Mit virtueller Optimierung zum richtigen Heizkonzept

Gerade bei komplexen Bauteilen besteht die Gefahr, dass der Start der Produktion durch benötigte Änderungsschleifen des Werkzeugs nach hinten verschoben wird. Mit Hilfe moderner Simulationsansätze lassen sich Werkzeuge und Prozesse komplett am Computer auslegen, wodurch teure Nacharbeiten am realen Werkzeug entfallen. Im Falle eines komplexen LSR-Bauteils wurde das Heizkonzept so optimiert, dass das Werkzeug ab dem ersten Einsatz auf der Maschine gute Bauteile produzierte. mehr...

Verbundwerkstoffe

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Das Klebesystem bietet einen guten  Kompromiss aus Flexibilität und Festigkeit. Die Klebesysteme haben nach circa 70 bis  80 Minuten die maximale Endfestigkeit  erreicht. Bildquelle: Sika

Klebesystem statt Heissvulkanisation

Schnell, effizient und zuverlässig Förderbänder reparieren

Die strukturelle Reparatur von Gummikomponenten benötigt typischerweise eine Heissvulkanisation. Weit verbreitet sind auch Lösungsmittel-basierte Kaltkleber. Die dazu benötigten Schritte Rauhen, Voranstreichen, Belegen, Pressen und Heizen oder Kleben setzen eine lange Stillstandszeit voraus. Ein Acrylat-basiertes Klebesystem ermöglicht es, Gummikomponenten in kurzer Zeit wieder Instand zu setzen. mehr...

19.Dezember 2018 - Fachartikel

Anwendungsbeispiel Gummidichtung Backofentür (Bildquelle: Gummiwerk Kraiburg)

HTV-Compound

Hochtemperaturstabiles Silikon bis 300 °C einsetzbar

Die Heißluftbeständigkeit handelsüblicher Silikone liegt bei etwa 230 °C. Das Gummiwerk Kraiburg, Waldkraiburg, hat nun HTV-Compounds im Portfolio, die für viele Anwendungen bis zu 300 °C einsetzbar sind. Das verwendete Basepolymer verfügt bereits über eine hohe Hitzebeständigkeit, die durch eine ausgeklügelte Compoundierung weiter optimiert werden konnte. mehr...

26.November 2018 - Produktbericht

Das Handling der Linsen übernimmt ein Linearroboter. Alle 50 Sekunden legt er zwei einbaufertige Linsen ab. Bildquelle: alle Engel, ACH Solution

LED-Linsen aus LSR wirtschaftlich produzieren

Flüssigsilikon anspruchsvoll und effizient verarbeiten

Neben der sehr effizienten Verarbeitung im vollautomatisierten und nacharbeitsfreien Spritzgießprozess, sind es die spezifischen Materialeigenschaften, die Flüssigsilikon in den Fokus der Produktentwickler von Lichtsystemen rücken. Die Großserie erfordert es, dass sich die innovativen Technologien kosteneffizient umsetzen lassen. Als Linsenwerkstoff gewinnt LSR deshalb weiter stark an Bedeutung. mehr...

5.November 2018 - Fachartikel

Plexiglas, Pleximid

Produktbereich Formmassen erfüllt die Qualitätsanforderungen der Automobilindustrie als Sub-Tier1-Zulieferer

Der Produktbereich Formmassen des Geschäftsbereichs Methacrylates hat zwei Produktionsstandorte des Marken-PMMA von Evonik, Essen, erfolgreich gemäß des neu eingeführten Qualitätsstandards für die Automobilindustrie IATF 16949:2016 zertifizieren lassen.  mehr...

10.Oktober 2018 - News

Die hydrolyse-beständigen Polyester eignen sich für Gehäuse von Steuergeräten, Steckverbinder, Sensoren, aber auch Ladestecker, Gehäuse von Batterie-Stacks oder Stecker im Hochvoltkreis von Elektroautos. (Bildquelle: BASF)

Ultradur HR

Hydrolyse-beständige Polyester mit verbesserter Verarbeitung und höherer Fließfähigkeit

BASF, Ludwigshafen, hat sein Portfolio hydrolyse-beständiger thermoplastischer Polyester zugunsten hoch-beanspruchbare Sensoren der Automobilindustrie, den Ausbau der Elektromobilität und des autonomen Fahrens  weiterentwickelt. mehr...

9.Oktober 2018 - Produktbericht

Fig. 1: Multi Walled Carbon Nanotubes (MWCNTs), [2].

MWCNTs in PMMA

Tribologisches Verhalten von mit mehrwandigen Kohlenstoffnanoröhrchen verstärkten Polymethyl-Methacrylat

Der Effekt von mehrwandigen Kohlenstoffnanoröhrchen auf Härte, Reibung und Abriebmaterial von Polymethylmethacrylat, welches mit 0.1, 0.2, 0.3, 0.4 und 0.5 Gew.-% an MWCNTs verstärkt wurde, ist untersucht worden. mehr...

8.Oktober 2018 - Neues aus der Forschung

Primo 200 E, Pearlo 160

Stranggranuliersysteme für Zylinder-, Mikro- und kugelförmigem Granulat

Aus dem Bereich seiner WSG-Trockenschnitt-Stranggranuliersysteme zeigt Maag, Oberglatt, Schweiz, auf der Fakuma einen Granulator des Typs Primo 200 E für die Produktion von ideal für die weitere Verarbeitung geeignetem Zylinder- oder Mikrogranulat. mehr...

2.Oktober 2018 - Produktbericht

Druck-Objekte eignen sich vor allem für Anwendungen, die mechanisch sehr anspruchsvoll sind.  (Bildquelle: German Reprap)

Polycarbonat-Max

Thermoplastischer Kunststoff für robuste Teile mit hoher Schlag- und Bruchzähigkeit

German Reprap, Feldkirchen, erweitert sein Verbrauchsmaterial-Portfolio um das neue Polycarbonat-Max. Der thermoplastische Kunststoff erreicht hohe Werte in Schlagzähigkeit, Festigkeit und Steifigkeit. mehr...

14.September 2018 - News

Neuer Online-Shop auf der Alibaba Geschäftskunden-Plattform: Ein Team aus Alibaba- und Covestro-Experten drückt den Startknopf. (Bildquelle: Covestro)

Online-Shop

Produkte für KMU jetzt online erhältlich

Über den chinesischen Anbieter Alibaba macht der Werkstoffhersteller Covestro, Leverkusen, Chemikalien für Geschäftskunden per Online-Angebot leichter zugänglich. Die Hightech-Polymerwerkstoffe werden über einen Flagship-Store auf 1688.com angeboten. mehr...

13.September 2018 - Produktbericht

Die Compounds weisen eine hohe Zähigkeit, eine hohe chemische Beständigkeit und ein gutes Gleit- und Verschleißverhalten auf.  (Bildquelle: Ensinger)

Tecacomp PK TRM

Polyketon: Compounds für mechanische, tribologische und chemische Anforderungen

Die tribologisch optimierten Compounds auf Basis von aliphatischem Polyketon von Ensinger, Nufringen, weisen eine hohe Zähigkeit, eine hohe chemische Beständigkeit und ein gutes Gleit- und Verschleißverhalten auf – selbst bei gleichartiger Paarung. Durch die besondere Kombination mechanischer, tribologischer und chemischer Eigenschaften eignen sich die Tecacomp-PK-TRM-Compounds insbesondere für technische Bauteile im Automobilbereich. mehr...

11.September 2018 - News

Fig. 8: Dependence of εb on ATBC content (factor x3) and starch content (factor x2) in PLA/TPS/PHB blends, measured two weeks after film extrusion. Source Slovak University of Technology, Bratislava

Statistische Versuchsplanung (DoE)

Vielkomponenten Verschnitt aus Poly-2-Hydroxypropionsäure, Polyhydroxybutyrat und thermoplastischer Stärke

Es wurde der Einfluss der Struktur des Verschnitts aus Poly-2-Hydroxypropion-säure, Polyhydroxybutyrat und thermoplastischer Stärke (PLA/TPS/PHB) auf die Morphologie und auf die mechanischen Eigenschaften untersucht. mehr...

30.Juni 2018 - Neues aus der Forschung

Der Sprühautomat trägt das Beschichtungsmaterial gleichmäßig auf die sich übereinander abrollenden O-Ringe auf. Bildquelle:  Walther Trowal

Investition in Rotamaten bildet Basis für neuen Geschäftsbereich

DKT 2018: Massenkleinteile effizient und kostengünstig beschichten

Beim Beschichten von Kleinteilen mit Gleitlack hat Interseals früh auf Rotamaten gesetzt. Eine erste Maschine bildete im Jahr 2009 die Grundlage für einen neuen Geschäftsbereich. Mit mittlerweile sieben Rotamaten, die das italienische Unternehmen heute in zwei Werken betreibt, zählt es zu den Anwendern mit den meisten Rotamaten innerhalb einer Firmengruppe. mehr...

22.Juni 2018 - Fachartikel

Bildquelle OVE Plasmatec

Gleitlack-Beschichtung

DKT 2018: Beschichten in großen Stückzahlen

Mit dem Beschichten von Elastomer-Dichtungen macht OVE Plasmatec aus einfachen Dichtringen leistungsfähige Hightech-Teile. mehr...

21.Juni 2018 - Produktbericht

Silica/Silane- Systems are the  basis for low rolling resistance tires. Copyright: Artur Marciniec/Fotolia.com

Tailor made Silica/Silane-Systems

DKT 2018: Precipitated Silica – Morphology Control

Precipitated silica, especially in combination with bifunctional organosilanes, is one of the most important active filler, filler system respectively, that is used in the rubber industry and especially in passenger car tire tread compounds. Despite the fact that there are already many different silica having a broad range of different specific surface areas, the variety of cluster sizes in the nanometer range is rather low in contrast to the broad range of available carbon black structure variations. mehr...

20.Juni 2018 - Fachartikel

The Liquid PBTs are  able to co-vulcanize  in sulphur or peroxide cure compounds. Source: Synthomer

Liquid PBT

DKT 2018: Liquid polybutadienes for increasing chemical resistance and aging properties

Synthomer, London, UK, will be showcasing their Lithene range of liquid polybutadienes for the first time at the DKT 2018 show, in conjunction with their European distributor for the rubber industry, Brenntag. mehr...

13.Juni 2018 - Produktbericht

Seite 1 von 812345...Letzte »
Loader-Icon