierte Vorgehensweisen für die Auslegung von thermoplastischen Bauteilen

Zug / Druck-Unterschied im Verhalten von Kunststoffen

Mechanische Eigenschaften von thermoplastischen Kunststoffen unter Zug- und Druckbelastung wurden untersucht. Dabei konnte gezeigt werden, dass es eine bemerkenswerte Abhängigkeit der mechanischen Antwort von der Richtung der Belastung gibt. mehr...

14.Juni 2021 - Neues aus der Forschung

viscamix-001

Viscamix

2K-Dosiersystem für Verguss-Anwendungen

Viscotec, Töging am Inn, bietet das kompakte 2K-Dosiersystem Viscamix mit Viscotec RD Dispensern an. Das Stand-alone-Dosiersystem inklusive Materialaufbereitung ist für manuelle Vergussanwendungen bestimmt – vor allem in der Elektronikfertigung. Es eignet sich für niedrig- bis mittelviskose beziehungsweise selbstnivellierede Materialien, wie beispielsweise Epoxidharze, Polyurethane oder Silikone. mehr...

8.Juni 2021 - Produktbericht

Micro-Epsilon_Paramezerkontrolle_Kabelbinder

Parameterkontrolle

Parameterkontrolle an Endlosband für Kabelbinder

Bei der Herstellung der Endlosbänder ist es unabdingbar, dass parallel und permanent die Breite und Höhe des Kabelbinderbandes sowie die Zahnteilung überprüft werden. Diese Größen sind essenziell, um ein konstant gutes und zuverlässiges Bindeergebnis zu gewährleisten. Hierfür setzt die HellermannTyton zur Kontrolle der Parameter auf eine Lösung der ISW mit Sensorik von Micro Epsilon, Ortenburg. mehr...

4.Juni 2021 - Produktbericht

Fraunhofer IAP_ESCA

ESCA

Oberflächenanalyse im Hochvakuum

Nur wenige Atomlagen bestimmen, ob eine Oberfläche wasserabweisend, bedruckbar, lackierbar, haftend oder antibakteriell ist. Die Oberfläche vieler Produkte wird deshalb gezielt verändert. Mit dem neuen Röntgenphotoelektronen-Spektrometers kann das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP, Potsdam-Golm, Oberflächen nun noch genauer analysieren. Dies ist sowohl bei der Prozessentwicklung als auch bei der Fehleranalyse hilfreich. mehr...

3.Juni 2021 - Produktbericht

Fraunhofer IAP_ESCA

ESCA

Oberflächenanalyse im Hochvakuum

Nur wenige Atomlagen bestimmen, ob eine Oberfläche wasserabweisend, bedruckbar, lackierbar, haftend oder antibakteriell ist. Die Oberfläche vieler Produkte wird deshalb gezielt verändert. Mit dem neuen Röntgenphotoelektronen-Spektrometers kann das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP, Potsdam-Golm, Oberflächen nun noch genauer analysieren. Dies ist sowohl bei der Prozessentwicklung als auch bei der Fehleranalyse hilfreich. mehr...

26.Mai 2021 - Produktbericht

Micro-Epsilon_Paramezerkontrolle_Kabelbinder

Parameterkontrolle

Parameterkontrolle an Endlosband für Kabelbinder

Bei der Herstellung der Endlosbänder ist es unabdingbar, dass parallel und permanent die Breite und Höhe des Kabelbinderbandes sowie die Zahnteilung überprüft werden. Diese Größen sind essenziell, um ein konstant gutes und zuverlässiges Bindeergebnis zu gewährleisten. Hierfür setzt die HellermannTyton zur Kontrolle der Parameter auf eine Lösung der ISW mit Sensorik von Micro Epsilon, Ortenburg. mehr...

25.Mai 2021 - Produktbericht

Loader-Icon