Additive & Füllstoffe

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Stefan Kammann,  Head of Samples and Mechanical Solutions, Continental Engineering Services, vor dem Fortus 450mc 3D-Drucker im ADaM Competence Center mit einer 3D-gedruckten, ESD-konformen Klebevorrichtung. (Bildquelle: Stratasys)

3D-Druck

Continental nutzt additive FDM-Technologie von Stratasys

Stratasys hat einen Fortus 450mc 3D-Drucker an Continental geliefert. Damit sollen kosteneffektive Produktion und schnelle Durchlaufzeit hochwertiger kundenspezifischer Bauteile nach Standard elektrostatischer Entladungen (ESD) erreicht werden. mehr...

16.September 2020 - News

Wang_Part !

Eco-Visco-Elastomer Composite

Durch Flüssigphasenmischen hergestellte Kieselsäure-Masterbatches Teil I: Charakterisierung

Neue Gummi/Kieselsäure-Masterbatches mit dem Namen EVEC (Eco-Visco-Elastomer Composite) sind Mischungen, die in einem kontinuierlichen Flüssigphasenmischverfahren hergestellt werden. mehr...

9.September 2020 - Neues aus der Forschung

Abdelsalam_Fig 1

Kautschukblend-Komposite aus NR/SBR/NBR

Effekt des Füllstoffgehaltes auf die Vulkanisationscharacteristik und physikalischen Eigenschaften von ternären Kautschukblend-Kompositen

In dieser Studie ist der Effekt von Ruß (CB) als Füllstoff auf die mechanischen und rheologischen Eigenschaften auf ternäre Kautschukblend-Komposite aus Naturkautschuk (NR) / Styrolbutadienkautschuk (SBR) / Acrylnitrilbutadienkautschuk (NBR) untersucht worden. Die physikalisch-mechanischen Eigenschaften wie Zugfestigkeit, Modul, Spannung, Bruchdehnung, Weiterreissfestigkeit. mehr...

8.September 2020 - Neues aus der Forschung

Shafik_Scheme 1

Benzo[d][1,2,3]triazol als neues Antioxidant für NBR

Synthese und Bewertung einer N-heterocyclischen Komponente als Antioxidant und Einfluss auf die physiko-mechanischen und elektrischen Eigenschaften von Acrylnitril-Butadienkautschuk

1H-benzo[d][1,2,3]triazole as N- heterocyclic compound was prepared by ring closure reaction of diazonium salt of o-phenylene diamine by nitrous acid. mehr...

7.September 2020 - Neues aus der Forschung

Auch das Einfärben von Einfärbung von Lebensmittelverpackungen ist kein Problem. (Bildquelle: BASF Colors & Effects)

Sicopal Black K 0098 FK

Neues Schwarz ermöglicht Recycling dunkler Kunststoffe

Kunststoffe, die mit Ruß eingefärbt werden, bleiben aufgrund der absorbierenden Eigenschaften der Pigmente von Abfallsortiermaschinen unentdeckt. Selbst Spuren von Ruß können die Sortierung von Polymerabfällen mit Nahinfrarot behindern. Folglich kann der Kunststoff für die weitere Verwertung nicht erkannt werden und der Abfall wird verbrannt oder deponiert. Aufgrund dieser Problematik trägt der Ersatz von Ruß durch das NIR-reflektierende Sicopal Black K 0098 FK von BASF Colors & Effects, Ludwigshafen, zu einem intelligenten Recycling von Kunststoffen bei.  mehr...

21.August 2020 - Produktbericht

Das Additiv ist ein Hochtemperatur-Stabilisator, der den kontinuierlichen Einsatz von glasfaserverstärktem PA6 bis 200 °C und von PA6.6 über 200 °C hinaus ermöglicht. (Bildquelle: Brüggemann)

Brüggolen TP-H1805

Hochtemperaturstabilisator erfordert keine Aktivierung und wirkt bei Temperaturen unter 200 °C

Mit Brüggolen TP-H1805 hat Brüggemann, Heilbronn, einen leicht zu verarbeitenden Hochtemperaturstabilisator entwickelt, der die Grenze für Dauereinsatztemperaturen erweitert – bis zu 200 °C bei glasfaserverstärktem PA6 und über 200 °C hinaus bei PA6.6. Das Additiv erfordert keine vorherige Aktivierung und wirkt auch bei Temperaturen unter 200 °C. mehr...

17.August 2020 - Produktbericht

Das neue Additiv übertrifft herkömmliche Stabilisatoren auf Kupfersalzbasis. Es erweitert den Erhalt der mechanischen Eigenschaften nach Hitzealterung auf bislang unerreichte Werte. (Bildquelle: Brüggemann)

Brüggolen TP-H1607, Brüggolen TP-H1805

Neue Hitzestabilisatoren überwinden Leistungsgrenzen von Polyamiden

Brüggolen TP-H1607 ist ein Stabilisatorpaket auf Kupferbasis, das den langfristigen mechanischen Eigenschaftserhalt von Polyamiden erweitert und dabei die Grenzen der bestehenden Antioxidantienmischungen auf Kupfersalzbasis überschreitet. mehr...

17.August 2020 - Produktbericht

In Kombination mit den industriellen 3D-Druckfunktionen ermöglicht PC-ABS den Ingenieuren, Teile mit hoher Maßgenauigkeit und Reproduzierbarkeit herzustellen. (Bildquelle: Makerbot)

Method X

PC-ABS- und PC-ABS FR-Spezialmaterialien für funktionale Prototypen und Bauteile

Makerbot, Brooklyn, USA, weitet das Materialportfolio für seine Plattform Method mit PC-ABS und PC-ABS FR weiter aus. PC-ABS hat eine hohe Hitzebeständigkeit und Zugfestigkeit, wodurch es optimal für den Einsatz in der Automobil-, Eisenbahn- und Elektronikindustrie geeignet ist. mehr...

14.August 2020 - Produktbericht

Für diese Farben wird eine Technologie von IR-detektierbarem Schwarz genutzt, um auch die Recycelbarkeit dunkler Farben zu verbessern. (Bildquelle: Clariant)

Cesa-IR-Technologie

Proprietäre Masterbatche überwinden Defizite von Sortiersystemen

Clariant, Muttenz, Schweiz, setzt die Entwicklung neuer Technologien zur Verbesserung der Recycelbarkeit von Kunststoffen fort und erweitert zugleich die Farboptionen. Jüngste Neuerung sind eine Reihe kräftiger, dunkler Farben, die normalerweise den Einsatz von Ruß erfordern würden, womit sie jedoch für die Nahinfrarot-Sensoren automatisierter Polymersortieranlagen in Recyclingzentren nicht detektierbar wären.  mehr...

24.Juli 2020 - Produktbericht

Bei Versuchen mit Fließspiralen wurden die Fließwege von mit 50 Gew.-% Glasfasern-verstärkten, teilaromatischen Polyamiden um 70 Prozent verlängert. (Bildquelle: Brüggemann)

Brüggolen TP-P1810

Neuer Fließverbesserer für teilaromatische Polyamide

Brüggolen TP-P1810 von Brüggemann, Heilbronn, ist der erste im Markt verfügbare Fließverbesserer für teilaromatische Polyamide. Das Produkt ergänzt die Type TP-P1507, die bereits für aliphatische Polyamide wie PA6, PA6.6 und PA12 eingesetzt wird. mehr...

15.Juli 2020 - Produktbericht

Fünf Werke in Europa und Asien haben von der TÜV Austria Belgium die Labels OK compost Home und OK compost Industrial erhalten. (Bildquelle: TÜV Austria)

OK-Label

Masterbatch sorgt für Kompostierbarkeit in Industrieanlagen und gartenüblichen Komposthaufen

Die Farb- und Additivmasterbatches von Clariant, Muttenz, Schweiz, aus fünf Produktionsstätten in Europa und Asien haben von der TÜV Austria Belgium NV die Labels OK compost Home und OK compost Industrial erhalten. Die Zertifizierung bedeutet, dass die Inhaltsstoffe der Masterbatches – einschließlich des Trägerpolymers – die biologische Abbaubarkeit der Kunststoffprodukte und -verpackungen, in denen sie eingesetzt werden, in keiner Weise beeinträchtigen. mehr...

9.Juli 2020 - Produktbericht

Es wird erwartet, dass die weltweite Nachfrage nach Geotextilien ansteigen wird. Die 	Weltbank 	hat 	sogar 	den 	Einsatz 	von  Geotextilien bei allen von ihr finanzierten Infrastrukturprojekten verbindlich vorgeschrieben. (Bildquelle: BASF)

Chimassorb

Kunststoffadditive erhöhen die Langlebigkeit von Fernstraßen

Die Lichtschutzmittel aus der Chimassorb-Serie von BASF, Ludwigshafen, wurden von Megaplast, einem Hersteller von Polyethylenprodukten in Indien, zur Herstellung von geotextilen Vliessstoffen für den Bau von Fernstraßen verwendet. mehr...

7.Juli 2020 - Produktbericht

(Bildquelle: Dekra)

Reach-Beschränkung für DEHP, DBP, BBP und DIBP

Neue Verbote für Weichmacher

Ab dem 7. Juli 2020 gibt es weitere Beschränkungen von Phthalat-Weichmachern in Produkten. So gilt in fast allen Erzeugnissen der strenge Grenzwert, der bislang in Babyartikeln und Spielzeug vorgeschrieben war. Nur wenige Sonderfälle sind von den verschärften Regeln ausgenommen. Daran erinnern die Chemikalien-Experten von Dekra. Die Überschreitung des Grenzwertes von 0,1 Prozent der Weichmacher DEHP, DBP, BBP und DIBP einzeln oder in Summe ist ein Straftatbestand. mehr...

3.Juli 2020 - News

Fig. 1: SEM image for the utilized graphene nanoplatelets (GNPs).

Graphene Nanoplatelets als Funktionsadditive

Verbesserung der tribologischen Eigenschaften von Epoxy – Kompositen durch den Einsatz von „Graphene Nanoplatelets“ als Funktionsadditive

Neueste Forschung zielt darauf, die mechanischen und die tribologischen Eigenschaften von Epoxy-Kompositen für Gleitanwendungen zu verbessern. mehr...

15.Mai 2020 - Neues aus der Forschung

Wird man in der Additiv-Masterbatch-Ergebnisliste nicht fündig, kann gleich online ein Angebot für eine individuelle Produktnachstellung angefragt werden. (Bildquelle: Gabriel-Chemie)

Master of Additives

Digitales Additiv-Masterbatch-Search-Tool erleichtert Auswahlprozess

Mit dem digitalen Search-Tool Master of Additives möchte Gabriel-Chemie, Gumpoldskirchen, Österreich, den Kunststoffverarbeitern und Brands den Auswahlprozess für das richtige Additiv-Masterbatch erleichtern.  mehr...

13.Mai 2020 - Produktbericht

Loader-Icon