Gummi-Recycling

Modifizierung von zerkleinertem Gummi mit konventionellen Füllstoffen durch Prozesstechnik

11.Dezember 2019 - Aus rußgefüllten Elastomeren wurde Gummimehl hergestellt und in situ mit Carbon Black, bzw. hydrophobierter Kieselsäure überzogen.

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon