Polyurethane & Thermoplaste

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

IM ALLTAG ALLGEGENWÄRTIG

IM ALLTAG ALLGEGENWÄRTIG

Für Anwendungen in Elektrik und Elektronik hat Albis Plastic ein ganzes Sortiment von Kunststoffen im Programm, die vielfach Einsatz in Haushaltsgeräten finden. mehr...

19.Februar 2008 - Fachartikel

Polyurethane & Thermoplaste

Experiment and Parameter Identification for the Simulation of Compact and Cellular PUR

This work is concerned with the description of the viscoelastic behaviour of PUR materials. Thereby, an approach for the parameter identification for a complex material law is presented which considers multiple laboratory tests for the simultaneous identification of all material parameters. The experimental data of inhomogeneous displacement fields is measured by means of image correlation […] mehr...

9.November 2007 - Neues aus der Forschung

Effect of Sample Vibration

Sound Absorption of Organic Hybrid Comprised

We investigated the relationship between the state of sample vibration and sound absorption phenomena of organic hybrid comprised of chlorinated polyethylene, CPE, and N,N’-dicyclohexyl-2-benzothiazolyl sulfenamide, DBS. After annealing, CPE/DBS blend showed new specific sound absorption around 350Hz. Samples in an impedance tube generated large amplitude caused by the natural and forced vibration. Sound absorption was […] mehr...

16.August 2007 - Neues aus der Forschung

Kontrollierte freie radikalische Polymerisation: Verfahren und Mechanismus, Möglichkeiten und Grenzen

Funktionspolymere durch kontrollierte Reaktionen und ihre Anwendungen

Funktionspolymere sind Materialien, die bei der Anwendung eine oder mehrere gewünschte Eigenschaften oder Effekte bewirken. Mit zunehmender Funktionalität und für ausgewählte Anwendungen weisen Funktionspolymere anspruchsvolle chemische Strukturen und Polymerarchitekturen auf. Gleichzeitig steigt der Anspruch an die Synthese dieser Materialien, die auch durch wirtschaftliche und technische Prozesse zugänglich sein sollten. Die vorliegende Übersicht beschreibt einige ausgewählte […] mehr...

14.November 2006 - Neues aus der Forschung

Polyurethane & Thermoplaste

Was leisten Sportprodukte aus Kunststoff?

Kunststoffe werden im Sportbereich nicht nur für die Herstellung von Sportgeräten oder -bekleidung eingesetzt, sondern dienen auch der Ausstattung von Sportstätten. Produktprüfungen stellen hierbei sicher, dass definierte Eigenschaften im Sportartikel realisiert wurden. Im Weiteren wird die Prüfung der Produkteigenschaften anhand von ausgewählten Beispielen vorgestellt. How Sporty are Pieces of Sports Equipment Made by Polymers?Plastics are […] mehr...

6.Oktober 2006 - Neues aus der Forschung

MEDIZINISCHE ARTIKEL AUS TPE

HAUTSYMPATHISCH

Eigenschaften wie Weichgriffigkeit, Haltbarkeit und Transparenz, aber auch ihre leichte Verarbeitung und die gute Haftung auf einer Vielzahl von Materialien haben den Thermolast K Compounds von Kraiburg PE ein breites Anwendungsspektrum im medizinischen Bereich eröffnet. mehr...

22.Mai 2006 - Fachartikel

WEICHE THERMOPLASTISCHE POLYURETHANE FÜR HART-WEICH-TECHNOLOGIE

FESTER VERBUND

Härten von 60 bis 80 Shore A zeigen die neuen thermoplastischen Polyurethane der Bayer MaterialScience. Dazu gibt es ein Know-how-Paket, mit dem sich für verschiedene Hart-Weich-Kombinationen die Kennwerte der Verbundfestigkeiten in Abhängigkeit von den Prozessparametern bestimmen lassen. mehr...

26.April 2006 - Fachartikel

Polyurethane & Thermoplaste

Models for Compressible Creep of Thermoplastics

The present models used for the calculation of creep could not describe the behaviour of materials. Therefore a reliable, detailed and material-based simulation of the material behaviour under the load is not possible. In this article, some phenomenological models, which are based on the invariant theory and contain all three invariants of the stress tensor, […] mehr...

4.Oktober 2005 - Neues aus der Forschung

Polyurethane & Thermoplaste

Plasma Treatment and Polymerization-Method for Adhesion Strength Improvement of Textile Cord to Rubber

In this work, different types of PET cords modification by plasma treatment were studied. Significant changes of the adhesion towards rubber matrix, mechanical and surface properties were observed. Polyester cords have been treated by pulse surface positive corona discharge generated in a plasma reactor or by coplanar dielectric barrier discharge at atmospheric pressure. The surface […] mehr...

4.Oktober 2005 - Neues aus der Forschung

Dichtringe aus Polyimid

Geringe Reibung und minimaler Verschleiß

Reibungs- und verschleißarme Rechteckringe aus dem Polyimid Vespel SP von DuPont dichten im stufenlosen VT1F-Automatikgetriebe von ZF gegen den Öldruck ab, der zum Verschieben der Kegelscheiben aufgebaut wird. mehr...

11.Juni 2005 - Fachartikel

Bahnschwellen aus langglasfaserverstärktem Polyurethan

Wie aus Holz, nur besser

Auf der Wiener Zollamtsbrücke wurden die Gleise erstmals auf Schwellen aus langglasfaserverstärktem Baydur 60 verlegt. Gegenüber seinem natürlichen Vorbild bringt das „Polyurethan-Holz“ sowohl bei der Herstellung und Verlegung der Schwellen als auch im Dauereinsatz einige Vorteile. mehr...

6.Dezember 2004 - Fachartikel

Polyurethane & Thermoplaste

Surface Modification of PET by Two Different Types of Plasma Reactors

The effects of plasma treatment by atmospheric low temperature pulse discharge and microwave discharge, used to increase adhesion strength between polyester fibres and a rubber matrix, were investigated and compared. Morphological changes as a result of plasma treatment were observed using scanning electron microscopy (SEM). The differences in Hg-porosity suggest that plasma treatment has a […] mehr...

6.Dezember 2004 - Neues aus der Forschung

Polyurethane & Thermoplaste

Amorphous Copolyester/Polyoxymethylene Blends: Thermal, Mechanical and Morphological Properties

Amorphous copolyester/polyoxymethylene (POM) blends were produced by melt blending covering the whole composition range. As copolyester poly(ethylene glycolco-cyclohexane-1, 4-dimethanol terephathalate) (PETG) was selected. Injection and compression molded specimens of the blends were subjected to various rheological, thermal, thermomechanical and mechanical investigations. Many properties of these incompatible PETG/POM blends followed the additivity rule as a function […] mehr...

5.November 2004 - Neues aus der Forschung

Lanxess: Kunststoffe, Kautschuke und Additive

Technologie als Wertschöpfung

Zur Präsentation von Lanxess gehören Produkte und innovative Konzepte bei Kunststoffen, Kautschuken sowie Additiven und Hilfsstoffen für die Polymerverarbeitung der Branchen Automobil, Medizin, Spielwaren und andere. mehr...

7.Oktober 2004 - Neues aus der Forschung

Bayer MaterialScience: Innovationen bei Polycarbonat und Polyurethan

Ideen haben, Visionen umsetzen

Die Highlights von Bayer MaterialScience zur K-Messe sind intelligente Oberflächen, neue Werkstoffe und Services für Anwendungen in den Branchen Elektro-, Elektronik, Automobil, Sport und Freizeit sowie der chemischen Industrie. Holographiefähige oder wärmeformbeständige Polycarbonatfolien, PC-Blends, PUR-Sandwichteile, glasfaserverstärkte PUR-Sprühsysteme, PUR-Hartschaumstoff, nanoskalige Klebstoffadditive sind einige Produktbeispiele. mehr...

7.Oktober 2004 - Neues aus der Forschung

Loader-Icon