Harzanteil in Wickelung

Thixotropische Anpassung von Imprägnierharzen

17.Mai 2018 - Die Hersteller von Wickelungen für elektrische Motoren fordern eine insgesamt fixierte Wicklung nach dem Imprägnieren.

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de

Loader-Icon