Polyurethane & Thermoplaste

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Das TPE verleiht der Verpackung Flexibilität und ästhetische Oberflächenqualität bei sehr guter Haftung zu Copolyester. (Bildquelle: Christian Dior)

Thermoplast K

TPE verleiht neuartiger Kosmetikverpackung flexible Funktion

Aktuell verleiht ein Thermoplast K-Compound von Kraiburg TPE, Waldkraiburg, einem Mascara-Pump-Flakon des Unternehmens Christian Dior die notwendige Flexibilität. Durch mehrmaliges Drücken lädt sich die Bürste mit der Wimperntusche auf. Die weiche Komponente des Flakons ermöglicht eine optimierte Aufladung der Bürste mit der Wimperntusche. Das TPE sorgt außerdem für hohe Abriebfestigkeit und griffige Haptik im täglichen Gebrauch. Die Kosmetikverpackung wird im 2-Komponenten-Spritzgussprozess hergestellt. mehr...

3.Dezember 2018 - Produktbericht

Die neuen LF-MDI-blockierten Präpolymere sorgen für eine kontrollierte Aushärtung von großen und komplexen Teilen, wie zum Beispiel Förderbänder. (Bildquelle: Lanxess)

Adiprene K

Blockierte Einkomponenten-Urethansysteme für große und komplexe Elastomerteile

Die neuen blockierten Systeme für Gusselastomere Adiprene K von Lanxess, Köln, basieren auf der Low-Free-Isocyanat-Technologie des Unternehmens. Sie verfügen über drei wesentliche Vorteile: sehr gute Arbeitshygiene, kontrollierte Aushärtung und ein Leistungsvermögen für ein erweitertes Anwendungsspektrum.  mehr...

29.November 2018 - Produktbericht

Ultramid Deep Gloss, Ultradur HR, Ultramid EQ, Ultradur B4340ZG3

Hochleistungsmaterialien für das autonome Fahren und optimierte Konnektoren für den Einsatz in der Automobilindustrie

Auf der Fakuma präsentierten die Experten von BASF, Ludwigshafen, aktuelle Markttrends rund um das Automobil, Lifestyle und industrielle Entwicklung. Mit dabei, das Spezial-Polyamid Ultramid Deep Gloss. Nach der Markteinführung und dem Gewinn des German Innovation Awards wird es jetzt bunt. Um Anwenderwünsche zu erfüllen, wird das Material nun auch in verschiedenen Farben angeboten. Neben Kontrastfarben folgen auch aktuellen Farbtrends. Dies eröffnet vielfältige Möglichkeiten bei der Gestaltung des Automobilinnenraums. mehr...

21.November 2018 - Produktbericht

Ultramid Vision B3K

Semi-transparentes Polyamid lässt Licht ungehindert passieren

In enger Kooperation haben Workaround, München, Albis, Hamburg und BASF, Ludwigshafen, eine wichtige Komponente des smarten Handschuhs Pro Glove überarbeitet. Nach sorgfältiger Analyse kommt nun an der integrierten Scaneinheit Ultramid Vision zum Einsatz und ermöglicht damit einfachere, schnellere und sicherere Arbeitsprozesse. Auf der Fakuma 2018 wurde dem Fachpublikum die optimierte Version präsentiert. Als wesentlicher Bestandteil des Handschuhs kommt das semi-transparente Polyamid Ultramid Vision B3K zum Einsatz. mehr...

20.November 2018 - Produktbericht

Crastin, Elastollan, Lupoy

Elektrik- und Elektronik-Portfolio für E-Mobility

Elektromotoren werden mit Stromspannungen in hohen Volt-Bereichen betrieben und benötigen eine besondere Kennzeichnung. Neu im Produktportfolio des Kunststoffdistributeurs Biesterfeld, Hamburg, ist der Crastin-Typ FR684NH1 OR162. mehr...

19.November 2018 - Produktbericht

Das Handling der Linsen übernimmt ein Linearroboter. Alle 50 Sekunden legt er zwei einbaufertige Linsen ab. Bildquelle: alle Engel, ACH Solution

LED-Linsen aus LSR wirtschaftlich produzieren

Flüssigsilikon anspruchsvoll und effizient verarbeiten

Neben der sehr effizienten Verarbeitung im vollautomatisierten und nacharbeitsfreien Spritzgießprozess, sind es die spezifischen Materialeigenschaften, die Flüssigsilikon in den Fokus der Produktentwickler von Lichtsystemen rücken. Die Großserie erfordert es, dass sich die innovativen Technologien kosteneffizient umsetzen lassen. Als Linsenwerkstoff gewinnt LSR deshalb weiter stark an Bedeutung. mehr...

5.November 2018 - Fachartikel

Akromid T5, Akrotek PK-VM

Weitere Compounds für Trinkwasserkontakt zugelassen

Akro-Plastic, Niederzissen, bietet ab sofort weitere Produkte aus seinem Portfolio mit einer Listung nach KTW (Kalt- und Heißwasser) sowie DVGW Arbeitsblatt W270 an. Akromid T5 ist ein Polypthalamid mit einer Glasübergangstemperatur von etwa 130 °C und kann für Formteile eingesetzt werden, die höheren Temperaturen ausgesetzt sind. mehr...

24.Oktober 2018 - Produktbericht

Elastollan

Exklusiver Distributionsvertrag für Ester- und Ether-TPU und lichtechte aliphatische Typen

Biesterfeld Plastic, Hamburg, verstärkt erneut seine Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner BASF, Ludwigshafen, und vertreibt das thermoplastische Polyurethan-Elastomer Elastollan nun in Zentral-, West- und Südeuropa auf der Basis eines exklusiven Distributionsvertrags. Das TPU ist aufgrund seiner physikalischen Eigenschaften besonders gut für anspruchsvolle Anwendungen in einer Vielzahl industrieller Bereiche geeignet. mehr...

23.Oktober 2018 - Produktbericht

Präpolymer

Urethan-Präpolymere mit niedrigem Monomergehalt für Dicht- und Klebstoffe

Mit den Adiprene-LF-Produkten eröffnet der Geschäftsbereich Urethane Systems von Lanxess, Köln, bei der Herstellung von Gusselastomeren, Beschichtungen sowie Dicht- und Klebstoffen eine deutliche Verbesserung der technischen Leistungsmerkmale und der Arbeitshygiene. Im Mittelpunkt der allgemeinen Entwicklungsarbeit steht die Erweiterung der Palette der Präpolymere mit sehr niedrigem Gehalt an freien Isocyanaten. Ebenso soll der maximale Anteil an freien Isocyanaten reduziert werden. mehr...

22.Oktober 2018 - Produktbericht

Auf dem Messestand werden live Flaschenöffner geschäumt. (Bildquelle: Kunststoff-Institut Lüdenscheid).

Somos Perfoamer

Fakuma 2018: Fertigungslösung für neues physikalisches Schäumverfahren spart bis zu 60 Prozent Material ein

Protec Polymer Processing, Bensheim, stellt auf der diesjährigen Fakuma erstmals die Fertigungslösung Somos Perfoamer vor. Damit kann in industriellem Maßstab das 2017 vom Kunststoff-Institut Lüdenscheid und von Linde vorgestellte neue Verfahren Plastinim Foam Injection Moulding zum physikalischen Schäumen von Kunststoffteilen genutzt werden. Die Neuheit umfasst alle Komponenten, um Kunststoffgranulat zu trocknen und zu temperieren, unter Druck mit CO2 anzureichern und anschließend einer beliebigen Spritzgießmaschine zuzuführen. mehr...

1.Oktober 2018 - News

Automobil-Interieur (Bildquelle: Rinspeed)

Kebaform XFA

Fakuma 2018: Besonders robuste POM-Copolymer-Typen für den Einsatz im Fahrzeuginnenraum

Der Einsatz von Funktionsteilen im Fahrzeuginnenraum stellt hohe Anforderungen an die verwendeten Materialien – neben wachsenden Ansprüchen an Festigkeit, Zähigkeit, Dimensionsstabilität und Verschleißeigenschaften wird zunehmend Wert auf ein günstiges Emissionsverhalten gelegt. Barlog, Overath, hat sich daher zum Ziel gesetzt diese Emissionen weitestgehend zu reduzieren und die POM-Kunststoffe im Hinblick auf ihre Schwachstelle Temperaturempfindlichkeit zu optimieren. mehr...

27.September 2018 - Produktbericht

Thermoplastische Elastomere für  Automobil-Interieur-Anwendungen. (Bildquelle: Kraiburg TPE)

Thermolast K FG/SF

Fakuma 2018: Neue Compounds für Soft-Touch im Fahrzeuginnenraum

Als jüngste Entwicklung für die Automobilindustrie erweitert die auf der Fakuma vorgestellte neue Thermolast-K-Reihe FG/SF das Portfolio von Kraiburg TPE, Waldkraiburg, in diesem wachsenden Marktsegment. Die Serie umfasst mehrere Compounds im Härtebereich zwischen 50 und 80 Shore A mit sehr guten Oberflächeneigenschaften für Fahrzeuginnenraumteile, einschließlich zuverlässiger Haftung zu Polypropylen und guter  Abriebbeständigkeit. mehr...

25.September 2018 - Produktbericht

Neuer Online-Shop auf der Alibaba Geschäftskunden-Plattform: Ein Team aus Alibaba- und Covestro-Experten drückt den Startknopf. (Bildquelle: Covestro)

Online-Shop

Produkte für KMU jetzt online erhältlich

Über den chinesischen Anbieter Alibaba macht der Werkstoffhersteller Covestro, Leverkusen, Chemikalien für Geschäftskunden per Online-Angebot leichter zugänglich. Die Hightech-Polymerwerkstoffe werden über einen Flagship-Store auf 1688.com angeboten. mehr...

13.September 2018 - Produktbericht

Qualitätsgeprüfte Recyclate (Bildquelle: Polykemi)

Polyfill PP HC, Rezycom PC/ABS

Fakuma 2018: Hightech-PP glasfaser- und mineralverstärkt als Ersatz für PA6, PA 66 und PBT

Auf dem diesjährigen Messestand wird Polykemi, Ystad, Schweden über Aktivitäten in den Bereichen Technische Kunststoffe, Hochleistungskunststoffe und Recyclate informieren. Unter anderem wird die  Hightech-Polyfill-PP-HC-Glasfaser-Familie vorgestellt. Sie ist für ihren Einsatz als Leichtgewicht-PP als Alternative zu PA6 und PA66 sowie PBT mit Glasfaser bekannt. In Zeiten der nicht ausreichenden Verfügbarkeit von PA 66 kommt dieser Qualität eine große Bedeutung zu. mehr...

12.September 2018 - Produktbericht

Dämpfungsverhalten  des Triblock-Copolymers vs. konventionelles SEBS (Bildquelle: Kuraray)

Hybrar

Fakuma 2018: Triblock-Copolymer für Dämpfungsanwendungen in der Automobilindustrie

Hybrar ist ein Triblock-Copolymer von Kuraray, Hattersheim, mit Polystyrol-Endblöcken und einem vinylreichen Polydiene-Mittelblock. Aufgrund des maximalen Verlustfaktors nahe Raumtemperatur weist das Material sehr gute Dämpfungseigenschaften auf. mehr...

11.September 2018 - Produktbericht

Seite 1 von 1912345...10...Letzte »
Loader-Icon