Titelstory Mit virtueller Optimierung zum richtigen Heizkonzept   Gerade bei komplexen Bauteilen  besteht die Gefahr, dass der Start der Produktion durch benötigte Änderungsschleifen des Werkzeugs nach hinten verschoben wird. Mit Hilfe moderner  Simulationsansätze lassen sich Werkzeuge und Prozesse komplett am Computer auslegen, wodurch teure Nach- arbeiten am realen Werkzeug entfallen. Im Falle eines komplexen LSR-Bauteils wurde das Heizkonzept so optimiert, dass das Werkzeug ab dem ersten  Einsatz auf der Maschine gute Bauteile produzierte. SIGMA Engineering GmbH

Topthemen dieser Ausgabe

MASCHINEN UND ANLAGEN Christian Hopmann, Sebastian Kammer, Florian Lemke, IKV, Aachen, Germany Einfluss von Vulkanisationsparametern auf die Struktur und mechanischen Eigenschaften von geschäumtem EPDM ROHSTOFFE UND ANWENDUNG Achim Frick, Michael Borm, Vibunanthan Muralidharan, Aalen, Germany Einfluss von Füllstoffen auf die mechanisch [...]

Inhalt

MASCHINEN UND ANLAGEN

Christian Hopmann, Sebastian Kammer, Florian Lemke, IKV, Aachen, Germany
Einfluss von Vulkanisationsparametern auf die Struktur und mechanischen Eigenschaften von geschäumtem EPDM

ROHSTOFFE UND ANWENDUNG

Achim Frick, Michael Borm, Vibunanthan Muralidharan, Aalen, Germany
Einfluss von Füllstoffen auf die mechanischen und tribologischen Eigenschaften von Acryl-Nitril-Butadien-Vulkanisaten (NBR)

A. Rashed, A. Nabhan, El-Minia, Egypt
Influence of Adding Nano Graphene and Hybrid SiO2 – TiO2 Nano Particles on Tribological Characteristics of Polymethyl methacrylate (PMMA)
Ján Kruželák, Martina Matvejová, Katarína Tomanová, Ivan Hudec, Rastislav, Dosoudil, Bratislava, Slovakia
Barium Ferrite filled Composites based on SBR and NBR

Vineet Kumar, Dong-Joo Lee, Yeungnam University, Republic of Korea
Effect of Sonication on mechanical and electrical Properties of Rubber Nano-Composites

PRAXIS

Topflappen richtig temperiert
Mit virtueller Optimierung zum richtigen Heizkonzept

Schnell, effizient und zuverlässig Förderbänder reparieren
Klebesystem statt Heissvulkanisation

Ideenschmiede für neue Kautschuk-Anwendungen
Innovative Produkte aus Natur- und Synthesekautschuk

Nur für Abonnenten

Der vollständige Inhalt ist nur für Abonnenten der Fachzeitschrift KGK zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder abonnieren Sie unsere Zeitschrift, um fortzufahren.

LOGIN

Sie sind bereits Abonnent?
Loggen Sie sich hier ein:

Sie sind noch kein Abonnent?

Als Abonnent der Fachzeitschrift KGK haben Sie Zugriff auf alle Inhalte des Portals kgk-rubberpoint.de