Gemeinsam mit vier Partnern hat der Kunststoff-Cluster (KC), Linz/Österreich, eine F&E Ressourcen-Plattform für die Kunststoffbranche erarbeitet. Unter www.kunststoffFundE.at können Unternehmen nach Anbietern von F&E-Ressourcen suchen und auch eigene Ressourcen für Externe anbieten. Durch zusätzliche Aufträge oder die Inanspruchnahme von externen Dienstleistungen sollen damit hauseigene Kapazitäten besser ausgelastet oder Spitzen durch Externe abgedeckt werden. Projektpartner sind neben dem KC das Transfercenter für Kunststofftechnik, die Fachhochschule Wels, das Technologie- & Innovationszentrum Kirchdorf und die Johannes Kepler Universität Linz mit dem Institut für Polymerwissenschaften. Das Projekt wird im Rahmen des RIO-Programms vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie vom Land Oberösterreich gefördert.

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?