Wortwolke Energieeffizienz

Das Ziel des Forums Mischen ist es, Branchen übergreifend Benchmarks zum Energieeinsatz von Mischprozessen zu erarbeiten. (Bild: Xtravagant - fotolia)

Der Mischprozess stellt einen zentralen Verfahrensschritt der Kautschuk Verarbeitung dar. Rohstoffe unterschiedlichster Zustandsformen sind homogen miteinander zu vermischen, um die gewünschten Eigenschaften eines Produktes zu erzielen. Die Qualität eines Produktes hängt dabei wesentlich von der erzielbaren Mischungsqualität ab.

Heute werden in der Regel Stempelkneter zur Mischungsherstellung eingesetzt. Der Prozess der Mischungsherstellung ist als Energie intensiv anzusehen.

Das Pariser Klimaabkommen sieht die Begrenzung der globalen Erwärmung auf deutlich unter 2 °C bis zum Jahr 2050 vor. Zum Quantifizieren der Treibhausgasemissionen wird der sogenannte "Carbon Footprint" (CFP) eingesetzt, welcher die emittierten Treibhausgase über den kompletten Lebenszyklus eines Produktes vom Rohstoff bis zur Entsorgung definiert. Kautschukverarbeiter werden sich noch intensiver als bisher um die energetische Optimierung ihrer Prozesse kümmern müssen, um den CFP zu verbessern. Die Mischungsherstellung bietet hierfür bedingt durch den hohen Energieeinsatz große Potenziale.

Das Ziel des Forums Mischen ist es, Branchen übergreifend Benchmarks zum Energieeinsatz von Mischprozessen zu erarbeiten. Es sollen Daten der einzelnen Verfahrensschritte im Mischsaal für unterschiedliche Anwendungen gesammelt werden, um daraus Optimierungspotenziale ableiten zu können. In einem nächsten Schritt soll die Umsetzung von Mischprozessoptimierungen diskutiert werden.

Mitstreiter gesucht

Die DKG sucht folglich motivierte Mischsaalexperten, die Interesse daran haben, die Kautschukbranche einen wesentlichen Schritt in Richtung CO2 Neutralität voranzubringen. Die Arbeitsgruppe wird sich 2-mal jährlich an einem noch festzulegenden Ort treffen. Interessenten melden sich bitte bei Frau Weber in der DKG-Geschäftsstelle in Frankfurt. Voraussetzung für die Mitarbeit im Forum ist die Mitgliedschaft in der DKG. Die erste Sitzung des Gremiums findet voraussichtlich Anfang / Mitte April 2022 statt.  

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

DKG Deutsche Kautschuk-Gesellschaft e.V.

Zeppelinallee 69
60487 Frankfurt
Germany