Technische Produkte

Abonnieren Sie diese Rubrik als RSS

Die Antriebe bestehen aus einem IE4-Synchronmotor, einem zweistufigen Kegelstirnradgetriebe sowie einem Nordac Link-feldverteiler. Bildquelle Getriebebau Nord

LogiDrive

Sichere Antriebssysteme

Das Kernstück einer Reifenfabrik ist das Antriebssystem, und Nord Drivesystems stellt ein komplettes Portfolio an Geräten vor, um Reifen in Bewegung zu halten. mehr...

1.März 2019 - Produktbericht

Mit steigenden Umweltauflagen in der Automobilindustrie steigen auch die Anforderungen an kraftstoffeffizientere Reifen.  Bildquelle: Nick Langer/Adobe Stock

Beidseitig funktionalisierter S-SBR für Reifen

Rollwiderstand und Nasshaftung ausbalancieren

Mit steigenden Umweltauflagen in der Automobilindustrie steigen auch die Anforderungen an kraftstoffeffizientere Reifen. Mit seinem beidseitig funktionalisierten neuem SBR der 5. Generation wird eine Lösung für das Konfliktverhältnis zwischen Rollwiderstand, Nasshaftung und Verschleißfestigkeit von Reifen angeboten. mehr...

28.Februar 2019 - Fachartikel

Beim Umstieg auf elektrische Antriebe ist die Reichweite der Fahrzeuge ein entscheidender Erfolgsfaktor. Die Eigenschaften der Reifen gehören zu den Einflussgrößen auf die Reichweite. Beim Umstieg auf elektrische Antriebe ist die Reichweite der Fahrzeuge ein entscheidender Erfolgsfaktor. Die Eigenschaften der Reifen gehören zu den Einflussgrößen auf die Reichweite. Bildquelle:  Aleksandar Kamasi/Adobe-Stock, elektronik-zeit/Adobe-Stock

Reifen-Entwicklung für die Elektromobilität

Reifen für mehr Reichweite in der Elektromobilität

Der Erfolg der elektrischen Antriebstechnik hängt neben anderen Faktoren auch von der Reichweite der Fahrzeuge ab. Reifen und deren Rollwiderstand beeinflussen die Energieeffizienz und damit die Reichweite. Für die elektrische Antriebstechnik gehören ein möglichst niedriger Rollwiderstand, sowie eine gute Aerodynamik und geringe Rollgeräusche zu den wesentlichen Entwicklungszielen. Und in Zukunft werden Reifen als physische Schnittstelle zur Straße über verschiedene Sensoren das vernetzte und autonome Fahren unterstützen. mehr...

25.Februar 2019 - Fachartikel

ULTRASIL® 7800 GR von Evonik ist eine maßgeschneiderte Kieselsäure für besonders große SUV-Reifen sowie für stark beanspruchte Ganzjahresreifen. Bildquelle: Evonik

Silica für Reifenmischungen

Evonik setzt Kapazitätserweiterungen für Reifen-Kieselsäure fort

Evonik setzt angekündigte Kapazitätserweiterung für Reifensilica in Americana (Brasilien), Adapazari (Türkei) und Charleston (USA) seit 2016 planmäßig um. Das Unternehmen reagiert damit auf die wachsende Nachfrage der Industrie nach innovativen Kieselsäuren für rollwiderstand-optimierte Reifen. Gleichzeitig möchte der Konzern den verstärkten regionalen Bedarf von Spezialitäten schnell und zuverlässig decken. mehr...

22.Februar 2019 - News

Der Reifenhersteller Continental ist überzeugt, dass das EU-Reifenlabel zum Sommerreifengeschäft im Frühjahr 2013 besser wahrgenommen werden wird. Im Bild: Contisport Contact 5 mit dem EU-Reifenlabel (Bild: Continental)

Reifenlabel

wdk empfiehlt Werbung und Marktüberwachung für EU-Reifenlabel

Der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie e.V. (wdk) setzt sich dafür ein, den Bekanntheitsgrad der 2012 eingeführten EU-Reifenlabel europaweit zu erhöhen sowie die Marktüberwachung transparenter zu machen, um eine verfrühte Reform zu vermeiden. mehr...

22.Februar 2019 - News

Das Prozesshilfsmittel wird im Straßenbau für gummihaltigen  Asphalt eingesetzt. Bildquelle: alle Evonik Ressource Efificiency

Mit Vestamer Altreifen für Asphalt aufbereiten

Altreifen-Recycling für bessere Straßen

Autoreifen gehören auf die Straße? Stimmt schon. Aber seit rund zwei Jahrzehnten finden sie sich auch immer häufiger in der Straße. Möglich wird das durch recycelte Altreifen und ein Prozesshilfsmittel. Das Additiv ermöglicht, Gummimehl aus Altreifen zu einem gummihaltigen Asphalt zu verarbeiten. mehr...

20.Februar 2019 - Fachartikel

Abb. 7: Hybridgarn und aufgeschnittener Prüfkörper nach T-Test, links unbeschichtetes  Hybridgarn VP2, rechts RFL-gedipptes Hybridgarn VP2_RFL_La1.

Reifen-Aramid

Optimierung des Kraft/Dehnungs-Verhaltens von Hybrid­garnen in Elastomerbauteilen

Unter Verwendung einer Reifenmodellmischung wurde gezielt das bimodulare Kraft/Dehnungs-Verhalten von Aramid/PA-Hybridgarnen im Dehnungsbereich von 1 – 10 % durch variierende Prozessparameter bei der Hybridgarnherstellung, variable Garnkonstruktionen, die Beschichtung der Hybridgarne sowie die Modifikation der Elastomermatrix durch Additive eingestellt. mehr...

20.Februar 2019 - Neues aus der Forschung

Silica/Silane- Systems are the  basis for low rolling resistance tires. Copyright: Artur Marciniec/Fotolia.com

ETRMA

Overall Stability in European Tyre Replacement Sales

The European Tyre and Rubber Manufacturers’ Association published its members’ sales for the year 2018 as well as the last quarter of 2018. mehr...

19.Februar 2019 - Produktbericht

Die Folien können in Flexo-, Sieb-, UV-Inkjet- und Niedertemperatur-Latex-Inkjetverfahren bedruckt werden. (Bildquelle: Innovia-Films)

Rayoart

Dünnere Grafikfolie ohne PVC

Innovia Films, Wigton, Großbritannien, hat sein Sortiment von Bopp-Grafikfolien mit der Einführung der stärkenreduzierten Rayoart-Folien in hochtransparenter Ausführung und in Brillantweiß erweitert.  mehr...

18.Februar 2019 - Produktbericht

Präzise Steuerung für schnelleres, wiederholbares und qualitativ hochwertiges Schweißen komplizierter Bauteile (Bildquelle: Emerson)

Ultraschall-Schweißplattform GSX

Neue Ultraschall-Schweißplattform meistert anspruchsvolle Aufgaben bei der Montage kritischer kleiner Kunststoffteile

Emerson, St. Louis, USA, hat eine neue Generation von Ultraschallschweißgeräten vorgestellt. Die Ultraschall-Schweißplattform GSX von Branson ist eine intuitive und flexible Fügelösung. mehr...

15.Februar 2019 - Produktbericht

Bildquelle: Montech

Online-Konfigurator für Förderbänder

Montech veröffentlicht neue Website

Die schweizerische Unternehmen Montech veröffentlichte im Januar seine neue Website mit integriertem Transportband-Konfigurator. Dieser lässt den Besucher die Förderbänder TB30 und TB40 in acht Schritten selbstständig konfigurieren und bestellen. Außerdem ist es möglich, die dreidimensionale Zeichnung des zusammengestellten Förderbandes in Form einer CAD-Datei herunter zu laden, zu bearbeiten und zur Wiederverwendung zu speichern. mehr...

1.Februar 2019 - News

rms_stat_fruehbucherrabatt_480x150px

Rubber & Mobility Summit

Chancen der Kautschukindustrie in der Elektromobilität

Die Zukunft fährt elektrisch – der Bedarf an Produkten für eine neue Mobilität steigt und damit auch der Innovationsdruck. Der Wandel in der Automobiltechnik, wie auch im Lastverkehr und im öffentlichen Personenverkehr per Bahn und Bus hat Tempo aufgenommen. Manche Bauteile aus Elastomeren für die konventionelle Antriebstechnik werden in der Elektromobilität nicht mehr benötigt oder müssen an die Anforderungen neuer Mobilitätslösungen angepasst werden. mehr...

30.Januar 2019 - News

Die neue Produktionsbestmarke von mehr als 100 Millionen Meter Schlauch hat Semperit bereits nach 11 Monaten Anfang Dezember 2014 erreicht. (Bild: Semperit)

Semperit verkauft seinan Matec Group

Semperit verkauft Roiter an Matec Group

Die österreichische Semperit AG Holding verkaufte im Dezember 2018 seinen Produktionsstandort Roiter in Rovigo, Norditalien, an die italienische Matec Group. Diese Transaktion wird mit der strategischen Ausrichtung auf die Großserienproduktion von Hydraulik- und Industrieschläuchen begründet. Die Vertragsunterzeichnung fand kürzlich statt. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. mehr...

17.Januar 2019 - News

Mitglieder des Entwicklungsteams von Sono Motors und Continental neben dem Sion, dem ersten in Serie gefertigte Elektrofahrzeug mit Solar-Integration, auf dem Firmengelände der Division Powertrain von Continental in Nürnberg. Bildquelle: obs/Sono Motors GmbH

Elektromobilität

Continental-Antrieb für Sono Motors Elektromobil

Der deutsche Mobilitätsanbieter Sono Motors plant für die elektrische Antriebseinheit, die Electric Drive Unit (EDU), seines Elektrofahrzeugs eine langfristige Zusammenarbeit mit dem Automobilzulieferer Continental. mehr...

3.Dezember 2018 - News

Der neue Vorstand der VTH-Fachgruppe „Dichtungstechnik“ (v.l.n.r.): Markus Gau (Sahlberg, Feldkirchen), Vorsitzender Simon Treiber (Berger S2B, Mannheim), Jürgen Millich (Reiff, Reutlingen), Sascha Heitkamp-Röhlen (Kahmann & Ellerbrock, Bielefeld) und Roland Wuttge (Irle & Heuel, Siegen). Bildquelle: VTH / Kollaxo

Vorstandswechsel in VTH-Fachgruppe Dichtungstechnik

Simon Treiber ist neuer Vorsitzender des Verbands Technischer Handel

Der Verband Technischer Handel e.V. ( VTH) hat an der Fachgruppen-Jahrestagung am 15. November 2018 in Pforzheim die Mitglieder des neuen Vorstands für die Fachgruppe Dichtungstechnik gewählt. Der Geschäftsführer des Technischen Händlers Berger S2B, Simon Treiber, übernimmt den Vorsitz des Vereins von Lars Letzring-Janson. mehr...

19.November 2018 - News

Seite 2 von 3112345...102030...Letzte »
Loader-Icon