Wenn die Kunststoffbranche zusammenkommt, wird Hexpol TPE die Gelegenheit nutzen, von Videoanrufen zu persönlichen Treffen überzugehen und die neuesten Trends und Technologien im Bereich der thermoplastischen Elastomere (TPE) zu präsentieren. mehr...

Roh- & Zusatzstoffe

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Zu den Anwendungsgebieten des Polyamids zählen Lüftungslamellen, Armlehnen, Abdeckungen oder Türgriffe. (Bild: Asahi Kasei)

Leona SG

Teilaromatisches Polyamid kombiniert gute Verarbeitbarkeit und hohe Oberflächenqualität

Asahi Kasei führt mit der Leona-SG-Serie ein kostenattraktives, teilaromatisches Polyamid auf dem europäischen Markt ein, das eine sehr gute Verarbeitbarkeit mit hoher Oberflächenqualität kombiniert. mehr...

15.Oktober 2021 - Produktbericht

Gewonnen wird das rCB durch den Pyrolyseprozess: Dabei handelt es sich um einen thermischen Prozess, bei dem Altreifen unter Ausschluss von Sauerstoff auf 250 bis 750° C erhitzt und so in kleinere Moleküle gespalten werden. (Bild: Rowa)

Rowalid EcoPAB095A Schwarz rCB, Rowalid Eco

Schwarzmasterbatch auf Basis eines nachhaltigen PA6-Trägermaterials und Recyclingrußes

Bei der Entwicklung der Produktreihe Rowalid Eco von Rowa Masterbatch wurde der Focus auf den Einsatz von Rohstoffen gelegt, die eine deutliche Reduktion von Kohlenstoffdioxid-Emissionen ermöglichen. mehr...

14.Oktober 2021 - Produktbericht

Die Fakuma bildet die aktuellen Trends der Kunststoffverarbeitung ab. (Bild: Bechlarz / Redaktion Plastverarbeiter)

Trends der Kunststoffbranche

Fakuma 2021 öffnet die Pforten

Die Fakuma Messe 2021 ist eröffnet und widmet sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig den Themen Kreislaufwirtschaft, Nachhaltigkeit, Lieferketten, Fachkräftemangel und den Preisentwicklungen bei Rohstoffen. mehr...

13.Oktober 2021 - News

Neu sind die auf die E-Mobilität ausgerichtete Orange-Farbmasterbatche für PA, PP und PBT (Bild: Vladimka production/shutterstock)

Orange-Farbmasterbatche

Farben für Elektronik und E-Mobilität

Anlässlich der Fakuma präsentiert Tosaf auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Lösungen in seinem breiten Angebot an Funktions-, Farb- und Kombi-Masterbatches für Extrusion und Spritzguss. mehr...

13.Oktober 2021 - Produktbericht

Kraiburg TPE präsentiert sich mit einem vielfältigem Themenpaket auf der Fakuma 2021. (Bild: Kraiburg TPE)

Fakuma 2021

Innovative TPE-Lösungen für aktuelle Herausforderungen vom Leichtbau bis zur Kreislaufwirtschaft

Kraiburg TPE stellt auf der Fakuma mehrere TPE-Entwicklungen ins Rampenlicht, die wesentlichen Herausforderungen im Markt entgegenkommen. mehr...

12.Oktober 2021 - News

Die Gießkanne besteht aus PET-Rezyklat, welches aus PET-Transferträgerfolienresten aus der graphischen Industrie besteht. (Bild: Deckerform)

Toyo Si-230-6s, Success 5X-25

Recyceltes PET für ästhetische Produkte

Zur Fakuma 2021 werden Deckerform, Aichach, und der Spritzgießexperten Leonhard Kurz, Fürth, mit einer vollelektrischen Spritzgießmaschine zeigen, dass Produkte aus recyceltem PET – im Vergleich zu solchen aus Neugranulat – nicht nur in ihrer Funktionalität so gut wie keinen Einschränkungen unterliegen, sondern auch ästhetisch sind. mehr...

11.Oktober 2021 - Produktbericht

Das EPP ist zu 100 Prozent recycelbar und sorgt für eine sehr gute Wärmedämmung. (Bild: Artekno/JSP)

Arpro 35 Ocean

Diese Kühlboxen enthalten 15 Prozent EPP-Abfälle der maritimen Industrie

Der finnische Kunde von JSP, Artekno, bringt das erste Sortiment an Kühlboxen aus dem expandiertem Polypropylen Arpro 35 Ocean auf den Markt. Dies ist eine nachhaltige Wahl für saubere Ozeane, da es 15 Prozent Abfälle der maritimen Industrie enthält. mehr...

11.Oktober 2021 - Produktbericht

In seiner hochmodernen Produktionsumgebung stellt pal plast anwendungsspezifische Kunststoff-Compounds mit individuellem Rezyklatanteil her. (Bild: Bild: Pal Plast)

Prime Recompounds

Einsatz von Typenware mit maßgeschneidertem Rezyklatanteil

Zur Fakuma präsentiert Pal Plast Rezyklat-Typenware mit anwendungsspezifisch optimiertem Rezyklatanteil und zertifizierten Eigenschaften. mehr...

7.Oktober 2021 - Produktbericht

Mit der polymerspezifischen Lösung ist eine Erkennung von dunklen Kunststoffen im Sortierprozess ermöglicht. (Bild: Rowa)

Rowalid-IR, NIR-Detektor

Bunte NIR-detektierbare Masterbatches

Mit neuen Services und Produktentwicklungen trägt Rowa Masterbatch dazu bei, die Kreislaufwirtschaft weiter zu optimieren. Im Portfolio des Unternehmens finden sich neben schwarzen auch bunte NIR-detektierbare Masterbatches. mehr...

7.Oktober 2021 - Produktbericht

Mit dem neu entwickelten Schleifkörper-Mix von AM Solutions – 3D post processing technology lassen sich in Struktur und Größe unterschiedliche 3D-gedruckte Kunststoffbauteile (MJF/SLS) gleichzeitig und in einem Arbeitsschritt prozesssicher, reproduzierbar und wirtschaftlich bearbeiten. Zeit- und kostenaufwendige Verfahrensmittelwechsel infolge verschiedener Bearbeitungsschritte werden dadurch eingespart, ebenso wie dessen Bevorratung. Die absolute Schleifleistung ist abhängig von der zu bearbeitenden Bauteilgeometrie, wobei eine Spitzenleistung von RA 15 auf RA 3 in einer Zeit von 240 Minuten realisierbar ist.

Schleifkörper-Mix

Prozesssicheres und effizienteres Oberflächenfinish für 3D-Kunststoffteile

Die zunehmende Industrialisierung der Additiven Fertigung im Kunststoffbereich führt zu steigenden Anforderungen an die Wirtschaftlichkeit und die Oberflächeneigenschaften der Teile. Diese Entwicklung beantwortet der auf automatisierte Nachbearbeitungslösungen spezialisierte Bereich der Rösler Gruppe AM Solutions – 3D post processing technology mit seinen innovativen Maschinen und Verfahrensmitteln. mehr...

7.Oktober 2021 - Produktbericht

Der rot leuchtende Torbogen am Messestand erinnert an einen Trend in der Automobilindustrie: Großflächige, markenspezifische Heckleuchten lassen auch aus großer Distanz den Hersteller des Fahrzeugs erkennen. (Röhm)

Plexiglas Optical HT, Pleximid TT50 HF

Spezialformmasse für erhöhte Dauergebrauchstemperaturen

Die automobile Wende zum Elektroauto verändert das Design der Fahrzeuge, wie es schon die LEDs bei Leuchten getan haben. Materialproduzenten stellen sich auf diese neuen Rahmenbedingungen ein und entwickeln maßgeschneiderte Werkstoffe für die jeweiligen Anwendungsbereiche – so wie die Plexiglas-Spezialformmassen von Röhm, Darmstadt. mehr...

7.Oktober 2021 - Produktbericht

Nachhaltiger Millad NX 8000 ECO Clarifier für Polypropylen. (Bild: Milliken & Company)

Additive & Füllstoffe

Farbstoff-, Additiv- und Nachhaltigkeitslösungen im Rampenlicht

Milliken & Company bietet viele Möglichkeiten zur Verbesserung von Kunststoffformulierungen, Compounds, Endprodukte und deren Nachhaltigkeit. Während der Fakuma 2021 präsentiert Milliken sein Portfolio. mehr...

6.Oktober 2021 - Produktbericht

Die Fibafekt-Kollektion ermöglicht eine Vielzahl an Spezialeffekten – gerade bei Produkten mit hohem Rezyklatanteil. (Bild: Finke)

Fibarec Masterbatchserie auf PCR-Basis, Fibaplast NIR detectable Black Masterbatche, Fibafekt Special Effects Kollektion

Kunststoffe auf Rezyklatbasis gewinnen immer mehr an Bedeutung

Finke hat gleich drei Produktlinien entwickelt, die zur Nachhaltigkeit gefärbter Kunststoffe beitragen. mehr...

6.Oktober 2021 - Produktbericht

Figure 1, Gr structure via SEM

LDPE/Gr -Nano-Compounds wurden bezüglich der Graphen-Verteilung, Morphologie und Kristallstruktur mit Methoden wie Raman-Spektroskopie, XRD, REM und TEM untersucht

Effekt von Graphene-Einarbeitung in LDPE Characterization

LDPE/Gr -Nano-Compounds wurden bezüglich der Graphen (Gr)-Verteilung, Morphologie und Kristallstruktur mit Methoden wie Raman-Spektroskopie (RS), XRD, REM und TEM untersucht. mehr...

5.Oktober 2021 - Neues aus der Forschung

Figure 1:   Experiment setup and evaluation.

Um die diffusive Penetration von Migranten in einen dichten und geschäumten Gummi hinein zu modellieren, wird ein Simulationsansatz basierend auf einem freien Randwertproblem vorgeschlagen

Mathematische Modellierung und Finite Element Approximation der Migrantenpenetration in Gummi über einen „Moving Boundary“-Ansatz

Um die diffusive Penetration von Migranten in einen dichten und geschäumten Gummi hinein zu modellieren, wird ein Simulationsansatz basierend auf einem freien Randwertproblem vorgeschlagen. mehr...

5.Oktober 2021 - Neues aus der Forschung

Loader-Icon