Prüfen

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Thumbnail für Post 11165

3D-Profil-Sensoren

Hohe Auflösung und erweiterter Messbereich für Visionsysteme

Cognex, Karlsruhe, erweitert mit drei neuen Modellen der kompakten, autark arbeitenden 3D-Profil-Sensoren aus der Serie DS 1000 die Einsatzmöglichkeiten der Visionsysteme durch benutzerfreundliche Software und neue Bildverarbeitungstools. mehr...

30.März 2015 - Produktbericht

Thumbnail für Post 11158

FT-IR-Spektrometer

Qualitative und quantitative Datenauswertung direkt am Einsatzort

Eine der gebräuchlichsten Einsatzmethoden der thermalen Infrarotspektroskopie ist die Fourier-Transformation-Infrarot-Spektroskopie. Die Basis stellen leichte, robuste und einfach einzusetzenden Feldgeräte dar, die sich bereits im Laboreinsatz etabliert haben. mehr...

27.März 2015 - Produktbericht

Kautschuke

Erstellen einer Validierungsmethode zur Identifizierung der Ausgangskautschuke in vulkanisierten EPDM / SBR-Blends für Prüflaboratorien

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit einer schnellen und einfachen Methode zur qualitativen und quantitativen Bestimmung der Blend-Zusammensetzung von EDPM/SBR-Mischungen. Hierfür wurde ein Multisystem-Schema entwickelt. Dieses umfasst FT-IR Spektroskopie, DSC, sowie magnetische 1H-NMR-Kernresonanzspektroskopie an einem Modellsystem einer binärer Mischung aus EPDM/SBR. mehr...

8.Dezember 2014 - Neues aus der Forschung

Prüfen

Auswirkungen chemischer Strukturen von gesättigten Polyester-Beschichtungen auf ihre physikalischen, chemischen und mechanischen Eigenschaften

Es wurde die Auswirkung der chemischen Struktur auf die mechanischen und, chemischen Eigenschaften sowie auf die Witterungsbeständigkeit von gesättigten Polyester-/Aminoharzen und gesättigten Polyester-/Polyisocyanat-Beschichtungen untersucht. Fünf verschiedene Polyester wurden mit verschiedenen bifunktionellen, sauren Monomeren synthetisiert. mehr...

25.Juni 2014 - Neues aus der Forschung

Prüfen

Abrieb- und Verschleißverhalten von verschiedenen Elastomerwerkstoffen für Förderbänder unter unterschiedlichen Arbeitsbedingungen

Der Transport von Materialien wie Kohle, Granit und Hartgestein auf Förderbändern bewirkt Abrieb und Verschleiß. Damit wird ein hoher Abräsionswiderstand der Elastomerwerkstoffe für Fördergurte erwartet. Förderbänder sind während Ihrer Einsatzzeit natürlicher Verwitterung, Öl, Säuren und Temperaturschwankungen ausgesetzt, was eine beschleunigte Alterung in der Gebrauchszeit bewirkt. mehr...

22.Mai 2014 - Neues aus der Forschung

Thumbnail für Post 8162

Prozessschwankungen in der Silikonverarbeitung online ausgleichen

Umschalten auf konstante Qualität

Schuss für Schuss Formteile mit konstanter Qualität fertigen - auch über längere Produktionszeiträume hinweg - das ist das Ziel jedes Spritzgießers. Die Erfahrung zeigt, dass dies in der Realität nicht immer zu erreichen ist. Obwohl moderne elektrische Spritzaggregate Bewegungen nachweislich mit höchster Reproduzierbarkeit ausführen, kommt es zu Abweichungen in der Teilequalität. mehr...

20.August 2013 - Fachartikel

Thumbnail für Post 5529

DKT 2012

Die Deutsche Kautschuk-Tagung 2012 öffnet in Nürnberg ihre Pforten

Zwei Jahre Vorbereitung liegen dann hinter der Deutschen Kautschuk-Gesellschaft und der Kautschuk-Wirtschaftsförderung, den Träger des Kongresses und der Messeausstellung. Nun freuen wir uns auf Sie: Die Besucherinnen und Besucher der DKT 2012. mehr...

14.Juni 2012 - Fachartikel

Loader-Icon