Kautschuke

Einfluss von Konstitution und Molekulargewicht auf die lineare Viskoelastizität von BR- und SBR-Schmelzen

23.September 2003 - Lineare Polydiene mit Abstufungen im Molekulargewicht und in der Konstitution (Vinyl-, cis-1,4-Butadien-, Styrol-Einheiten) zeigen signifikante Unterschiede in den dynamisch-mechanischen Speicher- und Verlustmoduli. Die Kriechrelaxationszeit srep variiert mit dem Molekulargewicht bei gegebener Konstitution entsprechend einem charakteristischen Potenzgesetz. Der universelle Exponent 3,4 lässt sich auf Basis molekularer Modelle interpretieren. Der Plateaumodul GN nimmt mit höherem Gehalt an Seitengruppen ab und zeigt eine Proportionalität einerseits zum Quadrat der reziproken Kettenquerschnittsfläche, andererseits zur dritten Potenz der reziproken Packungslänge.

Influence of Constitution and Molecular Weight on Linear Viscoelasticity of BR- and SBR-Melts
Linear polydienes differing in molecular weight as well as in konstitution (vinyl, cis-1,4-butadiene, styrene units) show significant changes in the dynamic mechanical storage and loss moduli. For a given constitution, the reptation time srep is related to the molecular weight by a characteristic power law. The universal exponent 3.4 is understandable on basis of molecular models. With higher side group density, the plateau modulus GN decreases due to lower entanglement density. The plateau modulus was found to be proportional to the inverse-square of the chain cross-sectional area and also to the inverse-cubic of the packing length.

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon