Für die Entwicklung ihres Verfahrens zur Zerkleinerung von Gummi wurde die Deutsche Gumtec aus Halle/Saale als einziger Preisträger aus den neuen Bundesländern im Bereich Chemie mit dem „Deutschen Materialeffizienz-Preis 2004“ ausgezeichnet. Der nach dem Gumtec-Verfahren aufbereitete Gummi muss nicht wie bisher verbrannt, sondern kann wieder in der Produktion eingesetzt werden. Der Deutsche Materialeffizienz Preis wurde in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen und ist Teil des „Impulsprogramms Materialeffizienz“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit, das insbesondere kleine und mittlere Unternehmen dazu anregen soll, die Kostensenkungspotentiale einer verbesserten Materialeffizienz zu nutzen.

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Deutsche Gumtec AG

Ankerstr. 2
06108 Halle
Germany