Verbundwerkstoffe

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Fig. 8: Dependence of εb on ATBC content (factor x3) and starch content (factor x2) in PLA/TPS/PHB blends, measured two weeks after film extrusion. Source Slovak University of Technology, Bratislava

Statistische Versuchsplanung (DoE)

Vielkomponenten Verschnitt aus Poly-2-Hydroxypropionsäure, Polyhydroxybutyrat und thermoplastischer Stärke

Es wurde der Einfluss der Struktur des Verschnitts aus Poly-2-Hydroxypropion-säure, Polyhydroxybutyrat und thermoplastischer Stärke (PLA/TPS/PHB) auf die Morphologie und auf die mechanischen Eigenschaften untersucht. mehr...

30.Juni 2018 - Neues aus der Forschung

Der Sprühautomat trägt das Beschichtungsmaterial gleichmäßig auf die sich übereinander abrollenden O-Ringe auf. Bildquelle:  Walther Trowal

Investition in Rotamaten bildet Basis für neuen Geschäftsbereich

DKT 2018: Massenkleinteile effizient und kostengünstig beschichten

Beim Beschichten von Kleinteilen mit Gleitlack hat Interseals früh auf Rotamaten gesetzt. Eine erste Maschine bildete im Jahr 2009 die Grundlage für einen neuen Geschäftsbereich. Mit mittlerweile sieben Rotamaten, die das italienische Unternehmen heute in zwei Werken betreibt, zählt es zu den Anwendern mit den meisten Rotamaten innerhalb einer Firmengruppe. mehr...

22.Juni 2018 - Fachartikel

Bildquelle OVE Plasmatec

Gleitlack-Beschichtung

DKT 2018: Beschichten in großen Stückzahlen

Mit dem Beschichten von Elastomer-Dichtungen macht OVE Plasmatec aus einfachen Dichtringen leistungsfähige Hightech-Teile. mehr...

21.Juni 2018 - Produktbericht

Silica/Silane- Systems are the  basis for low rolling resistance tires. Copyright: Artur Marciniec/Fotolia.com

Tailor made Silica/Silane-Systems

DKT 2018: Precipitated Silica – Morphology Control

Precipitated silica, especially in combination with bifunctional organosilanes, is one of the most important active filler, filler system respectively, that is used in the rubber industry and especially in passenger car tire tread compounds. Despite the fact that there are already many different silica having a broad range of different specific surface areas, the variety of cluster sizes in the nanometer range is rather low in contrast to the broad range of available carbon black structure variations. mehr...

20.Juni 2018 - Fachartikel

The Liquid PBTs are  able to co-vulcanize  in sulphur or peroxide cure compounds. Source: Synthomer

Liquid PBT

DKT 2018: Liquid polybutadienes for increasing chemical resistance and aging properties

Synthomer, London, UK, will be showcasing their Lithene range of liquid polybutadienes for the first time at the DKT 2018 show, in conjunction with their European distributor for the rubber industry, Brenntag. mehr...

13.Juni 2018 - Produktbericht

Der Hersteller von Kautschuk-Mischungen baut nicht nur das Angebot an Kautschuk- und Silikonmischungen aus, sondern erweitert es auch um innovative Neuerungen. Bildquelle: Gummiwerk Kraiburg

Compounds

DKT 2018: Produktportfolio um Perfluorelastomerlösungen erweitert

Um den gestiegenen Anforderungen an die chemische Beständigkeit und Hitzestabilität gerecht zu werden, erweiterte Kraiburg sein Produktportfolio mit Compounds auf Perfluorelastomer (FFKM)-Basis. mehr...

13.Juni 2018 - Produktbericht

Der Werkstoff kann die Permeation von schadstoffhaltigen Dämpfen am Kraftfahrzeug reduzieren. Bildquelle: FST

Leicht verarbeitbares FKM-Compound

Weniger Schadstoff-Permeation

Eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts ist die Umstellung auf eine ressourcenschonende und nachhaltige Wirtschaft. Eine neues Fluorkautschuk-Compound kann dazu beitragen, indem es den Schadstoffausstoß im Kraftfahrzeug reduziert. Ursprünglich für Kraftstoffleitungen konzipiert, hat der Werkstoff das Potenzial für neue, zukunftsweisende Dichtungslösungen. mehr...

22.Mai 2018 - Fachartikel

Fig. 3: Statorimpregnated inresin NK 50/1K.

Harzanteil in Wickelung

Thixotropische Anpassung von Imprägnierharzen

Die Hersteller von Wickelungen für elektrische Motoren fordern eine insgesamt fixierte Wicklung nach dem Imprägnieren. mehr...

17.Mai 2018 - Neues aus der Forschung

Fig. 1: VOCs sampling and analysis process.

VOCs aus Lignin

Identifizierung von „Vocs“ aus natürlichen und synthetischen Polymeren

Die Analyse flüchtiger organischer Stoffen (VOCs) ist eine nützliche Methode, um chemische Prozesse der Polymer-degradation zu verstehen und Materialien zu identifizieren. mehr...

17.Mai 2018 - Neues aus der Forschung

Suty_Figure 1

Zellulose-Füllstoffe

Natürliche Faserfüllstoffe und ihr Einfluss auf die Eigenschaften von Kautschuk

Es ist der Effekt von pulverförmiger Zellulose und zwei Typen einer Modifikation auf die physikalischen Eigenschaften von Kautschukmischungen untersucht worden. mehr...

17.Mai 2018 - Neues aus der Forschung

Trends zum Anfassen im Automobilsalon – hier das Future Interior Concept von VW. Bildquelle: alle Dr. Etwina Gandert/Redaktion KGK

Plastics In Automotive Engineering 2018

Der richtige Werkstoff an der richtigen Stelle

Der VDI Kongress PIAE setzte dieses Jahr eine Schwerpunkt auf automobile Trends im Leichtbau, Elektrifizierung und Digitalisierung. Kunststoffe sind für technische Lösungen dieser Themen unverzichtbar. Die Kombination aus Metall und Kunststoff zu hybriden Bauteilen verspricht noch viel Potenzial für besonders wirtschaftliche Anwendungen im Automobilbau – nach dem Motto: der richtige Werkstoff an der richtigen Stelle. mehr...

16.Mai 2018 - Fachartikel

Hylight Cab

Hybride Leichtbautechnologie für Nutzfahrzeugkabinen

Struktureller, bezahlbarer Leichtbau durch Multi-Material-Bauweise – das ist das Ziel des Forschungsvorhabens Hylight Cab. Dabei hat das Projektkonsortium die Kabinenstruktur eines Nutzfahrzeuges im Visier. Ein großer Anteil der weltweiten CO2-Emissionen stammt aus dem Gütertransport. Diese können über einen verringerten Kraftstoffverbrauch der eingesetzten Nutzfahrzeuge reduziert werden. Der dominierende Faktor für den Verbrauch ist dabei die Fahrzeugmasse. mehr...

11.Mai 2018 - Produktbericht

Endprodukt Straßenbeleuchtung: Lunux-Straßenlampe der neuesten Generation. Bildquelle Weber, Esslingen

Herstellung einer LSR-Linsenoptik für LED

Komplexe Kombination

In einem Ein-Kavitäten-Werkzeug mit Schiebetechnik wird ein komplexes LED-Modul mit einer LSR-Linsenoptik hergestellt. Im automatsierten Spritzgießprozess kommt es auf eine genaue Positionierung des Einlegers in das Werkzeug an. Auf die LED-Platine wird dann formgenau die Linse aus LSR gespritzt. mehr...

30.April 2018 - Fachartikel

Bei Elastomeren wird über die Beschichtung vor allem der Reibungskoeffizient verringert, was auch zu einer stärkeren Vereinzelung der Dichtungen führt.  Bild: Trelleborg

Beschichtungsverfahren für medizintechnische Dichtungen

Dünn und dauerhaft

Trelleborg Sealing Solutions, Stuttgart, hat ein neuartiges Beschichtungsverfahren vorgestellt. Mit ihm lassen sich Elastomere bis auf wenige hundert Nanometer dünn beschichten. Gegenüber herkömmlichen Beschichtungssystemen wird die Schichtdicke um den Faktor zehn bis 50 reduziert. Dadurch wird der sonst hohe Reibungskoeffizient von Elastomeren deutlich gesenkt und deren Gleiteigenschaften stark verbessert. Dies vereinfacht die Montage von Dichtungssystemen und steigert die Qualität und Lebensdauer medizintechnischer Geräte. mehr...

18.April 2018 - Fachartikel

Erosion of Glass Fibre

Oberflächenanalyse mit REM

Verschleiß von Glasfaserverstärkten Epoxy Kompositen

Es wurde der Verschleiß gegenüber Sand von Epoxy-Harz, das mit statistisch verteilten Glasfasern sowie synthetischen und glycerinhaltigen Ölen gefüllt war, untersucht. mehr...

16.April 2018 - Neues aus der Forschung

Seite 1 von 812345...Letzte »
Loader-Icon