Vom 23. bis 25. September findet in Straßburg die Zulieferermesse FIST 2003 statt. Das vom CCI de Strasbourg et du Bas-Rhin im Zweijahresrhythmus veranstaltete „Forum Interrégional de la Sous-Traitance“ versteht sich als grenzüberschreitende Fachmesse im Dreiländereck Frankreich, Deutschland, Schweiz. Fast 90% der Aussteller sind französische Unternehmen. Insgesamt präsentieren über 400 Zuliefererbetriebe aus den Bereichen Automobil, Maschinenbau, Elektrotechnik und Elektronik ihr Leistungsspektrum. Der Veranstalter rechnet mit über 5000 Fachbesuchern aus der gesamten rheinischen Euro-Region. Fester Bestandteil der Messe sind die begleitenden Konferenzen. Neu hinzu gekommen ist in diesem Jahr die Einrichtung von „Business-Meetings“, die Kontakte im internationalen Geschäft des Dreiländerecks fördern sollen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Maison du Commerce International

4, quai Kléber
67080 Strasbourg Cedex
France