Peripherietechnik

NR/Carbon Black Masterbatch Produced with Continuous Liquid Phase Mixing1

28.April 2003 - The first filler-NR master-batch made with a continuous liquid mixing process is described. The master-batch is produced by fast mixing and mechanical coagulation of polymer with filler, and with very short exposure to high temperature. This achieves excellent performance for the material such as (i) polymer-filler interaction is well preserved, (ii) polymer degradation is essentially eliminated,(iii) superior filler dispersion independent of filler morphology, (iv) simplified mixing with low energy consumption, (v) dust-free operations. The technology enables a wide range of carbon blacks to be used in rubber. Significant improvements in vulcanizate properties are achieved including reduced hysteresis, improved cut-chip resistance and flex-fatigue life and increased abrasion resistance at high filler loading, compared with their dry-mixed counterparts.

NR/Rußmasterbatch Herstellung durch einen kontinuierlichen Misch- und Fällprozess
Erstmalig wird die Herstellung von Füllstoff-NR Master-batches durch einen kontinuierlichen Misch und Fällprozess des Polymerlatex mit Ruß vorgestellt. Durch das sehr schnelle Mischen und die mechanisch induzierte Koagulation wird ein hoher Dispersionsgrad bei gleichzeitig geringer Temperaturbelastung erreicht. Dieses führt zu ausgezeichneten Materialeigenschaften wie (i)intensive Polymer-Füllstoff-Wechselwir-kung, (ii) geringer Polymerabbau, (iii) höhere und morphologieunabhängige Füllstoffdispersion, (iv) vereinfachter Mischprozess bei niedrigerem Energieverbrauch, (v) staubfreie Verarbeitungsabläufe. Die Technologie ist auf eine breite Palette von Rußen anwendbar. Signifikannte Verbesserungen der Vulkanisateigenschaften wurden durch diese Füllstoff-NR-Master-batches beispielsweise bei der Hysterese, dem Stollenausbruch und Ermüdungsverhalten, oder beim Abriebwiderstand festgestellt.

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon