-

On Recoverable Strain and Stress Relationships for Shape Memory Polymer Nanocomposites

16.Juni 2011 -

Strain and stress recovery abilities of unfilled shape memory polymers (SMPs) and SMP nanocomposites filled with reinforcing particles are analyzed. Both, the experimental testing methodology and the continuum modeling are considered. On the basis of generally accepted linear constitutive models for SMPs, we show the existence of an universal theoretical relationship between strain and stress storage/recovery profiles which is tested against the available experimental data for filled/unfilled SMPs. The derived relationship and general concepts provide the basis to evaluate different factors influencing the strain and stress recovery abilities of SMP nanocomposites.

Die Beziehung der Dehnungs und Spannungswiederherstellung von Formgedächtnispolymer-Nanokompositen
In diesem Beitrag wird die Dehnungs und Spannungswiederherstellung von ungefüllten und mit Nanopartikeln gefüllten Formgedächtnispolymeren (FGP) untersucht. Sowohl experimentelle Untersuchungsmethoden als auch kontinuumsmechanische Modellierungsmethoden werden dabei diskutiert. Auf der Basis von allgemein akzeptierten Konstitutivbeziehungen für FGP zeigen wir eine universele Beziehung zwischen Dehnungs- und Spannungsspeicherung-/wiederherstellungskurven, die anhand experimentell verfügbarer Daten validiert wird. Dieser theoretische Zusammenhang und das dahinter liegende allgemeine Konzept bilden eine Basis zur Untersuchung verschiedener Einflussfaktoren auf das thermomechanische Verhalten von Formgedächntispolymeren.

 

 

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon