Kautschuke

Homogeneity of Filler Loaded Rubbers Investigated by the Dynamic Indentation Method

28.April 2003 - The dynamic indentation method is used to investigate filler loaded rubbers with different loading and different reinforcement properties of the fillers. The focus is on the scattering of the indentation values which is supposed to be an indication for the homogeneity of the material. Evaluation by means of Gaussian distribution delivers the average value μ and the standard deviation σ which in case of the dynamic stiffnesses are connected. The influence of the filler structures (aggregates/agglomerates) on the indentation values are discussed.

Untersuchung der Homogenität von füllstoffhaltigen Elastomeren durch die dynamische Eindringmethode
Die dynamische Eindringmethode wird benutzt um füllstoffhaltige Elastomere mit unterschiedlichem Füllgrad und unterschiedlichen Verstärkereigenschaften zu untersuchen. Im Mittelpunkt steht die Streuung der Eindringwerte, welche ein Maß für die Homogenität des Materials darstellen sollte. Die Auswertung mittels Gaussverteilungen liefert den Mittelwert μ und die Standardabweichung σ, die im Falle der dynamischen Steifigkeiten miteinander verknüpft sind. Der Einfluß der Füllstoffstrukturen (Aggregate/Agglomerate) auf die Eindringwerte wird diskutiert.

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon