Höchstleistung für anspruchsvolle Lebensmittel- und Getränkeanwendungen

Komplizierte technische Anforderungen und branchen- wie länderspezifische Zulassungen sind nur einige Beispiele für das immer anspruchsvollere Umfeld, mit dem sich Hersteller von Dichtungslösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie täglich konfrontiert sehen. Über eine Standardisierung, die eine für „alles“ geeignete und für den Einsatz „überall“ zugelassene Lösung zulässt, eröffnen sich optimale Marktperspektiven – wie ein neues Werkstoffsortiment zeigt. mehr...

Roh- & Zusatzstoffe

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Veredlung von Kunststoffverpackungen für die Augen- und Nasenheilkunde durch Bestrahlung. (Bildquelle: Gerresheimer)

Bestrahlung von Tropfflaschen

Bestrahlung von Tropfflaschen aus Kunststoff für die Augen- und Nasenheilkunde

Gerresheimer, Düsseldorf, hat ein neues Serviceangebot für die Augen- und Nasenheilkunde. In Zusammenarbeit mit zertifizierten Partnern werden die Tropfflaschen aus Kunststoff durch Bestrahlung veredelt. mehr...

22.Mai 2019 - News

Vestalite

Neue Lösungen für Hochleistungs-Composite-Bauteile

Evonik, Essen, bietet Vestalite Lösungen für Hochleistungs-Composite-Bauteile basierend auf Epoxy- und Polyurethan-Kunststoffen an. mehr...

20.Mai 2019 - News

Azza_Ward_

Date and Pomegranates fruits als Fillers

High Performance Epoxy Resin/Agro Waste Composites for automotive Applications

The ability of using agro-waste comes from date and pomegranates fruits as fillers for the production of light weight epoxy composites. mehr...

20.Mai 2019 - Neues aus der Forschung

Der Technische Kunststoff ermöglicht die Realisierung des Brennstoffzellensystems (Bildquelle: BASF)

Ultramid A3WG10 CR und A3EG7 EQ

Komponenten für Brennstoffzellensysteme aus dem technischen Kunststoff

Das Thema Brennstoffzelle schreitet weiter voran. In enger Zusammenarbeit mit Joma-Polytec und Mercedes-Benz-Fuel-Cell ist es gelungen, einige Komponenten des Brennstoffzellensystems aus dem technischen Kunststoff Ultramid herzustellen. mehr...

17.Mai 2019 - Produktbericht

Rozik_Abb_3_

Elektrisch leitendes Polyanilin (PANI)

Synthese und Charakterisierung von leitendem Polyanilin/Polystyrol-Nanocomposite für unterschiedliche Anwendungen

Elektrisch leitendes Polyanilin (PANI)/Polystyrol-Komposit wurde durch einen Lösungsgießprozess hergestellt. mehr...

17.Mai 2019 - Neues aus der Forschung

Fig. 2: (a) Rheometric curves for Hybrid/IR system based nanocomposites containing  xg C750 concentration from 0 to 15 phr; (b) The t’10 decreasing behaviour in Hybrid/IR nanocomposites containing different filler concentration of xg C750.

Graphene-Nanopartikel

Rolle von Graphen-Nanoplatelets für die verbesserten Eigenschaften von CNT-Ruß gefüllten Poly-(1,4-cis-isopren) – basierenden Kautschuk-Nanokompositen

Es wurden Kautschuk Nanokomposite untersucht, die auf kommerziell verfügbaren Kohlenstoff-Allotropen und Poly(1,4-cis-Isopren) (IR) basieren. mehr...

16.Mai 2019 - Neues aus der Forschung

Das Material wird auch als Polsterung in Fahrradhelmen verwendet. (Bidquelle: Vyacheslav Volkov/ fotolia)

Airpop

Unterschätztes Material: So hilft Styropor im Alltag

Airpop von IK, Bad Homburg, ist besonders leicht und besteht zu 98 Prozent aus Luft und zu zwei Prozent aus Polystyrol. Es ist ein vielseitiges Material, das keine schlechte Umweltbilanz hat: Die Recyclingquote liegt bei 50 Prozent, das Produkt kann bis zu siebenmal verlustfrei recycelt werden. mehr...

16.Mai 2019 - News

PPS-Musterplättchen in sieben Farben (Bildquelle: Lifocolor)

Lifocolor PPS Materbatches

Masterbatch: Sieben hitzestabile Standardfarben für PPS-Kunststoff

PPS-Kunststoff (Polyphenylensulfid) ist ein hochtemperaturbeständiger, teilkristalliner Thermoplast. Lifocolor, Lichtenfels bietet ein Produktsortiment von sieben Standardfarben mit entsprechender Hitzestabilität als PPS-Masterbatch an. mehr...

15.Mai 2019 - Produktbericht

Fig. 4: Evaluation of the mean value for one silica granule, powder and micro pearl.

Kieselsäure in grünen Reifen

Vergleich und Bewertung von verschiedenen analytischen Methoden zur Vorhersage der in Kautschuk Dispergierbarkeit von Kieselsäure

Um einen Zusammenhang zwischen einem einzigen analytischen Parameter von gefällter Kieselsäure und ihrer Dispergierbarkeit in einer Gummimischung zu finden, wurden 25 verschiedene Kieselsäuren hinsichtlich ihrer standardanalytischen Parameter sowie der neuentwickelten Sedimentationsanalyse und In-situ Cluster Fragmentierung charakterisiert, in ein typische “Grüne Reifen” Lauffläche eingemischt und ihre Makro-Dispersionsqualität bestimmt. mehr...

14.Mai 2019 - Neues aus der Forschung

Grundlagen PTFE-Verarbeitung

Kompaktes Wissen zur Verarbeitung von Fluorpolymeren

Das vollfluorierte Hochleistungspolymer Polytetrafluorethylen (PTFE) ist der am meisten eingesetzte Fluorkunststoff und hat sich als unverzichtbarer Werkstoff in der modernen Industriegesellschaft etabliert. mehr...

14.Mai 2019 - Produktbericht

Merkblatt 3.2: Fluorpolymere im Lebensmittelkontakt

Technisches Merkblatt zu Fluorpolymeren im Lebensmittelkontakt

Fluorkunststoffe sind, wie viele andere Kunststoffe, für den Lebensmittelkontakt geeignet, die strengen Anforderungen unterliegen. mehr...

13.Mai 2019 - News

Velox Primetec Peek

Neue High-Flow-Peek-Type für ein breites Anwendungsspektrum

Unter der Eigenmarke Prime-Tec bietet Velox, Hamburg, maßgeschneiderte und anwendungsspezifische technische Kunststofflösungen an. mehr...

10.Mai 2019 - News

Um für den Einsatz in Verschlüssen von Ampullen geeignet zu sein, müssen die Werkstoffe den Fragmentierungstest bestehen. Dieser bestimmt die Zahl der Partikel, die beim Durchstechen in die Ampulle gelangen. Bildquelle: R. Gino Santa Maria – stock.adobe.com

Hohe Anforderungen an pharmazeutische Primärpackmittel

TPE statt Kautschuk in Stopfen

Die verwendeten Werkstoffe für pharmazeutische Verpackungen müssen eine ganze Reihe von Tests bestehen, um die entsprechende Zulassung zu erhalten. Getestet werden physikalische und mechanische Eigenschaften, Verarbeitbarkeit, Chemikalienbeständigkeit, Biokompatibilität, Sauberkeit, Hygiene oder Sterilisierbarkeit. TPE Compounds haben sich als Ersatz für Kautschuk in Stopfen bewährt. mehr...

6.Mai 2019 - Fachartikel

API-Silikone (Bildquelle: Trelleborg)

API-Silikone

Silikone mit pharmazeutischen Wirkstoffen

Trelleborg Sealing Solutions, Stuttgart, bietet Silikonlösungen mit den pharmazeutischen Active-Pharmaceutical-Ingredients-Wirkstoffen an und setzt für deren Herstellung auf zwei Methoden: der Zugabe von API zu Rohsilikon und der Imprägnierung von vulkanisiertem Silikon mit API durch Eintauchen in die Wirkstofflösung. mehr...

29.April 2019 - News

Der Produktionsprozess  eines Medizinprodukts ist aufwendig: Hier die fertig umspritzten Kabel eines  EKG-Kabelsystems, das mit unterschiedlichen Werkzeugen in mehreren einzelnen Etappen gefertigt wird. Bildquelle: alle Nicolay

PUR und TPE für EKG-Kabelsysteme

Gut beraten bei der Materialauswahl

Die Auswahl des besten Werkstoffs für ein Medizinprodukt ist eine komplexe Aufgabe. Dabei empfiehlt es sich, von Anfang an Material-Experten mit im Boot zu haben. Mit ihrer Erfahrung denken sie Faktoren und Anwendungssituationen mit, die sonst vielleicht unberücksichtigt bleiben und Probleme verursachen. Dadurch erhöht sich die Chance, dass das Produkt am Ende einfach besser ist. Wie zum Beispiel im Fall eines EKG-Kabelsystems auf PUR-Basis. mehr...

29.April 2019 - Fachartikel

Seite 1 von 14012345...102030...Letzte »
Loader-Icon