Bayer, Mijdrecht/Niederlande, will das Polyurethan-(PUR-)Systemhaus Resina Chemie in Foxhol übernehmen. Beide Partner haben den Kaufvertrag unterzeichnet. Schwerpunkte der Aktivitäten von Resina sind Systeme für PUR-Hartschäume für die Kühlgeräte- und Bauindustrie. Das Systemhaus, das über jahrzehntelange Erfahrung verfügt, soll unter dem Namen BaySystems B.V. in das weltweite Netzwerk an PUR-Systemhäusern von Bayer MaterialScience eingegliedert werden. Der Vollzug der Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.

„Mit dem Erwerb der Resina Chemie haben wir unser Systemhaus-Netzwerk in der wichtigen Region Europa, Naher Osten, Afrika nun nochmals erweitert. Die Systemhäuser bieten kundenspezifische Produktprogramme an und beschleunigen durch besonders enge Zusammenarbeit mit den Kunden die Markteinführung von PUR-Innovationen“, erläutert Peter Vanacker, Leiter der Business Unit Polyurethanes und Mitglied des Executive Committee von Bayer MaterialScience.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

COVESTRO AG

Kaiser-Wilhelm-Allee 60
51373 Leverkusen
Germany