Messen

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Wägesystem

Wägeterminal mit Schnittstellen-Option für Profinet IO

Das Wägeterminal IND780 von Mettler Toledo, Greifensee, Schweiz, ist ab sofort mit einer optionalen Schnittstelle für Profinet IO erhältlich. mehr...

25.Juni 2015 - Produktbericht

Thumbnail für Post 11388

3D-Messsystem Partinspect

Geschlossenes Messsystem für automatisierte 3D-Vermessung von Formteilen

Zur schnellen Digitalisierung bringt das Scan-Konzept des neuen Partinspect M von Aicon, Braunschweig, den eigenen Messraum mit: Der 3D-Scanner erfasst die Messobjekte in einem geschlossenen Gehäuse. mehr...

11.Juni 2015 - Produktbericht

Thumbnail für Post 13411

Video-Einbau-Messmikroskop

Größeres Bild für komfortableres Messen im Submikron-Bereich

Die hochpräzisen Wide-Field-Video-Mikroscope von Mitutoyo, Neuss, unterstützen Kameras im APS-C-Format und ermöglichen ein – gegenüber einem herkömmlichen Video-Einbau-Messmikroskop – um den Faktor 7,2 größeres Bild. Das sorgt für schnelleres und komfortableres Messen im Submikronbereich. mehr...

29.Mai 2015 - Produktbericht

Thumbnail für Post 11366

CT-Daten-Import VGMetrology / 3D-Druck

Maximale Präzision mit minimaler Datenmenge

Voxelmodelle, 3D-Modelle aus dem Computertomographen, sind sehr umfangreich und die Informationsfülle sorgt für große Dateien. Für bestimmte Aufgaben sind aber nicht alle Informationen notwendig. Volume Graphics, Heidelberg, entwickelte daher die Messtechnik-Lösung VGMetrology, die mit einem optimierten Dateiformat arbeitet. mehr...

29.Mai 2015 - Produktbericht

Thumbnail für Post 11362

Infrarotkamera

IR-Auflösung und Empfindlichkeit von Kameras verbessert

Die Kameras der T-Serie von Flir, Frankfurt, verfügen nun über die Bildverarbeitungsfunktion Ultramax, welche die IR-Auflösung und Empfindlichkeit von Kameras erheblich verbessert. mehr...

28.Mai 2015 - Produktbericht

Thumbnail für Post 11781

DKT 2015 / Rheometer, Dispersions- und Ermüdungsprüfgeräte

Weltneuheit: Bildverarbeitungsystem optimiert Dispersionsprüfung

Auf der DKT zeigt Montech, Buchen, unter anderem neuentwickelte, voll-automatisierte Rheometer der Serie 3000, Einstiegsprüfsysteme der Serie 3000 Basic sowie Online-Prüfgeräte, die direkt in die Produktionslinie integriert werden können. Als Weltneuheit wird der Dispertester 3000 plus erstmals vorgestellt. mehr...

26.Mai 2015 - Produktbericht

Bildverarbeitungssensoren

Objektiv-Serie mit 9-MP-Sensoren für Bildkreisdurchmesser von bis zu 1 Zoll

Der Entwicklung des Machine-Vision-Markts hin zu größeren Sensoren und höheren Auflösungen trägt die leistungsstarke Moritex ML-U MP9-Objektiv-Serie von Schott, Mainz, Rechnung. mehr...

18.Mai 2015 - Produktbericht

Thumbnail für Post 11392

CMOS- und CCD-Kameras

Von schnell bis hochauflösend: vier neue Modelle für jeden Geschmack

Allied Vision, Stadtroda, baut seine Einstiegskameraserie aus. Nun gibt es vier neue Mako-Modelle von VGA bis 5 MP mit bis zu 309 fps. mehr...

30.April 2015 - Produktbericht

Messen

Untersuchungen von Freien Volumenänderungen in EVA-Kompositen durch Positron-Annihilations-Lebensdauer-Spektroskopie

Der Einfluss unterschiedlicher Konzentrationen (0 bis 60 Gew. -%) von Ruß (HAF), als Füllstoff, auf die Makrostruktur und Mikrostruktur von Ethylen-Vinyl-Acetat (EVA) Kompositen wurde mit elektrischen und mechanischen Messmethoden sowie mit Positron-Vernichtung-Lebensdauer (PAL) -Spektroskopie untersucht. Die elektrische Leitfähigkeit zeigt eine steile Zunahme bei einer Konzentration des HAF-Rußes bei 30 Gew.% . mehr...

16.April 2015 - Neues aus der Forschung

Thumbnail für Post 11169

Hochgeschwindigkeitskamera

Hochauflösende Kamera zur 3D-Vermessung oder Oberflächeninspektion

Die kompakte digitale 25-Mpx-Hochgeschwindigkeitskamera von Mikrotron, Unterschleißheim, mit leistungsstarker CoaXPress-Echtzeit-Datenschnittstelle gewährleistet bei einer Auflösung von 5.120 x 5.120 Px eine Bildrate von 80 fps, bei Full-HD Format 880 fps und bei reduzierter Auflösung bis zu 100.000 fps. mehr...

31.März 2015 - Produktbericht

Thumbnail für Post 11158

FT-IR-Spektrometer

Qualitative und quantitative Datenauswertung direkt am Einsatzort

Eine der gebräuchlichsten Einsatzmethoden der thermalen Infrarotspektroskopie ist die Fourier-Transformation-Infrarot-Spektroskopie. Die Basis stellen leichte, robuste und einfach einzusetzenden Feldgeräte dar, die sich bereits im Laboreinsatz etabliert haben. mehr...

27.März 2015 - Produktbericht

Kautschuke

Herstellung, Mikrostruktur und elektrische Leitfähigkeit mit ‚High Aspect Ratio-Carbon Nanotubes‘ verstärkten Naturkautschuk-Nanokompositen

Es ist eine neue Methode zur Herstellung von Naturkautschuk-Kohlenstoff- Nanoröhrchen-Kompositen (CNT/NR) mit „High-Aspect Ratio Kohlenstoffröhrchen (carbon nanotubes (CNT)) entwickelt worden. Transmissionselektronenmikroskopie (TEM)-Bilder zeigen auf, dass die CNT mit hohem Aspekt-Verhältnis in der NR-Matrix gut dispergiert sind. mehr...

13.März 2015 - Neues aus der Forschung

Additive & Füllstoffe

Einfluss von Kieselsäure auf die Leistungsfähigkeit von Filmen aus Naturkautschuk/Polyvinylalkohol und Stärke-Blends

Bioabbaubare Polymerblends wurden hergestellt aus Naturkautschuk (NR)-Latex, Stärke- und Polyvinylalkohol (PVA)-Lösung durch eine Latex-Lösungs-Gießmethode. Der Einfluss des Kieselsäuregehalts und des NR-Gehalts auf die physikalischen Eigenschaften wurde untersucht. Der Quellgrad des Polymerblends nahm dramatisch ab. mehr...

12.Februar 2015 - Neues aus der Forschung

Kautschuke

Biophysikalische Eigenschaften von Blends aus Polymethylmethacrylat und einigen maleinierten pflanzlichen Ölen

Es wurden Blends hergestellt, die aus Polymethylmethacrylat (PMMA), maleinierten Rizinusöl und Sojabohnenöl (COMA & SOMA) und einem aliphatischen Polyester, mit unterschiedlichen Mischungszusammen-setzungen, bestanden. Der aliphatische Polyester ist auf Basis eines Polypropylensuccinats (PPS) hergestellt worden. mehr...

12.Februar 2015 - Neues aus der Forschung

Messen

Grundlegende Studie und alternative Methode zur Bewertung des Wandgleiteffekts bei hochviskosen Kautschuk-Mischungen

Das Phänomen des Wandgleitens stellt eine schwierig zu beschreibende Fließanomalie bei Kautschukmischungen dar. In der Literatur existieren bisher weder eine einheitliche Modellvorstellung noch verlässliche Messmethoden zur Detektion und Quantifizierung des Wandgleitens. mehr...

8.Dezember 2014 - Neues aus der Forschung

Loader-Icon