Kautschuke

Effects of Compatibility in Rubber/Polypropylene Blends

28.April 2003 - The solubility behavior of various elastomer additives, i.e. processing promoters (PRMs) was studied in EPDM, NBR and PP by using thermoanalytical and dynamic-mechanical methods. Binary rubber/thermoplastic blends containing selected PRM types were then investigated with regard to phase morphology, compatibilization and related final properties. The incorporation of some additives resulted in significant effects on the physical characteristics of the mixtures. It was demonstrated that the PRMs act as effective homogenizing agents, contributing to considerably improved dispersion and compatibility of the blend components.

Verträglichkeiten von Kautschuk/Polypropylen- Mischungen
Die Löslichkeit von verschiedenen kommerziellen Verarbeitungswirkstoffen (VAW's) in EPDM, NBR und PP wurde mit Hilfe thermischer und dynamisch-mechanischer Methoden untersucht. Anhand der erhaltenen Ergebnisse wurden dann einige VAW's ausgewählt und in kleinen Mengen in zweiphasigen Kautschuk/PP-Blends eingesetzt. Die Mischungen wurden bezüglich ihrer Morphologie, Verträglichkeit und Endeigenschaften untersucht. Es wurde festgestellt, daß bestimmte VAW's als gute bzw. wirksame Homogenisatoren, Dispersionsmittel und Verträglichmacher für die beiden Polymerphasen dienen können. Damit tragen diese Zusatzstoffe deutlich zur Verbesserung der physikalischen Eigenschaften bei.

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon