Markt

Markt

Ob Firmenübernahmen, Personalentscheidungen, News zu Rohstoffpreis oder andere Branchenneuigkeiten – in dieser Rubrik erwarten Sie Nachrichten aus der Welt der Kunststoffindustrie.

20. Sep. 2022 | 08:09 Uhr
Grafik zum Verfahrensablauf
Forschungsprojekt erfolgreich abgeschlossen

Wie simulationsgestützte Assistenten den Extrusionsprozess unterstützen

Vier Forschungspartner haben die Ziele des Projektes "Entwicklung simulationsgestützter Assistenten für die Extrusion (Extra)" innerhalb der dreieinhalbjährigen Laufzeit erfolgreich umgesetzt.Weiterlesen...

19. Sep. 2022 | 15:15 Uhr
Heiko Atzrodt, Abteilungsleiter Strukturdynamik und Schwingungstechnik, Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF
PLASTVERARBEITER
Mobility & Polymer Summit 2022

3 Fragen an… Heiko Atzrodt, Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF

Am 29. und 30. November 2022 findet der Mobility & Polymer Summit in München statt. Um Ihnen ein Bild zu ermöglichen, wer und was Sie dort erwartet, stellen wir Ihnen hier in loser Folge unsere Referenten vor. Diesmal: Heiko Atzrodt vom Fraunhofer Institut.Weiterlesen...

19. Sep. 2022 | 06:16 Uhr
Bügel in rot einer Spritzgießmaschine.
Das Spritzgießen wird mobil

Überspritzen leicht gemacht

Dichtung, Puffer oder Abstandhalter sind nicht werkzeugfallend, sondern werden formschlüssig am Fügepartner in der Linie aufgespritzt. Geht nicht? Ein Unternehmen aus Dresden hat ein entsprechendes Verfahren entwickelt, das dies ermöglicht.Weiterlesen...

16. Sep. 2022 | 12:35 Uhr
Bühne mitsamt Besuchern
PLASTVERARBEITER
Nachbericht zum 31. Internationalen Kolloquium Kunststofftechnik

Das war das 31. IKV-Kolloquium in Aachen

Das IKV lud zum Kolloquium nach Aachen. Nach über vier Jahren wieder in Präsenz. Teil davon waren auch Fach- sowie Plenarvorträge zu Forschungsaktivitäten respektive brennenden Themen wie Nachhaltigkeit, Wasserstoff-Wirtschaft und Kunststoffrecycling.Weiterlesen...

15. Sep. 2022 | 07:09 Uhr
Zwei schwarze Dichtungen.
Für erhöhte Oberflächenqualität und verbesserte Teilemontage

Wie sich tribologische Eigenschaften anpassen lassen

Ist der Kautschukanteil im thermoplastischen Elastomer hoch, dann ist die Oberfläche meist stumpf und matt, sodass Montagefähigkeit und Oberflächenqualität eingeschränkt sind. Um die gewünschten Eigenschaften zu erzielen, ist eine Additivierung notwendig.Weiterlesen...

14. Sep. 2022 | 11:42 Uhr
Polestar 0 Project
PLASTVERARBEITER
Hexpol TPE unterstützt Entwicklungsarbeit

Polestar will klimaneutrales Fahrzeug bis 2030 entwickeln

Der schwedische Hersteller von Elektroautos Polestar gewinnt mit dem Compoundeur Hexpol TPE einen weiteren Partner für sein Projekt „Polestar 0“. Ziel ist das erste wirklich klimaneutrale Auto.Weiterlesen...

14. Sep. 2022 | 07:30 Uhr
Männchen steht auf Münzgeld
Wdk warnt vor drohenden Insolvenzen

Deshalb schlägt die deutsche Kautschukindustrie Alarm

Der Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (Wdk) alamiert ob der starken Verteuerung vor drohenden Insolvenzen, Umsetzung von Verlagerungsplänen und Stellenabbau.Weiterlesen...

13. Sep. 2022 | 16:11 Uhr
Dr. Florian Diehl, Senior Manager Sales & Marketing, RFF Business bei UPM
PLASTVERARBEITER
Mobility & Polymer Summit 2022

3 Fragen an… Dr. Florian Diehl, Senior Manager Sales & Marketing, RFF Business bei UPM

Am 29. und 30. November 2022 findet der Mobility & Polymer Summit in München statt. Um Ihnen ein Bild zu ermöglichen, wer und was Sie dort erwartet, stellen wir Ihnen hier in loser Folge unsere Referenten vor. Diesmal: Dr. Florian Diehl von UPM.Weiterlesen...

13. Sep. 2022 | 08:34 Uhr
Plastik-Männchen sitzt auf Geldstücken
PLASTVERARBEITER
Wirtschaftsentwicklung

Drücken uns hohe Energiepreise in die Rezession?

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine und die drastisch gestiegenen Energiepreise machen der deutschen Wirtschaft zu schaffen. Kommt jetzt die Rezession? Ein Blick auf Zahlen des Ifo Instituts sowie des IFW Kiel.Weiterlesen...

13. Sep. 2022 | 07:31 Uhr
Bild mit bunten O-Ringen
Weiterbildungsstudium an der Leibniz Universität Hannover

Wie wird man zum Kautschuktechnologen?

Die Weiterbildung Kautschuktechnologie wird seit mehr als 30 Jahren in Hannover an der Leibniz Universität durchgeführt. Die Eröffnungsveranstaltung für das nächste berufsbegleitende Studium findet am 17. Oktober 2022 in Hannover statt, eine Anmeldung zum Zertifikatsprogramm ist noch bis zum 1. Oktober 2022 beim Wdk möglich.Weiterlesen...