Simulation & Entwicklung

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Kumar_Giese_

Nanopartikel in Oberflächen

Einfluss der Nano-Graphit Oberfläche auf die mechanische Verstärkung von Nano-Kompositen basierend auf Poly (styrol-co-butadien)

Es wurde der Effekt der spezifischen Oberfläche von nanoskaligen Graphit auf die dynamisch-mechanischen Eigenschaften und auf die Dehneigenschaften von auf Poly(styrol-co-Butadien) basierenden Nano-Kompositen als Polymermatrix untersucht. Nano-Graphit mit einer sehr hohen Oberfläche (>800 m 2 /g) wurde mit Graphiten mit niedriger Oberfläche (>40 m 2 /g) verglichen. Alle Nano-Graphite hatten eine bemerkenswerte Kristallinität, wobei der […] mehr...

6.September 2016 - Neues aus der Forschung

Simulation nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis. Bild: Sigma Engineering, Meridiano S.A.S.

Simulation

Virtual Molding zum Anfassen

Der Stand der Sigma Engineering steht auf der K 2016 unter dem Motto „Virtual Molding zum Anfassen“. Besucher informieren sich über die Einsatzmöglichkeiten entlang der kompletten Produktentwicklungskette. Dabei stehen die Bereiche Design, Werkzeugbau und Produktion im Fokus. Außerdem gibt es einen ersten Ausblick auf zukünftige Weiterentwicklungen der Software. mehr...

6.September 2016 - Fachartikel

DIK_B_Klie

Analyzing of Mixing Quality

New Aspects on the Evaluation of Mixing Quality by Analyzing the Substantial Homogeneity of Rubber Compounds using Laser Induced Breakdown Spectroscopy (LIBS)

The aim of this study is a comprehensive review of the mixing homogeneity of a batch obtained by using a discontinuous internal mixer mixing process. The evaluation of mixing quality is done, firstly, by practice-tested analysis of filler dispersion by means of reflectedlight microscopy. In addition, verification is provided for the suitability of the Laser […] mehr...

5.September 2016 - Neues aus der Forschung

Der Stromsensor und Datenlogger. Bildquelle: Econ Solutions

Energiemanagement in der Kunststoff- und Kautschuk-Produktion

Energie-Schlupflöcher sicher abdichten

Energie ist teuer und daher lohnt es sich gerade für energieintensive Branchen, wie die Kautschuk-Verarbeiter genauer hinzusehen. Ein Energiemanagement-System hilft, die Verbräuche zu dokumentieren und zu optimieren. Bei der Einführung eines Energiemanagements machten der Hauptsitz der Freudenberg Sealing Technologies (FST) in Weinheim und der Standort Öhringen den Anfang mit einer Energievisualisierung – denn darauf basiert […] mehr...

4.Juli 2016 - Fachartikel

Source: guukaa - Fotolia.com

Thermoplastic Elastomers from Renewable Resources

Sustainable Development

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern. With advances in technical properties and functionality and a growing number of manufacturers, materials and applications, the bioplastics market is emerging from the side-lines. Although we […] mehr...

27.Juni 2016 - Fachartikel

Ghosh_Mukhopadhyay

Ermüdungswiderstand

Vorhersage der Haltbarkeit von Reifenlaufflächen-Compounds auf Basis von NR/BR- und NR/SBR-Blends durch Einsatz des „Tear Fatigue Analyser“

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Charakterisierung des Ermüdungsrisswiderstandes von NR/BR- und NR/SBR-Elastomeren. Der Einfluss von Dehnungsamplitude, Temperatur, Vorspannung und Belastungsfunktion wurden untersucht um die reale Lebensdauer mittels „Tear and Fatigue Analyzer (TFA)“ zu simulieren. Die beiden Elastomersysteme weisen eine steigende Rissausbreitungsgeschwindigkeit bei der Belastung in Gegenwart höherer Temperatur auf. Dieser Effekt ist deutlicher bei […] mehr...

17.Juni 2016 - Neues aus der Forschung

Parameter Optimization of Finite Element Tire Models

Simulation of Tire Models

Parameteroptimierung eines Finiten-Elemente Reifen­modells

Im Bereich der Fahrzeugsimulation und der Reifenkonstruktion werden je nach Anwendung verschiedene Reifenmodelle eingesetzt. mehr...

24.März 2016 - Neues aus der Forschung

Jozef Pelc_Unbenannt

Reifen

Simulation von statischer Reifen-Fahrbahn Interaktion des Ganzstahl-Luft-LKW Reifens

Eine Ursache der spezifischen Eigenschaften von Cord-Gummi-Reifen Compositen und die Schwierigkeiten bei der Analyse der Verformung eines Reifens werden herausgestellt. Es wird eine Methode zur Modellierung der Verformung des Reifens vorgeschlagen, die wertvolle Ergebnisse aus der Sicht eines Reifen-Designers bietet. Als Ergebnis der Simulation von Reifen-Fahrbahn Kontakt wurde eine zuverlässige Form des Fußabdrucks erhalten, als […] mehr...

1.Februar 2016 - Neues aus der Forschung

Die Maschinenbauer im Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen wollen die Geschäfte mit dem Iran nach dem Ende der Sanktionen wiederbeleben und sitzen bereits in den Startlöchern (Bild: VDMA-Fotolia)

News

VDMA KuG unterstützt Mitglieder beim Engagement im Iran

Der Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen (FV KuG) im VDMA, Frankfurt, begrüßt Aufhebung der Sanktionen gegen den Iran und unterstützt seine Mitglieder bei weiteren Aktivitäten in diesem Land. Dazu zählt die Gemeinschaftsbeteiligung anlässlich der Iran Plast im April dieses Jahres. mehr...

20.Januar 2016 - News

News

DIN-Normenausschuss Kautschuktechnik erweitert Aufgabenbereich

Der DIN-Normenausschusses Kautschuktechnik (FAKAU) ist in DIN-Normenausschuss Elastomer-Technik (NET) umbenannt worden und erweitert damit auch seine Zuständigkeit für Produkte und Prozesse in der Elastomertechnik. mehr...

19.Januar 2016 - News

News

DIK und DKG bieten Gemeinschaftsprojekt Partikelmodifikation an

Das Deutsche Institut für Kautschuktechnologie (DIK) in Hannover und die Deutsche Kautschukgesellschaft (DKG) in Frankfurt rufen zu dem Gemeinschaftsprojekt „Modifizierung von Feststoffen für den Einsatz in Elastomeren und Thermoplasten“. Es geht dabei darum, „inaktive“ Füllstoffe besser in die Polymermatrix einzubinden. mehr...

15.Januar 2016 - News

'Ursula',  a carry mesh for bottles, was named in reference to the Bond Girl Ursula Andress.

Mehr Transparenz im LSR-Prozess mit Simulation

Mehr Transparenz im LSR-Prozess mit Simulation

LIM-Prozesse stellen die Verarbeiter vor einige Herausforderungen, deshalb ist ein tiefgehendes Verständnis von Bauteil, Werkzeug und Prozess unerlässlich, um konkurrenzfähig zu bleiben. Mit der Hilfe des Virtual Molding Ansatzes kann der Prozess vorab im Detail betrachtet werden. Entscheidungen hinsichtlich Material, Werkzeug und Prozess werden dadurch abgesichert. Das in diesem Produkt eingesetzte Silikon wurde von Momentive zur Verfügung gestellt. Der Designer-Artikel von CVA Silicone besteht aus Silopren LSR 2670. Die Herstellung erfolgte auf der Fakuma auf einer vollelektrischen e-mac 100 Spritzgießmaschine mit integriertem e-pic Handling von Engel. Die verschachtelte Geometrie des Formteils mit einem Volumen mehr als 70 cm³ erfordert sehr stabile Fließ- und Vernetzungs-Eigenschaften um einen verlässlichen Spritzgießprozess zu gewährleisten. mehr...

16.Dezember 2015 - Fachartikel

The 12th Fall Rubber Colloquium (KHK) organized by the German Institute of Rubber Technology takes place from 22th to 24th of November 2016 in Hanover (Germany). Picture is taken from the last KHK 2014 (Source: KGK)

News / KHK 2016

12. Kautschuk-Herbst-Kolloquium 2016: Einladung und Call for Papers

Das nächste, 12. Kautschuk-Herbst-Kolloquium des Deutschen Instituts für Kautschuktechnologie (DIK) wird vom 22. bis 24. November 2016 im Crowne Plaza Hotel in Hannover stattfinden. Der Veranstalter ruft Experten aus aller Welt auf, das Kolloquium zubesuchen und sich mit Vorträgen und Postern zu beteiligen. mehr...

8.Dezember 2015 - News

Dielektrische Elastomerfolien als Grundlage für Elastomersensoren, -aktoren und -generatoren.

Künstliche Muskeln, Sensorsocken und umweltschonende Energiegewinnung aus Silikon

Dehnung neu gedacht

Das Center Smart Materials (Cesma) des Fraunhofer-Instituts für Silicatforschung ISC in Würzburg forscht intensiv im Bereich der Smart Materials, die steuerbare sensorische, aktorische oder generatorische Funktionen erfüllen. Auf der DKT 2015 präsentierte es seine aktuellen Entwicklungen im Bereich der Elastomere. Anhand von Demonstratoren konnten Besucher die neuartigen Sensoren, Aktoren und Generatoren kennenlernen. mehr...

13.Oktober 2015 - Fachartikel

Thumbnail für Post 13552

Materialdatenmanagement-Software

Vereinfachte Einbindung von Materialdaten in Entwicklungsprozesse

Die Version 8.1 der Software Granta MI von Granta Design, Cambridge, Großbritannien, baut auf den Neuerungen der letzten Version auf, die erst vor fünf Monaten veröffentlicht wurde. mehr...

23.Juli 2015 - Produktbericht

Seite 3 von 1612345...10...Letzte »
Loader-Icon