Prüfen

In-situ Prüfungen von Kunststoff-Klebeverbindungen mit Computertomographie

16.April 2015 - Das mechanische Verhalten von geklebten PEEK-Verbindungen wurde unter Belastung mittels Computertomographie in-situ untersucht. Hierbei wurden für eine Zugscher-Probe die Dehnungsverteilungen in der gesamten Klebeverbindung sowie in der Klebeebene lokal bei einem mehraxialen Zustand analysiert.

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon