Prüfen

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Figure 1: TG curves of LLDPE in which any antioxidant reagent  did not add in this  experiment.  The heating rate was from 0.1 K/min to  5 K/min.

Die thermogravimetrische Analyse wurde für die Bestimmung der Aktivierungsenergie der thermischen Degradation von LLDPE eingesetzt

Erweiterte Anwendung der ISO 11358-2 zur Bestimmung der Aktivierungsenergie der thermischen Degradation von Polyethylen

Die thermogravimetrische Analyse (TGA) wurde für die Bestimmung der Aktivierungsenergie der thermischen Degradation von LLDPE eingesetzt, welches unterschiedliche Konzentrationen eines Antioxidants enthielt. mehr...

12.Oktober 2021 - Neues aus der Forschung

Aufgeblasener Probekörper ohne schwarz-weiß Muster, Anlegen des Kreisrings mit dem Durchmesser Ø 50 mm. Das Lineal dient zur visuellen Kontrolle der Blasenhöhe während des Tests. (Bild: Fraunhofer LBF)

Materialeigenschaften auswerten

Für biaxiale Zugbelastungen Elastomerplatten aufblasen

Forscher des Fraunhofer LBF haben bekannte Prüfvorschriften für den biaxialen Zugversuch verbessert. Mittels optischer 3D-Vermessung des Probekörpers unter Belastung lassen sich Materialeigenschaften präzise erfassen. mehr...

27.September 2021 - Produktbericht

Die Software ermöglicht das einfache Erkennen von Hohlräumen oder anderen Strukturen innerhalb eines Objektes. (Bild: EVT)

Eye Vision 4

Zerstörungsfreie Prüfung mit Wärmebildkameras

Mit den Lösungen für zerstörungsfreie Prüfungen (NDT) der Eye Vision 4 ist jetzt der erweiterte Befehlssatz für NDT verfügbar. Auf dieser Grundlage ist das Erkennen von Hohlräumen oder anderen Strukturen innerhalb eines Objektes viel einfacher. mehr...

24.September 2021 - Produktbericht

Die Isolations- und Containment-Kammer im Zentrallabor von Freudenberg im US-amerikanischen Plymouth ermöglicht die sichere Durchführung von Expositionstests an Materialien, die mit aggressiven Lithium-Elektrolytlösungen in Kontakt kommen. Bildquelle: Freudenberg Sealing Technologies

Materialprüfung für Lithium-Ionen-Batterien

Mehr Kapazitäten

Freudenberg Sealing Technologies bietet nun auch Leistungs- und Kompatibilitätsbewertungen von Elastomeren und Thermoplasten an, die bei der Abdichtung von und dem sicheren Umgang mit Lithium-Ionen-Batterien eine wichtige Rolle spielen. Hierzu wurden im Zentrallabor in Plymouth (Michigan, USA), hochentwickelte Geräte installiert und neue Testprotokolle eingeführt. Sie liefern aussagekräftige Daten darüber, welche Werkstoffe bei dauerhafter Einwirkung von aggressiven elektrolytischen Lösungen am widerstandsfähigsten sind. mehr...

7.September 2021 - Fachartikel

Fig. 1: Cross-linking isotherms from RPA measurements.

Es gibt zahlreiche physikalische und chemische Messmethoden zur Bestimmung des Vernetzungsgrades

Entwicklung einer neuartigen akustischen Messmethodik zur Bestimmung des Vernetzungsgrads von Elastomerprodukten

Zur Bestimmung des Vernetzungsgrads existieren vielfältige physikalische und chemische Messmethoden. mehr...

13.August 2021 - Neues aus der Forschung

Atr-Ft/Ir Spectrums of P1-P7 vulcanizates Aged At 60 °C, 0-72 Hours.

Thermische Oxidation ist für die meisten Kautschuke ein Problem

Spektroskopische Untersuchung des Alterungsprozesses einer Reifenseitenwand-Gummimischung

Alle organischen Polymere wie Kautschuke mit Doppelbindungen sind dem Risiko der oxidativen Alterung ausgesetzt. mehr...

12.August 2021 - Neues aus der Forschung

Fotoaufnahmen für Pressezwecke:  (Institut für Bau- und Landmaschinenechnik TH Köln) . / 17.02.2021 am Campus Deutz der TH Köln  * Mit dem Ankauf gehen die Bilder in das Eigentum der TH Köln über. Alle Rechte der Verwendung und Nutzung in Publikationen (Online und Print) und Werbematerialien liegen bei der TH Köln. Die Eigentumsrechte schließen eine Weitergabe an Dritte ein. Als Copyright wird, soweit Layoutvorgaben dies zulassen, "Heike Fischer /TH Köln" genannt.

Forschungsprojekt

Ermüdungsverhalten von Faserverbunden berechnen

Faserverbundmaterialien werden aufgrund ihres Gewichtsvorteils in verschiedenen Branchen eingesetzt. Bislang gibt es aber noch keine zuverlässigen Prognoseverfahren für die Lebensdauer solcher Bauteile, sodass diese aus Sicherheitsgründen oftmals überdimensioniert werden. In einem Forschungsprojekt haben die TH Köln und Structural Engineering, Pulheim, jetzt ein allgemeingültiges Berechnungsmodell entwickelt. mehr...

2.Juli 2021 - Produktbericht

Fig 1: Slip velocity calculation method according to Mooney.

Scherspannung und Druck unabhängig betrachten

Betrachtung des Wandgleitens bei der Verarbeitung von Gummimischungen

In einem früheren Beitrag haben wir eine alternative Möglichkeit vorgestellt, den RPA (Rubber Process Analyzer) zur Messung sowohl der transienten als auch der stationären Scherviskosität einzusetzen [1]. mehr...

29.Juni 2021 - Neues aus der Forschung

Fig. 1 test sample arrangement, contact -separation mode; (a) original position, (b) contact stage, (c) separation stage. (d) Lateral sliding original position, (e, f) sliding stage.

Stromabgabe des Einschicht-Triboelektrischen Generators (TEG) erhöhen

Triboelektrifizierung von Kapton-Film unter verschiedenen Kontaktarten

In dieser Arbeit ist ein Einschicht-Triboelektrischer Generator (TEG), der aus Kapton-Film und einer Polytetrafluoroethylen (PTFE)-Dünnschicht zusammengesetzt ist, unter verschiedenen Bedingungen untersucht worden, um den Effekt des Kontakts, Frequenz, Oberflächeneigenschaften und Elektrodenmaterial auf die erzeugte Elektrizität als ein Ergebnis von Reibung zwischen Schichten zu verstehen. mehr...

28.Juni 2021 - Neues aus der Forschung

Plasmatreat bietet seinen Kunden u.a. individuelle Fertigungszellen mit Automatisierungslösungen zur nahtlosen und prozesssicheren Integration in Produktionslinien an. (Bild: Plasmatreat)

PCU

Qualitätsüberwachung der Oberflächenbehandlung

Im Zeitalter von Industrie 4.0 steigen die Anforderungen an die Prozesssicherheit und -reproduzierbarkeit stetig. Zum Beispiel in der Automobil- und Elektronikbranche oder in der Medizintechnik sind die Sicherstellung von Produktionsschritten und deren Rückverfolgbarkeit wichtige Dokumentationsbausteine. mehr...

25.Juni 2021 - Produktbericht

Fig. 1: Flow pattern in a calender-nip after Unkrüer [3].

Verbesserung der Konfektionsklebrigkeit auf Kalanderwalzen – Teil 1

Einsatz von „Tackifiern“ in trockenen hochviskosen Kautschukmischungen

Trockene hochviskose Kautschukmischungen führen beim Kalandrieren häufig zu Verarbeitungsschwierigkeiten. mehr...

22.Juni 2021 - Neues aus der Forschung

Bild 1: Poynting-Thompson oder Standard-Solid-Modell mit drei Parametern. Bildquelle: Fraunhofer LBF

Etablierte Vorgehensweisen für die Auslegung von thermoplastischen Bauteilen

Zug / Druck-Unterschied im Verhalten von Kunststoffen

Mechanische Eigenschaften von thermoplastischen Kunststoffen unter Zug- und Druckbelastung wurden untersucht. Dabei konnte gezeigt werden, dass es eine bemerkenswerte Abhängigkeit der mechanischen Antwort von der Richtung der Belastung gibt. mehr...

14.Juni 2021 - Neues aus der Forschung

Micro-Epsilon_Paramezerkontrolle_Kabelbinder

Parameterkontrolle

Parameterkontrolle an Endlosband für Kabelbinder

Bei der Herstellung der Endlosbänder ist es unabdingbar, dass parallel und permanent die Breite und Höhe des Kabelbinderbandes sowie die Zahnteilung überprüft werden. Diese Größen sind essenziell, um ein konstant gutes und zuverlässiges Bindeergebnis zu gewährleisten. Hierfür setzt die HellermannTyton zur Kontrolle der Parameter auf eine Lösung der ISW mit Sensorik von Micro Epsilon, Ortenburg. mehr...

4.Juni 2021 - Produktbericht

Fraunhofer IAP_ESCA

ESCA

Oberflächenanalyse im Hochvakuum

Nur wenige Atomlagen bestimmen, ob eine Oberfläche wasserabweisend, bedruckbar, lackierbar, haftend oder antibakteriell ist. Die Oberfläche vieler Produkte wird deshalb gezielt verändert. Mit dem neuen Röntgenphotoelektronen-Spektrometers kann das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP, Potsdam-Golm, Oberflächen nun noch genauer analysieren. Dies ist sowohl bei der Prozessentwicklung als auch bei der Fehleranalyse hilfreich. mehr...

26.Mai 2021 - Produktbericht

Figure 1: Die comparison of melt index (laboratory) and online rheometer.

Online-Kapillarrheometer

“Online Rheometer” – Erhöhte Selektivität durch kontinuierliche Messungen der Dehnviskosität

Die „Online“- Kontrolle der Produktqualität bzgl. rheologischer Materialeigenschaften nimmt an Bedeutung zu. mehr...

22.April 2021 - Neues aus der Forschung

Loader-Icon