Verbundwerkstoffe

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

smartphone with all-carbon-fiber housing, carbon fibers, Tepex

Tepex dynalite

Smartphone mit Gehäuse aus Carbon-Composite

Seit März dieses Jahres feiert das Smartphone Carbon 1 Mark II des Berliner Start-up-Unternehmens Carbon Mobile Marktpremiere. Ausgangsmaterial zur Herstellung des Gehäuses ist ein thermoplastischer Verbundwerkstoff der Produktreihe Tepex dynalite von Lanxess, Köln. Er ist mit Gewebe aus sehr feinen, sogenannten 1K-Endloscarbonfilamenten verstärkt. mehr...

12.Juli 2021 - Produktbericht

Polykemi_COMPLUS

Complus-Konzept

Neues, flexibles Materialkonzept

Polykemi hat zusammen mit dem Tochterunternehmen Rondo Plast, beide in Ystad, Schweden, ansässig, das Complus-Konzept entwickelt. Dieses beinhaltet mehrere Materialien, die sowohl auf Neuware als auch auf recycelten Rohstoffen basieren. Die Compounds haben alle ähnliche Eigenschaften, sind aber für diverse Spritzgussteile innerhalb einer Baugruppe angepasst. mehr...

7.Juli 2021 - Produktbericht

Figure (3) Two-body abrasion, reciprocating sliding apparatus (1) Base plate (2) Plate (3) Linear bearing (4) Table (5) Emery paper (6) Test sample (7) Sample jig (8) Load cell (9) Normal load.

Vernetzung durch Licht und Silizumdioxid-Nanopartikeln

Entwicklungen zu Oberflächeneigenschaften von Hybridkompositharzen

Der Zweck dieser Arbeit ist es, die Oberflächeneigenschaften des Hybridverbundharzes als Funktion der Härtungszeiten, Härtungsmodi und Fraktionen von SiO2-NPs zu identifizieren. mehr...

24.Juni 2021 - Neues aus der Forschung

Baaser_Abb_1_

Mechanisch-thermisches Verhalten von Gummi während des Prozesses

Simulation der Eigenerwärmung zyklisch belasteter Elastomer-Bauteile

Dieser Artikel beschreibt den Aufbau und die Entwicklung einer Simulationsmethode zur Modellierung der Eigenerwärmung von Gummi-Bauteilen innerhalb der FE-Umgebung ABAQUS. mehr...

22.Juni 2021 - Neues aus der Forschung

Technotrans_Ecotec.chiller

Ecotec.chiller

Modularer Chiller als universelle Kühllösung

Von der Druckindustrie über die Kunststoffverarbeitung und Medizintechnik bis hin zu Laseranwendungen: Mit dem neuen Ecotec.chiller bringt Technotrans SE, Sassenberg, ein vollständig modulares Kühlgerät für den Einsatz in nahezu allen industriellen Branchen und Anwendungen auf den Markt. mehr...

18.Juni 2021 - Produktbericht

Das neue Ultramid® Advanced N2U40G7 eignet sich besonders für Steckverbinder, die mittels Surface Mount Technology (SMT) nachbearbeitet und in der Unterhaltungselektronik eingesetzt werden.

Ultramid Advanced N2U40G7

Leichtfließendes Polyphthalamid für dünnwandige Steckverbinder

Die BASF, Ludwigshafen, erweitert jetzt ihr Polyphthalamid-Portfolio (PPA) um eine neue Ultramid Advanced N-Variante: Sie eignet sich besonders für Steckverbinder, die mittels Surface Mount Technology (SMT) nachbearbeitet werden. mehr...

12.Juni 2021 - Produktbericht

Für einen Life Science Kunden fertigen die österreichischen Werkzeugexperten ein 2K-Werkzeug für einen Voll-Silikon-Gehörschutz in der Materialkombination 70 und 30 Shore. Bild: Rico

Silikon im Duo verarbeiten

Anspruchsvolles Teilehandling

Der zweikomponentige Silikon-Spritzguss ist technisch besonders anspruchsvoll. Um zwei Silikone miteinander zu verbinden, gehört das Teilehandling zu den schwierigen Aufgaben. Die zuerst gespritzte Komponente muss so gehalten werden, dass eine Verformung ausgeschlossen wird. mehr...

10.Mai 2021 - Fachartikel

Der Easypick zeigt, wie sinnvoll die Verbindung von Thermoplast und Silikon sein kann. Robustes Trägerteil und weiche Schicht als Zahnfleischschmeichler. Bild. Tepe

Robustes Trägerteil und weiche Schicht

Eine sinnvolle Verbindung

Wenn es zwischen den Zähnen drückt, muss er ran: Ein Zahnstocher ist einerseits Notfallhilfe, andererseits sollte man, um Karies zu vermeiden, die Zwischenräume ohnehin regelmäßig reinigen – am besten mit Komfort. Ein schwedisches Familienunternehmen bietet dafür den Easypick, der als Zweikomponententeil gleichermaßen fest genug und durch seine Silikonauflage schonend zum Zahnfleisch ist. mehr...

19.April 2021 - Fachartikel

Taweechai_Abb 1_

Sauerstoffdurchlässigkeit

Auswirkung der Herstellungstechnik auf die Sauerstoffpermeation von Polyethylen niedriger Dichte

Der Einfluss der Herstellungstechnik von LD-PE-Organo-Schichtsilikat-Nanokomposit (LDPE-NCs) niedriger Dichte auf die Sauerstoffpermeabilität wurde untersucht. mehr...

13.April 2021 - Neues aus der Forschung

Vineet Kumar_Najib Alam

Kohlenstoff-Hybrid-Nanofüllstoffe

Gummiverbundwerkstoffe auf Basis von CNT-CB-Hybrid und Rußsytemen für industrielle Anwendungen

In der vorliegenden Arbeit wurden die Kohlenstoff-Hybrid-Nanofüllstoffe in bei Raumtemperatur vulkanisiertem (RTV) Silikonkautschuk als Gummimatrix verwendet. mehr...

2.März 2021 - Neues aus der Forschung

Probst Nicolaus_Brüssel

Herstellung und Anwendung von Rußen aus Altreifen

Fortschritte in der Entwicklung von Rußen aus Altreifen – Stand und neue Wege zur Verbesserung der Leistung in Elastomeren

Der Gebrauch von Rußen aus Altreifenpyrolyse stagniert. Mögliche Gründe hierfür werden auf Basis der letzten Untersuchungen auf diesem Gebiet diskutiert. mehr...

26.Februar 2021 - Neues aus der Forschung

Continental_Bratge

Kolloidale Eigenschaften verschiedener Ruße

Fourier Transform Rheologie – ein innovatives Werkzeug für die Charakterisierung von rückgewonnenem Ruß

Kolloidale Eigenschaften verschiedener Ruße wurden anhand ihrer Struktur und ihrer spezifischen Oberfläche vor und nach der Pyrolyse untersucht. Zusätzlich wurden Kautschukmischungen, die mit diesen Füllstoffen hergestellt wurden, mittels FT-Rheologie analysiert, da das nichtlineare, rheologische Verhalten der Mischungen unter bestimmten Bedingungen mit der Füllstoff-Polymer-Wechselwirkung in Zusammenhang steht. Zum Vergleich wurden kommerziell verfügbare, wiedergewonnene Ruße (rCB) analysiert. […] mehr...

10.Februar 2021 - Neues aus der Forschung

Dichtungen in Windturbinen müssen teils mehr als 26 Jahre halten. Bild: FST

Werkstoffsimulation und -prüfung zur Verbesserung der Lebensdauer und Funktionalität

Ein Blick in die Zukunft

Die Werkstoffsimulation trägt dazu bei, optimale Werkstoffe und Designs für Windenergieanwendungen zu ermitteln, indem sie genau analysiert, wie sich die Materialien über die Lebensdauer einer Turbine hinweg verhalten. Das Verfahren wurde unlängst eingesetzt, um die besten verfügbaren Materialien und Designs zum Schutz der Turbinenfundamente vor Feuchtigkeit und Verschleiß zu ermitteln. mehr...

11.Januar 2021 - Fachartikel

Hans-Peter Resler, Technical Advisor LIM bei Enbi Plastics B. V., erklärt dass aufgrund der niedrigen Viskosität und der hohen Forminnendrücke die Werkzeuge mit sehr geringen Toleranzen gefertigt werden müssen.(Bildquelle: Harald Wollstadt)

Zweikomponenten-Flüssigsilikone mit Kaltkanaltechnik optimal verarbeiten

LSR-Verarbeitung fest im Griff

Additionsvernetzende Flüssigsilikonkautschuke (LSR) wurden Ende der 1970er-Jahre von Dow Corning entwickelt und werden aufgrund ihrer guten Werkstoff- und Verarbeitungseigenschaften in immer mehr Industriebereichen eingesetzt. Hans-Peter Resler, Technical Advisor LIM bei Enbi Plastics, der den Markt von Beginn an begleitet hat, weiß: „Die LSR-Verarbeitung ist längst kein Nischenmarkt mehr, denn es kommen zunehmend neue Anwendungsgebiete dazu.“ mehr...

4.Januar 2021 - Fachartikel

Wang

Teil II: Dynamische Spannungserweichung

Durch Flüssigphasenmischen hergestellte Kieselsäure-Masterbatches

Der Spannungserweichungseffekt von Vulkanisaten wird im Allgemeinen quasi-statisch und bei großen Verformungen untersucht.   mehr...

10.Dezember 2020 - Neues aus der Forschung

Loader-Icon