Institute & Verbände

Permeation durch elastomere Dichtungswerkstoffe Grundlagen – Werkstoffeigenschaften – Entwicklungstrends

8.Dezember 2003 - Aufgrund ständig steigender Anforderungen an Dichtungsmaterialien und immer enger gefaßten Spezifikationen ist es zwingend notwendig, sich intensiv mit dem Thema Permeation von Medien durch Elastomere auseinanderzusetzen. Nur so ist es möglich, neue innovative Dichtungskonzepte zu entwickeln. Der vorliegende Beitrag gliedert sich in vier Teile. In den ersten beiden Teilen wird kurz auf die Grundlagen des Permeationsprozesses und Techniken, um die Permeation von Flüssigkeiten und Gasen meßtechnisch zu erfassen, eingegangen. Im dritten Teil des Artikels werden Materialeigenschaften und Einflußgrößen, wie Temperatur, Polymertyp, Füllgrad und Medium auf den Permeationskoeffizienten betrachtet. Im letzten Teil werden Entwicklungstrends auf dem Gebiet der Elastomerdichtungen betrachtet, sowie ein Ansatz zur Reduktion der Permeation durch elatomere Dichtungsmaterialien vorgestellt.

Permeation through Elastomeric Seal Materials Basics - Material Properties - Development Trends
Considering permanently increasing demands for seal materials, and because of specifications becoming stricter all the time it is absolutely necessary to deal intensively with the topic permeation of media through elastomeric materials in order to create new innovative sealing concepts. This article is divided into four parts. Within the first two parts the basics of the permeation process are briefly discussed and different measurement techniques for the characterisation of permeation of liquid and gaseous media through elastomeric compounds are presented. The third part of the article deals with material properties of different elastomer compounds and the parameters influencing permeation behaviour. The influence of the temperature, of the type of elastomer, of the concentration of filler within the compound and of the type of gas permeating through the elastomer is discussed. The last part of this article focuses on development trends considering elastomeric seal materials. An approach in order to reduce permeation through elastomeric seal materials is presented.

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon