In der Anlage des Herstellers von Beschichtungen und Silikonen können außerdem Fahrzeugteile in Fertigungslosgröße unter realistischen klimatischen Bedingungen lackiert werden, um so eine Vorschau auf die Serienfertigung zu erhalten. Darüber können die Beschichtungen in der Anlage, auf der sowohl eine thermische als auch UV-Strahlenhärtung durchgeführt werden kann, Prototypentests für Testgrößen auf Fertigungslosgröße ausgedehnt werden. So können beispielsweise Autofenster, Schiebedächer oder Dachverkleidungen getestet werden.

Press Release in Englsih
You will find the English press release from Momentive Performance Materials here.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?