Compounds stehen im Focus des 23. Darmstädter Kunststoff-Kolloquiums, zu dem das Deutsche Kunststoff-Institut (DKI) – das in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag feiert – am 22. und 23. September einlädt. Materialentwicklung, Prozessführung und Additivierung sind ebenso Themen wie der Einsatz nanoskaliger Partikel. Fachleute aus Industrie und Forschung geben in 16 Vorträgen einen Überblick über Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten von Additiven und Nanofüllstoffen, ihre Wechselwirkungen, geeignete Compoundierverfahren sowie die erreichbaren Eigenschaftsverbesserungen. Neben aktuellen Trends werden neue Ansätze von Entwicklungsmethoden wie das kombinatorische Compounding vorgestellt. Das Vortragsprogramm wird begleitet von Posterveranstaltungen und einer Geräteschau.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Deutsches Kunststoff-Institut Darmstadt

Schloßgartenstraße 6
64289 Darmstadt
Germany