Roh- & Zusatzstoffe

Einfluss von Nano-Aluminumhydroxid auf tribologische, mechanische und Brennbarkeits-Eigenschaften von E-Glasfaser/Epoxy Multi-Schichtlaminaten

25.Juni 2014 - E-Glasfaser/Nano-Aluminiumhydroxid (ATH)/Epoxy-Komposite wurden durch manuelles einlegen und Formpressen hergestellt. Für die Quantifizierung des Dispersionsgrades von Nano-ATH-Partikeln im Epoxy wurde ein bildgebendes Messverfahren eingesetzt. Die Fourier-Transform-Infrarotspektroskopie (FTIR) wurde benutzt, um die Wechselwirkung zwischen Nano-ATH und Epoxy zu verstehen.

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon