Kautschuke

Studies on Flammability, Thermal Stability and Hot Oil Resistance of Silicone Rubber, Fluororubber and Their Blends

19.März 2003 - The paper reports the results of Limiting oxygen index (LOI) measurements, thermogravimetric (TG) analysis and hot oil resistance (ASTM #1 and IRM 903 oils both at 150 8C) of silicone rubber, fluororubber based on tetrafluoroethylene/propylene/ vinylidene fluoride terpolymer and their blends. Fluorosilicone rubber is included in the studies as a control. The results of LOI measurements reveal that the fluororubber has higher flame resistance than that of the silicone rubber, while the blends show flammability characteristics of the silicone rubber, which forms a continuous phase in the blend. As expected the fluororubber exhibits greater hot-oil resistance than that of the silicone rubber, but the blend of the two rubbers, when immersed in hot oil, shows retention of mechanical properties, which are either higher or in between that of the constituent polymers. The initial decomposition temperatures (corresponding to 3% mass conversion) of silicone rubber/ fluororubber blends are higher than that of the constituent rubbers. It is evident that the flammability characteristics of the blends are determined by the blend morphology, while the blend composition and the interaction between the blend components control the oil resistance and the thermal stability of the blends. Fluorosilicone rubber behaves like silicone rubber in flammability, but in respect to oil resistance and thermal stability it is similar to that of the silicone rubber/fluororubber blends.

Untersuchungen zur Entflammbarkeit, thermischen Stabilität und Heißölbeständigkeit von Silikonkautschuk, Fluorkautschuk und deren Verschnitte
Es wird über Messungen der Flammfestigkeit (LOI), der thermischen Zersetzung und der Heißölbeständigkeit an Silikonkautschuk, Fluorkautschuk und deren Verschnitte sowie an Fluorsilikonkautschuk berichtet. Die Ergebnisse der LOI- Untersuchung zeigen eine höhere Flammbeständigkeit bei Fluorkautschuk als bei Silikonkautschuk. Verschnitte in denen Silikonkautschuk die kontinuierliche Phase bildet, liegen auf dem Niveau von reinem Silikonkautschuk. Wie erwartet ist die Ölbeständigkeit von FKM höher als von Silikonkautschuk. Verschnitte der beiden Kautschuke haben öfter höhere mechanische Eigenschaften als der arithmetische Mittelwert. Die thermische Zersetzung der Verschnitte setzt bei höheren Temperaturen ein als bei den Reinkomponenten. Fluorsilikonkautschuk verhält sich wie Silikonkautschuk bezüglich der Flammfestigkeit, ist jedoch bezüglich der Ölbeständigkeit und der thermischen Stabilität den Verschnitten ähnlich.

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon